3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chunky Peanut Butter Cookies


Drucken:
4

Zutaten

Chunky Peanut Butter Cookies

  • 125 Gramm cremige Erdnussbutter, z.B. bei Lidl oder Aldi
  • 170 Gramm Butter, zimmerwarm, in Stücken
  • 100 Gramm Zucker, weiß
  • 110 Gramm Zucker, braun
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Stück Eier, Gr. L
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron, oder Baking Soda
  • 160 Gramm Mehl Type 405
  • 350 Gramm Zartbitter-Schokolade, oder nach Wahl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    American Chunky Peanut Butter Cookies
  1. 350 g Schokolade (Geschmack nach Wahl) in den Closed lid, Messbecher aufsetzen und 5sec/ Stufe 5 klein hacken. In eine Schüssel umfüllen. Mehl, Backpulver und Natron in einer separaten Schüssel mischen.
  2. Closed lid nicht spülen. Erdnussbutter, Butter, weißer Zucker, brauner Zucker und Vanillextrakt in den Closed lid, Messbecher aufsetzen und 40 sec / Stufe 5 rühren. Backofen auf 180 Grad/Umluft vorheizen.
  3. Ei in den Closed lid, Messbecher aufsetzen und 10 sec / Stufe 5 unterrühren.
  4. Die Mehl/Backpulver/Natron-Mischung in den Closed lid geben und 30 sec / Stufe 5 unterrühren.
  5. Die klein geschnittene Schokoade zur Mischung in den Closed lid geben und 20 sec/Counter-clockwise operation/Stufe 3 hinzugeben. Den fertigen Teig im Kühlschrank für 2 Stunden abgedeckt kühlen.
  6. Den Teig mit einem Eisportionierer (pro Backblech 6 Stück, weit genug auseinander) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und 8 min backen. WICHTIG: Cookies 15 min auf dem Blech auskühlen lassen und dann abheben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten werden die Cookies mit braunem amerikanischen Zucker. Da dieser schwer erhältlich ist, habe ich ein separates Rezpet zur eigenen Herstellung von braunem Zucker gemacht.

Wer das nicht mag, kann auch den hier erhältlichen braunen Zucker nehmen, aber dann werden sie nicht so schön weich tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sonnia2013:...

    Verfasst von MariusKirschstein am 29. Oktober 2017 - 17:20.

    Sonnia2013:

    Hi tmrc_emoticons.)

    Danke für deinen Kommentar. Habe mich sehr gefreut.
    Ich werde das noch austesten und hinzufügen. Freue mich auf dein Feedback. Bisher habe ich den Zucker immer mit den Händen gemacht. 250 g Zucker und 35 g Zuckerrübensirup oder Melasse. Einfach langsam mit den Händen vermengen.Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt nach einem tollen Rezept. Danke. Ich...

    Verfasst von Sonnia2013 am 24. Oktober 2017 - 11:07.

    Das klingt nach einem tollen Rezept. Danke. Ich werde die Cookies gerne backen.
    Leider kann ich das Rezept zur Herstellung vom amerikanischen braunen Zucker nicht finden. Hättest Du da noch einmal den Link?
    Sterne gibt es nach der Verkostung Wink

    Im Zweifel musst Du Dich für das Richtige entscheiden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können