3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cashewcookies mit weißer Schokolade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Stück

  • 150 g weiße Schokolade, in kleinen Stücken
  • 100 g Cashewnüsse, geröstet und gesalzen
  • 200 g Butter, weich, in Stücken
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 175°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

     

  2. Schokolade und Cashewnüsse in den Mixtopf geben und 2Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

     

  3. Butter, Zucker, Ei, Mehl, Backpulver und Salz in den Mixtopf geben und 40Sek./Stufe 4 vermischen.

     

  4. Die Hälfte der zerkleinerten Schoko-Cashew-Michung zugeben und 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 untermischen.

     

  5. Mit 2 Teelöffeln kleine Portionen vom Teig abstechen und in einem Abstand von ca 5 cm auf die Bleche setzen. Teigbällchen mit Hilfe der Teelöffel etwas platt drücken und ´die restliche Schoko-Cashew-Mischung auf den Teigbällchen verteilen. Anschließend ca. 15 Min. backen und auf den Backblechen abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je kürzer Sie die Cookies backen, desto weicher bleiben sie im Inneren nach dem Abkühlen. Wünschen Sie sich knusprige Cookies, dann backen Sie diese 15 Min.

Ich nehme meine immer aus dem Ofen, wenn sie anfangen am Rand braun zu werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare