Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brotlaibchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Puderzucker
  • 250 g Haselnüsse
  • 140 g Zartbitterschokolade, in Stücken
  • 3 Dotter
  • 2 Eiweiß
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Rum
  • 1 TL Zimt
  • Puderzucker zum Wälzen
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen. 2 Eiweiß auf 50 Grad St. 4 2 min steif schlagen und umfüllen.

    Rühraufsatz entfernen.

    Schokolade und Nüsse in den Closed lid geben und 10 sec. Stufe 9 fein mahlen und umfüllen.

     

    Dotter, Zucker und Rum in den Closed lid geben und 3 min 37 Grad Stufe 3 - 4 schaumig rühren. Nüsse, Schokolade, Zimt und Mehl 10 sec Stufe 3 unterrühren. Anschließend das geschlagene Eiweiß auf Stufe 3 unterheben.

    Die Masse bei Zimmertemperatur 1/2 Stunde ruhen lassen.

    Dann kleine Kugeln formen und in Puderzucker wälzen. Auf ein Backblech legen und bei 150 Grad Umluft 20 min backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe noch zweimal diese

    Verfasst von bruga am 9. Januar 2015 - 09:21.

    Habe noch zweimal diese Laibchen gemacht, weil alle so begeistert waren. Jetzt gibt es auch endlich mal Sterne. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also die sind sowas von

    Verfasst von bruga am 15. November 2014 - 16:27.

    Also die sind sowas von lecker! 

    Meine sehen auch noch genauso aus wie auf dem Foto, total genial.

    Habe allerdings Mandeln anstelle der Haselnüsse genommen. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Klappan, freut mich

    Verfasst von Miche am 3. Dezember 2012 - 22:17.

    Danke Klappan, freut mich sehr

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Ich habe die

    Verfasst von klappan am 3. Dezember 2012 - 20:01.

    Tolles Rezept. Ich habe die Tipps aufgegriffen und Einmalhandschuhe und Melonenausstecher verwendet, dann gings ruckzuck. Von uns gerne die volle Sternenzahl!

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Elfe

    Verfasst von Miche am 3. Dezember 2012 - 16:34.

    Danke Elfe

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh wie lecker. Ich genieße

    Verfasst von elfe59 am 3. Dezember 2012 - 15:59.

    Oh wie lecker. Ich genieße mein erstes Laibchen gerade mit einer Tasse Espresso. Diese Teilchen haben einen Suchtfaktor.

    Das Rollen fand ich gar nicht so schlimm. Ich habe das medidativ betrieben und ruckzuck war die Schüssel mit Teig leer. tmrc_emoticons.;)

     

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hihi, danke Delphinfrau, Du

    Verfasst von Miche am 3. Dezember 2012 - 10:51.

    Hihi, danke Delphinfrau, Du bist wirklich köstlich

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KÖSTLICH!!! Soooo köstlich...

    Verfasst von Delphinfrau am 3. Dezember 2012 - 10:48.

    KÖSTLICH!!! Soooo köstlich... für mehr hat's mir die Sprache verschlagen, denn ich sabbere immer noch... und das nicht allein, denn auch mein herzallerliebster Dicker ist begeistert und wir haben jetzt ganz streng eingeteilt - jeder hat seine Portion!!!  Danke, liebe Miche, für dieses köstliche Rezept!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   habe soeben die Laibchen

    Verfasst von Gina 03 am 2. Dezember 2012 - 15:03.

      habe soeben die Laibchen aus dem Backofen geholt und muß natürlich gleich volle Sternenzahl vergeben.Optisch ein echter Hingucker und geschmacklich super.Nur eine Frage hätte ich:Ist der Teig ziemlich klebrig oder darf ich beim nächstenmal mit den 3 Eßl.Mehl etwas großzügiger sein?

    LG Gina 03


    Ohne Frauen geht es nicht,das hat sogar GOTT einsehen müssen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mich nur Dusty

    Verfasst von Kochsuse am 30. November 2012 - 21:26.

    Kann mich nur Dusty anschließen. Habe sie heute auch aus dem 'Backfofen geholt. Sehen echt wie kleine Brotlaibe aus.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Dusty  für die

    Verfasst von Miche am 30. November 2012 - 11:06.

    Danke Dusty  für die Sternchen - und da ich ein Bild von Deinen gesehen habe, muss ich feststellen, dass sie schöner wie meine sind

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles Rezept mal wieder

    Verfasst von dusty am 30. November 2012 - 10:55.

    Ganz tolles Rezept mal wieder von unserer Backmeisterin und meine sehen aus wie auf dem Bild - freu freu und schmecken richtig toll - DANKE und 5 ***** dafür.

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Blacky für Deine Sterne

    Verfasst von Miche am 28. November 2012 - 21:48.

    Danke Blacky für Deine Sterne und die netten Worte. Ich habe sie heute auch fabriziert.

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche vielen Dank für

    Verfasst von Blacky 67 am 28. November 2012 - 21:37.

    Hallo Miche

    vielen Dank für das Rezept wir sind begeistert.Von der Optik und ebenso von dem Geschmack.Mit dem Rollen der Kugeln hatte ich keine Probleme .Der Teig ließ sich gut rollen.Habe einmal die Hände zwischendurch abgewaschen.Ich werde morgen einen Teil verschenken.Die Sterne vergebe ich sehr gern,leider gehen ja nur fünf.

    Eine schöne Adventszeit wünscht dir Blacky

     


    Kochen von 123gif.deso nicht mehr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Dein Lob

    Verfasst von Miche am 27. November 2012 - 14:07.

    Danke für Dein Lob

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche, ich habe gerade

    Verfasst von Kerstin Karl am 27. November 2012 - 12:35.

    Hallo Miche,

    ich habe gerade zum ersten Mal deine Brotleibe gemacht. Sie sehen genau so aus wie auf deinem Bild und schmecken tun sie wunderbar ... !! vielen Dank für des tolle Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Naschkatze, toll sehen

    Verfasst von Miche am 15. Dezember 2010 - 23:07.

    Hallo Naschkatze,

    toll sehen sie aus!! Die Idee mit dem Melonenausstecher finde ich auch gut, und auch mit den Einweghandschuhen gehen die  Brotlaibchen prima.

    Gruß Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so sehen meine Brotlaibchen

    Verfasst von Naschkatze am 15. Dezember 2010 - 21:37.

    so sehen meine Brotlaibchen aus Super lecker

     

    Auch ich habe die Brotlaibchen soeben zum zweitenmal gebacken. Sie sind einfach lecker.

    Meine Familie ist hellauf begeistert. Die Idee mit dem Melonenausstecher ist auch genial. Was ich jetzt noch festgestellt habe, wenn der Teig dann noch sehr gut durch gekühlt ist geht das ratzfatz und die Laibchen liegen auf dem Blech.

    Eine schöne Adventzeit noch allen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker

    Verfasst von Treckie am 5. Dezember 2010 - 14:13.

    Ich habe diese Plätzchen jetzt schon zweimal gebacken. Beim ersten Mal war der Teig, vor Zugabe des Eischnees, wie Streuselteig. Vermischt mit dem Eischnee konnte ich ihn super mit dem "Melonen-Kugel-Ausstecher) abstechen und direkt in eine Tasse mit einer Kristallzucker-Vanillezucker-Mischung fallen lassen. Kurz darin herum schleudern und mit der Kuchengabel auf's Backblech legen. Beim der zweiten Zubereitung ist mir das Eigelb ins Eigelb geraten. Also hab ich das ganze ungeschlagen zum Teig geschüttet. Diesmal musste ich mit zwei Teelöffeln arbeiten, denn der Teig war sehr klebrig. Wieder direkt in die Zuckermischung in der Tasse fallen lassen, zu Kugeln schleudern und aufs Blech heben. Sind super geworden. Ich hatte beim zweiten Mal die Bitterschoki gegen Vollmilch getauscht. Da fehlte dann etwas der Geschmack.

    Wird es bestimmt wieder bei uns geben.

    LG Treckie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  Naschkatze, danke für

    Verfasst von Miche am 2. Dezember 2010 - 15:06.

    Hallo  Naschkatze,

    danke für das Lob. Ich habe die Plätzchen dieses Jahr auch zum ersten Mal gemacht, es ist ein Rezept aus der Steiermark. Die Idee mit den Handschuhen finde ich gut.

    Gruß Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche,habe soeben

    Verfasst von Naschkatze am 2. Dezember 2010 - 14:53.

    Hallo Miche,

    habe soeben meine Brotlaibchen aus dem Ofen geholt. Sehen ganauso aus wie auf dem Bild.

    Als Tip, ich habe mir Einweghandschuhe die Lebensmittelecht sind geholt. Damit kann man super gut die Kugeln formen und anschließend im Puderzucker wälzen.

    Von mir gibt es 5 Sterne.

    Danke für das schöne Rezept und bitte noch mehr.

    Gruß

    die Naschkatze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hast Du den Teig etwas

    Verfasst von Miche am 30. November 2010 - 12:08.

    Hallo,

    hast Du den Teig etwas ruhen lassen? Da zieht er nämlich noch ein wenig an. Ich hab die Kugelchen mit nassen Händen gedreht.

    Gruß Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche, ich bin gerade

    Verfasst von utakatharine am 30. November 2010 - 11:23.

    Hallo Miche,

    ich bin gerade dabei, deine Brotlaibchen zu backen, da sich das Rezept interessant anhört und auch das Foto vielversprechend ist. Allerdings: Obwohl ich mich sklavisch genau an deine Vorgaben gehalten habe, lässt die Teigkonsistenz kein Rollen von Kugeln  zu. Vielmehr ist es eine ausgesprochen klebrige Angelegenheit und ich werde mich nachher in altbewährter Manie mit zwei Löffeln behelfen müssen. Ganz so lecker wie deine werden sie dann leider nicht aussehen.

    LG  Uta       Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brotlaibchen

    Verfasst von Gast am 29. November 2010 - 19:22.

    Hallo Miche

    Das ist mal ganz was anderes sieht sehr Interessant aus, und der Geschmack ist natürlich für Weihnachten geeignet.   tmrc_emoticons.;)

    Gefällt mir sehr gut und wird im Laufe der Woche Nachgebacken.  Big Smile

    Super !!!!!!!!!  tmrc_emoticons.)

     

    viele grüße

    conny06 und Hugo                                          Cooking 4

     

    Die meisten hühner ,werden schon als Eier in die Pfanne gehauen !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können