Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ebelskiver


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Ebelskiver

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Milch
  • 4 Eier, (getrennt)
  • 125 g geschmolzene Butter
  • 1 Prise Salz
  • Abried und Saft einer Bio-Zitrone
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ebelskiver vom Grill
  1. Die Eier trennen und das Eiweiß in den Closed lid geben. Das Eigelb aufheben. Den Schmetterling einsetzen und (37 Grad) 5 min auf Stufe 3 Counter-clockwise operation steif schlagen.

    Das steife Eiweiß in eine Schüssel umfüllen.

     

  2. Die Milch, die 4 Eigelb, die geschmolzene Butter, den Abrieb der Zitrone und den Saft einer halben Zitrone in den Closed lid geben und 8 sek auf Counter-clockwise operation Stufe 4 miteinander verrühren bis die Zutaten eine schaumige Masse ergeben.

     

  3. Das Mehl, das Backpulver und den Zucker in den Closed lid geben und 5 sek auf  Counter-clockwise operation Stufe 3 verrühren.

     

  4. Die Masse aus dem Closed lid in die Schüssel mit dem Eischnee geben und vorsichtig unter rühren.

     

  5. Den Ebelskiver Gusseinsatz bei mittlerer, direkter Hitze auf den Grill stellen und ca. 10 Minuten vorheizen.

    Etwas Öl in die einzelnen Mulden geben und erhitzen.

     

  6. Danach den Teig in die Mulde füllen.

    Den Ebelskiver,bei geöffnetem Deckel,  von einer Seite backen, bis der Teig an der Unterseite eine leichte Bräunung aufweist und etwas krustig ist.

     

  7. Jetzt den Teig mit einem Doppelspieß so drehen, dass die noch flüssige Oberseite auch gebacken wird. 

    (Nach dem Umdrehen der Ebelskiver kann der Deckel auch geschlossen werden)

    Der Ebelskiver ist fertig, wenn er von beiden Seiten schön goldbraun gebacken ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wichtig:

Der Deckel des Grills muss bei der Zubereitung der Ebelskiver geöffnet bleiben! Backt man bei geschlossenem Deckel wird der Ebelskiver außen dunkel, ist aber innen noch nicht durchgebacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich freue mich, das Rezept

    Verfasst von Tinaone am 18. August 2016 - 13:50.

    Cooking 9

    Big Smile ich freue mich, das Rezept gefunden zu haben! Wird auf jeden Fall ausprobiert, sowohl in Pfanne, als auch auf dem Grill! Schon mal ein großes Dankeschön   Cooking 6

    - carpe diem - nutze den Tag!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ebelskiver sind ein dänisches

    Verfasst von DoktorRu am 13. September 2015 - 14:46.

    Ebelskiver sind ein dänisches Gebäck bzw auch Pfannenküchlein genannt.

    Im Endeffekt kann man sie mit Pfannkuchen vergleichen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,  meint ihr

    Verfasst von Elmpt_sucht@gmx.de am 7. August 2015 - 13:37.

    Hallo zusammen, 

    meint ihr man kann das auch in einem Popup-Maker machen?

    VG + Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Das ist ein

    Verfasst von schildie am 6. August 2015 - 01:08.

     

    13

    Das ist ein Ebelskivergusseinsatz für den Grill. Die Teilchen sind s..lecker. 

    Dem Rezepteinsteller Danke. Geherzt hab ich es schon.

    Schildkröten von 123gif.de  LG Schildie 


    Der verlorenste aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hoert sich gut an, nur

    Verfasst von Tenni am 5. August 2015 - 23:56.

    Hallo, hoert sich gut an, nur was ist Ebelkiver?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können