Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dampfnudeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

Für den Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 g Milch
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Prise Salz

Für die Vanille Soße

  • 300 g Milch
  • 4 Stück Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1/2 Stück Vanilleshote

Kirschen

  • 1 Glas Kirschen
  • 15 g Speisestärke
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Der Hefeteig:

    Alle Zutaten in den Closed lid geben und für 2 Minuten Dough mode

    Den Teig aus dem Closed lid nehmen und in eine Schüssel geben und abgedeckt  etwa 2 Stunden gehen lassen (schneller geht es, wenn die Schüssel in warmes Wasser gestellt wird) Dann aus dem Teig kleine Kugeln formen (etwa die größe von einem Brötchen) und nochmal etwa 30 Minuten gehen lassen.

    Einen Topf mit Wasser füllen, ein Geschirrtuch darüber spannen (Ich nehme dazu ein Gummi) dann den Deckel drauf und das Wasser zum kochen bringen. So nach und nach die Dampfnudeln auf das Handtuch legen, Deckel drauf und etwa 12 Minuten dämpfen ( Ich nehme dazu einen etwas größeren Topf, sodass immer zwei Dampfnudeln gedampft werden.

    Die Kirschen:

    Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. Saft, Speisestärke und Vanillezucker in den Closed lid geben und 6Minuten/100 Grad/Stufe 3 erhitzen. Kirschen zugeben und 2Min/80Grad/Counter-clockwise operation Gentle stir setting weiter erhitzen. (Rezept aus "Jeden Tag geniessen)

    Vanillesoße:

    Rühraufsatz einsetzen.

    Milch, Eigelb, Salz und Zucker in den Closed lid geben. Vanilleschote aufschlitzen, Mark auskratzen, zugenen und 6 Min/80Grad/Stufe 4 erwärmen. (Rezept aus (Jeden Tag geniessen

     

     

10
11

Tipp

Auch Plaumen schmecken dazu sehr gut

DAs Bild ist leider etwas zu hell. Wenn ich wieder welche mache, mache ich ein neues Foto


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe Claudia W,  ich habe

    Verfasst von hexle123 am 11. Juli 2013 - 17:44.

    Liebe Claudia W, 

    ich habe heute die Dampfnudeln mit frischen Kirschen gefüllt und im Varoma gemacht. Einfach Klasse!

    Den Varoma beide Ebenen einfetten und füllen.  Mixtopf mit 500g Wasser befüllen.

    25min/ Varoma / Stufe 2 

    Meine kleine meinte, ich solle so was leckeres doch jeden Tag machen.

    Liebe Grüße  hexle123 tmrc_emoticons.)

     

    Hexle123

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbare

    Verfasst von Leila12 am 3. Juli 2013 - 15:25.

    Big Smile Wunderbare Dampfnudeln!!!!

    Sind super gelungen.

    Nur die Vanillesoße war mir persönlich zu flüssig. Schade

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Herzlinde, ich habe

    Verfasst von Claudia W am 10. Dezember 2011 - 20:06.

    Liebe Herzlinde,

    ich habe gestern eine Dampfnudel in den Varoma getan um dies zu testen.

    Ich hatte das Gefühl, das dieser länger benötigte um gar zu werden gut 6-8 Minuten. Was auch die Rezept angabe bestätigt. Meine waren in 12 Minuten fertig.

    Ich bin dann wieder zurück zu meiner alten Methode.

    Lieben Gruß Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Claudia W, kann man die

    Verfasst von Herzlinde am 10. Dezember 2011 - 09:55.

    Liebe Claudia W,

    kann man die Dampfnudeln nicht auch im Varoma machen.

    Im TM-Kochbuch "Jeden Tag genießen" ist ein Rezept für Germknödel, die in den gefetteten Varoma gelegt werden, im Mixtopf werden 500 g Wasser eingefüllt und dann 20 Min/Varoma/Stufe 1 die Knödel gegart.

    Das müsste doch auch mit Dampfnudeln gelingen!?

    Vielleicht ist es ja einen Versuch wert?

    Liebe Grüße von herzlinde

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können