3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Butter-Brioche


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Butter-Brioche

  • 0,1 Liter Milch + 1 EL
  • 550 Gramm Mehl Type 405
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz, fein
  • 1 Würfel Hefe
  • 75 Gramm Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 150 Gramm weiche Butter
  • 6
    2h 5min
    Zubereitung 2h 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Klassiker frisch aus dem Ofen
  1. 100 ml Milch, 1 P. Hefe, 75 g Zucker in den Mixtopf Closed lid geben und 2 Min. auf 37°C verrühren.
    Alle restlichen Zutaten einfüllen und ca. 5 Min. auf Dough modekneten, bzw. solange bis ein glatter Teig entsteht.
    Abgedeckt ca. 50 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
    Teig mit bemehlten Händen nochmals durchkneten und zu einer ca. 40 cm langen Rolle formen. Daraus 8 Stücke schneiden und zu Kugeln formen. Diese Kugeln in eine gefettete Kastenform (ca. 25-30 cm) nebeneinander setzen.
    Nochmals zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen. Danach 1 EL Milch mit Eigelb verquirlen und den Teig damit bestreichen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 175°C) ca. 50 Min. backen.
    Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter kurz abkühlen lassen. Stürzen und auskühlen lassen.
    Quelle: Woche Heute /Kochen & Backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • das würde mich auch interessieren!

    Verfasst von bailara24 am 20. September 2017 - 02:53.

    Cooking 7das würde mich auch interessieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von Elefant im Porzellanladen am 6. September 2017 - 09:07.

    Sehr lecker!
    allerdings waren bei mir 40 min Backzeit absolut ausreichend, werde es nächstes Mal vllt mit nur 35 min versuchen.

    Ich muss jetzt aber trotzdem mal fragen, ob drei Eier in den Teig kommen, oder nur zwei & das dritte zum bestreichen gedacht ist???
    Ich hab jedenfalls alle drei in den Teig Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können