thumbnail image 1
thumbnail image 2
thumbnail image 1 thumbnail image 2
Zubereitungszeit
0min
Gesamtzeit
0min
Portion/en
--
Schwierigkeitsgrad
--

Zutaten

  • 6 Eier
  • 250 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Vanillezucker
  • 150 Gramm Zitronensprudel
  • 250 Gramm Öl, neutrales
  • 200 Gramm Schmand
  • 500 Gramm Mehl(405)
  • 4 Lebensmittelfarben, bunt
  • 200 Zucker
  • 2 Eiweiß
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe, ein paar Tropfen

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Schmetterling
    Schmetterling
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

  1. Die Eier, 250g Zucker, Vanillezucker. das Öl und den Schmand in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen" wiegen und auf Stufe 4 / 1 Minute verrühren. Anschlöießend das mehl zuwiegen, das Backpulver zugeben und alles nochmals auf Stufe 6 / 20 Sekunden verrühren.

    Nun den entstandenen Teig in verschiedene Schüsselchen füllen und diese dann mit verschiedenen Lebensmittelfarben verrühren.

  2. Jetzt eine 26 er Springform  einfetten und den gefärbten Teig Löffelweise von der Mitte aus in die Springform geben. Immer eine andere Farbe auf die Mitte geben...der Teig läuft von alleine zum Rand der Springform.

    Wenn der bunte Teig aufgebraucht ist, ein Holzstäbchen nehmen und den Teig vorsichtig mischen....so das ein kleines Muster entsteht.

     

  3. Nun den Kuchen im vorgeheiztem Backofen bei 180°C Ober-Unterhitze in 60 Minuten Backen....Stäbchenprobe machen.

    Für den Guss

    200 g Zucker in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen" geben und kurz auf Stufe 10 pulverisieren. Die zwei Eiweiß, Zitronensaft und ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe dazugeben und alles auf Stufe 4 in 1 Minute glatt rühren. Den Guss auf den abgekühlten Kuchen geben und nach Lust und laune verzieren oder einfach so lassen.

Tipp

Der Kuchen geht gut auf, ist sehr locker, saftig und bei Kindern ( und Erwachsenen ) der Renner tmrc_emoticons.;-)

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Bunter Osterkuchen.....auch lecker für z.B. Kindergeburtstage

Drucken:

Kommentare

  • 21. Februar 2013 - 07:50
    4.0

    Trotzdem 4 Sterne  tmrc_emoticons.;)

  • 21. Februar 2013 - 07:48
    4.0

    Das Aussehen ist echt super - leider geschmacklich nicht der Renner. Der Kuchen ist zwar sehr saftig und locker jedoch absolut geschmacksneutral. Ich würde beim nächsten Mal einfach ein paar Aromen hinzugeben wie z. B. Rum oder Zitronensaft.

  • 20. Februar 2013 - 04:56
    4.0

    Ich habe den Kuchen soeben zubereitet. Hätte allerdings ein paar Anmerkungen. 

    In der Zutatenliste steht nichts von Backpulver. Auch wurde die Zitronenlimonade in der Zubereitung vergessen. Klar habe ich die Kommentare gelesen, aber vielleicht könntest du das Rezept ergänzen. So ist es einfach übersichtlicher und man muss nicht immer alle Kommentare durchlesen.

    Bin gespannt wie er schmeckt  tmrc_emoticons.)

  • 25. August 2012 - 09:42
    5.0

    Guten Morgen,ich habe gestern Dein Rezept für den Geburtstag unseres Sohnes heute nachgebacken. Habe noch ein wenig Zitronensaft (ca. 30g) dazugegeben... Was soll ich sagen? lecker ist er! Wir haben ein kleines Herz daraus gebacken und einen kleinen Schmetterling sowie ein paar Muffins.Danke fürs Einstellen!!!Herzlche Grüße,Susanne 

     

    * Das Leben muss getanzt werden *

  • 27. Juli 2012 - 11:01

    funny-chicken

    was ist zitronensprudel und wo bekomme i  ch das her???

    wollt so gern den kuchen nachbacken!!

    Zitronensprudel ist einfach eine Limonade mit Zitrone und Kohlensäure.....bekommst Du in jedem Supermarkt. Ich bin hier im Schwabenländle und da sagt man auch zu Limonade oder Brause.....Sprudel tmrc_emoticons.-)

    Liebe Grüße Sylvia

  • 27. Juli 2012 - 10:56

    was ist zitronensprudel und wo bekomme i  ch das her???

    wollt so gern den kuchen nachbacken!!

    klagt nicht , kämpft!!!!

  • 9. Juli 2012 - 10:00

    [[wysiwyg_imageupload:1992:]]ich hab den Kuchen gebacken, aber nicht in bunt, sondern nur in rot-natur als Zebra. Das sieht ganz hübsch aus und ist auch "erwachsenengeeignet". Da ich rohem Eiweiß gegenüber skeptisch bin, hab ich normalen Zuckerguss gemacht, der wurde aber leider nicht so recht rosa.

    Allerdings finde ich ihn ein wenig geschmacksneutral, ich würde das nächste Mal ein halbes Fläschchen Zitronenaroma dazugeben. Die Konsistenz ist aber sehr gut geworden.

  • 9. April 2012 - 12:56

    Oh, habe das Backpulver vergessen, es kommt 1 Pck. Backpulver rein und der Sprudel auf das Mehl. Wünsche Gutes Gelingen.

    Liebe Grüße Sylvia

  • 9. April 2012 - 12:21

    Hallo

    Habe mal eine Frage. Wann muss ich den Sprudel zugeben und wieviel Backpulver gehört da hinein?

    Wollte den Kuchen gern mal nachbacken.

  • 9. April 2012 - 12:18

    Frage!

    Wann kommt Zitronensprudel rein?

    Und wieviel Backpulver?

    Wollte den Kuchen gern mal ausprobieren. Sieht ja  lecker aus.

    Lg

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: