Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brownies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150-200 g Walnüsse, (od Haselnüsse, Pinienkerne etc.)
  • 300 g dunkle Schokolade, (Kakaoanteil 46% und mehr)
  • 75 g Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen 180°

    200 g Nüsse in trockenen Topf einwägen und 2-3 Sek/Stufe 5, umfüllen, 
    300 g dunkle Schokolade in groben Stücken in Topf geben und 10  Sek/Stufe 10 dann umfüllen, 

    75 g Butter oder Margarine in Topf und 5 Min/Stufe1/50° schmelzen, 
    150 g Zucker dazu einwägen, 
    1 Teelöffel Vanillezucker zugeben (oder Vanillemark einer Vanillestange), 
    2 Eier und 1 Prise Salz und alles 3 Min/Stufe 4 schaumig rühren.

    100 g Mehl, Nüsse und Schokolade in den Topf geben, 
    alles nun 1 Min/Dough mode auf Teigstufe zusammenarbeiten. 

    Alles in ein gefettetes und bemehltes Blech von ca 18x28 cm mit ca 3 cm hohem Rand geben und bei 180° 25 - 30 Min backen. 

    Aus dem Ofen nehmen, wenig abkühlen lassen, noch warm in der Form schneiden. 

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept! Schmecken so wie Brownies schmecken...

    Verfasst von MiaValentine. am 26. März 2017 - 11:09.

    Super Rezept! Schmecken so wie Brownies schmecken sollen. Wirds öfter geben! Habe Mandeln verwendet und nur 100g Zucker, die Butter nicht geschmolzen sondern 2 Minuten schaumig gerührt und eine 24x24 Backform benutzt. Backzeit hat mit 25 Minuten ausgereicht.
    Danke für das einfache und schnelle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Trotz richtiger Größe der

    Verfasst von wuia am 2. März 2014 - 10:20.

    Trotz richtiger Größe der Backform sind sie steinhart geworden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und auch nicht

    Verfasst von Zuckerschnutes am 9. Oktober 2013 - 16:04.

    Sehr lecker und auch nicht hart geworden.  Werde ich sicher öfter backen   Cooking 7

    Habe übrigens eine Auflaufform genommen, da es mit den Maßen super hinkam. Für ne Fettpfanne muss man auf jeden Fall die doppelte Menge oder sogar noch mehr nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen Das ist ab

    Verfasst von Zuckermaul am 18. März 2012 - 15:53.

    Hallo zusammen

    Das ist ab sofort unser Brownies-Rezept!!! Wirklich super fein Love

    Gruss Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Kriegt von mir

    Verfasst von WeißeLilie am 31. Juli 2011 - 19:47.

    Super lecker!

    Kriegt von mir 5 Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • liebe Knobi ich hab die

    Verfasst von Grace4you am 27. Juni 2011 - 01:51.

    liebe Knobi

    ich hab die Backzeit auf 25-30 Min gesetzt, danke für die Bemerkung

    lg Grace4you

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nada schrieb: Die Brownies

    Verfasst von Grace4you am 27. Juni 2011 - 01:47.

    Nada

    Die Brownies haben sehr gut geschmeckt. Sie sind allerdings steinhart geworden, obwohl ich mich ans Rezept gehalten habe. Was habe ich da falsch gemacht? Sind 30 Minuten vielleicht zu lang?

    Viele Grüße

    Nada

    Liebe Nada

    Es ist wichtig, dass in etwa die Blechgrösse eingehalten wird, wie es vorher vermerkt wurde. Sonst müsstest Du einfach die Menge prozentual vergrössern, wenn Du kein entsprechendes Backblech hast, oder die Backzeit reduzieren, vielleicht 20 Minuten, wenn sie zu flach sind. Zu hart werden sie wenn sie zu lange gebacken wurden. Je flacher, desto kürzer die Backzeit. 

    lg

    Grace4you

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von knobi am 26. Juni 2011 - 12:57.

    hab gerade die Brownies gebacken. Sehr lecker! Hab Walnüsse genommen und werde sie demnächst ganz zum Schluß zugeben, da sie sonst zu klein werden.

     

    Sie haben bei mir genau die richtige Konsistenz, habe sie allerdings 25 Min. gebacken.

    Ich glaube dass es wichtig ist, die vorgegebene Größe des Backblechs zu nehmen, da sonst der Teig zu flach wird und somit die Brownies hart.

     

    LG knobi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker

    Verfasst von Nada am 25. Juni 2011 - 16:43.

    Die Brownies haben sehr gut geschmeckt. Sie sind allerdings steinhart geworden, obwohl ich mich ans Rezept gehalten habe. Was habe ich da falsch gemacht? Sind 30 Minuten vielleicht zu lang?

    Viele Grüße

    Nada

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Naro14 am 25. Mai 2011 - 14:50.

    S U P E R lecker. Gabs bei uns am Wochenende mit frischen Erdbeeren. Cooking 7

    5 Sterne von uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Lob. 

    Verfasst von Grace4you am 15. Mai 2011 - 21:13.

    Vielen Dank für das Lob.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Mo777 am 15. Mai 2011 - 18:08.

    Habe schon einige Brownie-Rezepte ausprobiert aber ich muss sagen:

    Dieses Brownies schmecken endlich mal  so wie Brownies schmecken sollten!!! Mein Sohn liebt Brownies, sein Kommentar: Daumen nach  oben; ja Mami, für die kannst du 5 Sterne vergeben!!!

    Danke für das leckere Rezept

    Mo777

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können