Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brownies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Teig:

  • 250 g Zartbitterschokolade, in Stücke
  • 200 g Butter, weich
  • 150 g Rohrzucker
  • 40 g Zuckerrübensirup
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Schokolade in den Closed lid geben und 8 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.

  2. Butter, Rohrzucker und Zuckerrübensirup zufügen und 5 Minuten/50°C/Stufe 2 schmelzen lassen.

    Anschl. kurz etwas abkühlen lassen.

    In der Zwischenzeit eine eckige Springform fetten und mit Backpapier auslegen.

    Den Backofen auf 180°C vorheizen.

  3. Nun die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren.

    Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und bei 180°C 25-30 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen sollte innen noch schön feucht und saftig sein.

Wer es noch schokoladiger möchte, kann den Kuchen noch mit einer Schokoladenglasur überziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ketman schrieb: Hallo,

    Verfasst von Rottifan am 9. August 2016 - 09:16.

    Ketman

    Hallo, perfekt wäre es, wenn die Form 23 cm im Quadrat hat. Ist die Form größer, wird der Kuchen etwas flacher. Dann die Backzeit etwas reduzieren.

    Vielen Dank für die Rückmeldung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, perfekt wäre es, wenn

    Verfasst von Ketman am 8. August 2016 - 18:58.

    Hallo, perfekt wäre es, wenn die Form 23 cm im Quadrat hat. Ist die Form größer, wird der Kuchen etwas flacher. Dann die Backzeit etwas reduzieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr lecker an. Hab

    Verfasst von Rottifan am 31. Juli 2016 - 12:23.

    Hört sich sehr lecker an. Hab nur eine Frage: wie groß bzw. welche Maße hat den die eckige Springform? Da ich sowas nicht habe müsste ich meinen eckigen Backrahmen dementsprechend einstellen. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können