3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Brandteigstreifen mit gehobelten Mandeln


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Brandteigstreifen mit gehobelten Mandeln

  • 250 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Milch
  • 250 Gramm Margarine
  • 250 Gramm Mehl
  • 4 Stück Eier, Größe M
  • 1 Stück Zitrone
  • 100 Gramm Mandeln, gehobelt
  • 6
    1h 25min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Puderzucker herstellen
  1. Den Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.
  2. Teig anrühren
  3. Milch und Margarine in den Mixtopf geben und bei 5 Min./100°C/Stufe 2 erwärmen.
    Anschließend das Mehl dazu geben und 30 Sek./Stufe 3 rühren.

    Nun den Mixtopf abkühlen lassen bis die Temperaturskala keine Wärme mehr anzeigt. Die Eier hinzugeben und weitere 30 Sek./Stufe 3,5 verrühren.

    Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.

    Ich mache jetzt auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech "3 x 3" Häufchen, sodass jetzt auf dem Blech gleichmäßig verteilt Teighaufen liegen. Der Teig hat eine richtig schön weiche und matschige Konsistenz.

    Aus diesen Häufchen forme ich jetzt durch auseinanderziehen und miteinander verbinden drei Streifen.

    Jetzt für ca. 25 Minuten (180°C) backen.
  4. Glasur
  5. Die Zitrone auspressen und mit dem Puderzucker zu einer Masse verrühren.
    Den fertigen warmen Brandteig mit der Masse bestreichen und den Mandeln bestreuen. (Bei mir bleibt ca. 1/3 von der Glasur übrig, da ich hier vielleicht etwas sparsamer bin).
    Abkühlen lassen und in Streifen schneiden. Fertig.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell gemacht und sehr lecker! Gibt es bald...

    Verfasst von tararako am 18. Februar 2019 - 08:59.

    Schnell gemacht und sehr lecker! Gibt es bald wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können