3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Christstollen Glutenfrei


Drucken:
4

Zutaten

2 Stück

Zutaten 1

  • 100 g Rosinen
  • 200 g Getr. Aprikosen
  • 100 g blanchierte Mandeln gehackt
  • 1/2 TL Kardamom, gem.
  • 1/2 TL Muskatnuss gemahlen
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 1 EL Vanillezucker selbstgamacht
  • 4 EL Amaretto

Zutaten Teig

  • 300 g Milchreis
  • 200 g Kartoffelstärke
  • 1 TL Flohschalensamen
  • 4 gestr. TL Guakernmehl
  • 40 g frische Hefe
  • 325 g Reismilch, oder Kuhmilch
  • 1 Ei
  • 150 g Margarine milchfrei (Alsan)
  • 120 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver

nach dem Backen

  • Margarine zum bestreichen
  • Puderzucker
  • Frischhaltefolie
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Reismehl herstellen. je 150g Milchreis in den Closed lid 1,5 Min /Stufe 10 und umfüllen.

  2. Rosinen und Aprikosen in den Closed lid 30 sec. / Stufe 5 

    Umfüllen und die restlichen Zutaten 1 hinzugeben und mischen.

     

  3. Reismilch, Zucker,Salz, Ei und Hefe in den Closed lid 2 Min./37°/stufe2

    Falls die Zutaten aus dem Kühlschrank sind auf 3 Min verlängern.

    Die Margarine in Stücken in den Closed lid dazu wiegen, Reismehl, Kartoffelstärke, Flohschalensamen, Guakernmehl und Backpulver ebenso in den Closed lid einwiegen.

    2 Min./Dough mode

    Rosinenmischung dazu 2Min./Dough mode evtl. Spatel zur Hilfe nehmen.

    Backofen anstellen 180° Umluft und vorheizen.

    Den Teig in 2 kleine oder einen großen Stollen formen. Dazu eine Frischhaltefolie dünn einölen und auf den Teig legen und formen oder eine Stollenform verwenden. Folie drauf lassen und Stollen 20 - 30 Minuten gehen lassen. Vor dem Backen die Folie natürlich entfernen!

    25-35 Min. je nach Backofen und Stollengröße backen. In der zwischenzeit Margarine schmelzen und den/die Stollen damit bestreichen und ordentlich dick mit Puderzucker bestäuben. in Frischhaltefolie wickeln und mind. 2 Tage ruhen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Darf ich fragen ob der Stollen über...

    Verfasst von Jagga am 22. November 2016 - 15:52.

    Darf ich fragen ob der Stollen über längere Zeit essbar?

    Wie lange hält er ohne auszutrocknen?


    Danke und VG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben noch nie!!!! einen

    Verfasst von karinjacobsen06 am 11. Dezember 2014 - 08:52.

    Wir haben noch nie!!!! einen so tollen , lockeren, leckeren  Christstollen gegessen. Ich werde nie mehr eine andere Variante backen Ganz toll. Bitte weiter solche schönen , glutenfreie Rezepte. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können