3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Christstollen ohne Orangat und Zitronat, Omas Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 kg Mehl
  • 80 gr. Hefe
  • 5 gr. Salz
  • 150 gr. Zucker
  • 220 gr. Butter, zerlassen und lauwarm
  • 125 g. Mandeln, blättrig geschnitten
  • 150 gr. Walnüsse
  • 175 gr. Korinthen
  • 175 gr. Rosinen
  • 2 Zitronen, davon die Zitronenschale
  • 1/2 Eßl. Zimt
  • 1/2 Teel. Nelken gemahlen
  • 1 Teel. Kardamon
  • 350 ml Milch
  • etwas zerlassene Butter für nach dem Backen
  • Puderzucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Walnüsse in den Mixtopf geben und 6 sek/ Stufe 5 zerkleinern.(Am besten immer einen Blick reinwerfen, je nach dem wie groß man die Walnüsse haben möchte), und umfüllen. Milch in den Mixtopf geben, und auf Stufe 2/ 37Grad/ 2 min. erwärmen. Hefe, Mehl, Zucker,Salz und Butter dazugeben und 3 min/Dough mode kneten. In der Zwischenzeit  alle anderen Zutaten mit den Walnüssen in einer seperaten Schüssel vermengen. Da es von der Menge sehr viel ist, Teile ich den Hefeteig in 2 Teile und mische jeweils die Hälfte der Mischung hinein. Die beiden Teige nun jeweils 2min/Dough mode vermengen. Danach den Teig aufgehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Danach nochmals durchkneten, Stollen formen, und noch ein weiteres Mal gehen lassen. Danach bei 180 Grad (Umluft) ca. 1 Stunde backen. Nach dem Backen noch heiß mit reichlich, flüssiger Butter bepinseln und mit Puderzucker bestäuben.

    Bei diesem Stollen habe ich den Zucker reduziert.Schmeckt aber trotzdem sehr lecker. Noch ein Vorteil: Es ist kein Ei enthalten, sodaß er nicht so schnell trocken wird.

    Entweder forme ich 2 große Stollen oder 4 kleinere. Wenn man sich für die kleineren entscheidet, dann muß man die Backzeit verkürzen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das gleiche ist mir letztes

    Verfasst von KayBeeDor am 20. Dezember 2014 - 12:07.

    Das gleiche ist mir letztes Jahr auch passiert und es war wirklich anstrengend und grauenhaft tmrc_emoticons.-D Aber das Rezept ist trotzdem super!! Mache ich auch wieder und freue mich aufs Ergebnis tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Polli hab den Stollen

    Verfasst von omaGertrud am 16. November 2014 - 12:16.

    Hallo Polli

    hab den Stollen im letzten Jahr schon gebacken.

    Dieses Jahr werde ich ihn auch wieder backen.

    Gruß Oma Gertrud

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bzw Thermi und ich haben

    Verfasst von KayBeeDor am 2. Dezember 2013 - 23:48.

    Ich bzw Thermi und ich haben gerade mit der Masse gekämpft  Big Smile Ich war einfach zu schnell und habe das mit der Masse und teilen usw überlesen. Das war ein Fehler. Haben es mit viel Mühe dann doch noch hin bekommen. Dafür haben wir jetzt eine Riesen Portion für den ganzen Winter. Also zum mal testen kann man locker die Hälfte erstmal machen. Aber sonst Top ohne Zitronat und Orangat! Vielen Dank also für das Rezept. So traut man sich auch da ran!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ihn nicht mit Rosinen

    Verfasst von Polli am 5. Dezember 2012 - 19:15.

    Habe ihn nicht mit Rosinen und Korinthen gebacken, sondern mit Cranberrys. Schmeckt auch sehr gut.
    Vor zwei Wochen gebacken, und immer noch saftig.

    Einfach mal ausprobieren.... Cooking 7 Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freu mich schon

    Verfasst von Polli am 9. November 2012 - 20:33.

    Ich freu mich schon drauf....,bald geht es los. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin ja mal gespannt, wie das

    Verfasst von Polli am 13. November 2011 - 15:42.

    Bin ja mal gespannt, wie das schmeckt. Könntest Du reinschreiben, wie er war???? Hört sich gut an, und eine gute Alternative zu meinen Zutaten.

     

    Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich echt lecker an! Und

    Verfasst von Julchen1989 am 9. November 2011 - 15:22.

    Hört sich echt lecker an! Und vor allem ohne Orangeat und Zitronat!! tmrc_emoticons.-) Was ich allerdings ausprobieren werde, statt den Korinthen und Rosinen, getr. Pflaumen und Aprikosen zu nehmen, weil ich keine Rosinen mag. Probieren geht über studieren! Mal schaun wies schmeckt!


    Schon mal 5 Sterne fürs Rezept! DANKE!!!


    LG Julia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!

    Verfasst von Polli am 12. November 2010 - 13:29.

    Freut mich. Das mit den Cranberries ist natürlich auch eine Idee. Marzipan mögen wir alle nicht so.

    Die ganze Familie freut sich schon immer auf den Stollen. Fange auch bald an.

     

    Gruß Polli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo  Polli, der Stollen

    Verfasst von Praline-1 am 11. November 2010 - 18:47.

     Hallo  Polli,

    der Stollen ist abgekühlt, eingepinselt und mit Puderzucker bestäubt. Habe gerade einen kleinen Anschnitt probiert und ich muss sagen: schmeckt mir super gut! Werde ihn in Alufolie "ziehen"lassen. Ich hatte nur Rosinen und nicht noch zusätzlich Korinthen im Haus, da habe ich kurzerhand noch ein paar getrocknete Cranberries reingetan. Und wie gesagt, kleingewürfeltes Marzipan in den Teig gesteckt, schmeckt auch sehr lecker.Ich finde auch, dass es sehr gut schmeckt, dass man noch Nussstückechen schmeckt und man was zum beissen hat.

    Diesen Stollen werde ich zu Weihnachten oder davor bestimmt des öfteren backen und verschenken. ( die Leute sind doch immer so dankbar über ein Versucherle aus dem TM, gell?

    Von mir 5 stars und einen schönen Abend

    >Praline-1

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na super!!

    Verfasst von Polli am 11. November 2010 - 13:19.

    Bin ja gespannt was Du sagst. Wir lieben ihn, da er nicht trocken ist, und er wunderbar in Alufolie gepackt, mindestens 2 Wochen hält. Damit er das Aroma voll entfalten kann, sollte er auch erst mal ein paar Tage ruhen.

    Freu mich auf dein Resultat!!

    Gruß Polli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, polli, bin heute eine

    Verfasst von Praline-1 am 11. November 2010 - 12:25.

    Hallo, polli,

    bin heute eine ganz schnelle und habe den Stollen schon im Rohr, bin mal gespannt......

    LG Praline-1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Polli, oh, ich freue

    Verfasst von Praline-1 am 11. November 2010 - 10:54.

    Hallo Polli,

    oh, ich freue mich über Dein Rezept, weil ich nämlich kein Zitro/ Orangat mag. Werde den Stollen bald backen und vielleicht noch Marzipan am Stück mit einarbeiten, weil ich den nämlich liebe.

    Ganz liebe Grüße Praline-1

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können