Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brownies


Drucken:
4

Zutaten

25 Stück

  • Teig
  • 150 g Walnüsse
  • 200 g Halbbitterschokolade , in Stücken
  • 250 g Butter, weich, in Stücken
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 Eier
  • 150 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • Guss
  • 300 g Vollmilch, -Kuvertüre , in Stücken
  • 250 g Walnusshälften
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:

    • Walnüsse und Schokolade in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
    • Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eier in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 3 rühren.
    • Mehl, Salz und Backpulver zugeben und 30 Sek./Stufe 3 verrühren.
    • Zerkleinerte Nüsse und Schokolade zugeben und mithilfe des Spatels 1 Min./ Counter-clockwise operation /Stufe 3 unterrühren.
    • Ein Backblech mit Alufolie abtrennen und dadurch etwas verkleinern, einfetten, den Teig einfüllen und backen.

    Guss:

    • Kuvertüre in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 7 zerkleinern, 2 1/2 Min/70°/Stufe 2 schmelzen, auf das kalte Gebäck geben und glatt streichen.
    • Walnusshälften nebeneinander auf den Kuchen legen und die Kuvertüre kalt werden lassen. Mit einem erwärmten Messer in kleine Stücke schneiden, die je mit einer Walnusshälfte belegt sind.

    Backtemperatur: 200°
    Backzeit: 20 Min.

    Bemerkungen:

    Am besten ein paar Tage in einer Dose durchziehen lassen.

    Variante:
    Wenn Walnüsse zu teuer sind, kann man auch Mandeln nehmen und die Brownies mit Mandelstiften bestreuen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super, super, super lecker

    Verfasst von La Malaguena am 6. November 2010 - 16:44.

    Cooking 7

    Die Brownies waren super!!!! Habe das Rezept allerdings etwas abgewandelt. Nehme prinzipiell weniger Zucker als in den Rezepten und somit waren die Brownies mit immerhin 150 g Zucker (!) immer noch süß genug. Dazu habe ich zu dem Teig Cacao Pulver gegeben, damit sie schön dunkel wurden und nur ein paar Schokosplitter in den Teig gegeben. Auf die Kuvertüre habe ich gehackte Mandeln gestreut. Und Plätzchen wurden sie bei mir auch nicht. Sondern Kalorienbomben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lobgesang

    Verfasst von sheriff am 11. Februar 2010 - 15:28.

    Cooking 7  Diese Brownies kommen schon fast einer guten Praline gleich!!!  Super gut!!!!!!


         Love   Viele Grüße  Gabriele

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm... Sind die Plätzchen

    Verfasst von Drea am 1. Dezember 2009 - 20:31.

    Hmm... Sind die Plätzchen lecker. Da verschwanden doch glatt beim verräumen in die Dose ein paar in meinem Mund tmrc_emoticons.;) Und einfach zu machen sind sie auch gewesen... Echt tolles Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Genial

    Verfasst von beatesw am 22. November 2009 - 19:01.

    Dieses Rezept ist ein absolutes muß. Super schnell gemacht ohne viel Aufwand und  wer auf Schokolade steht, einfach himmlisch. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können