3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikör-Kuchen (Variation von Zitronenkuchen aus der Emilia...)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Für den Teig

  • 5 Stück Eier
  • 250 Gramm Zucker
  • 0,25 Liter Öl neutral
  • 0,25 Liter Eierlikör
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpuver
  • 1 Päckchen Vanillezucker (oder gleiche Menge selbst gemachten)
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175 Grad / Heißluft vorheizen .

     

  2. Eier und Zucker in den Mixtopf geben und schaumig schlagen

    (3-4 Min / Stufe 4 )

    Mehl, Eierlikör, Öl, Backpulver und Vanillezucker in den Topf geben und zu einem homogenen Teig verarbeiten

    (ca. 4 Min/ Stufe 3 -4)

  3. Die Teigmenge reicht für eine ca. 26cm Springform mit Rohrboden.

    Den Teig in diese oder eine entsprechende Form füllen und für ca. 45 Min. backen

  4. Den Kuchen nach dem Backen in der Form etwas abkühlen lassen und stürzen. Nach dem Auskühlen den Kuchen (wenn gewünscht) mit Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 Wer mag, kann in den Teig zusätzlich Schokostreusel geben - für einen Stracciatella-Eierlikör-Kuchen oder eine Marmorkuchen-Variante draus machen (etwas Milch zum Schokoteig geben).

 

Alles schon ausprobiert - und funktioniert prima.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker dieser Kuchen,

    Verfasst von sun_01 am 27. Mai 2015 - 14:08.

    Sehr lecker dieser Kuchen, und habe ihn auch schon ein paar mal gemacht tmrc_emoticons.)

    Als Resteverwertung habe ich auch schon mal Schokotropfen, Schokostreusel, Osterhasen, Nikoläuse,... hineingegeben (dann wird es ein Ameisenkuchen)

    Habe allerdings beim Öl u. Eierlikör weniger genommen, als angegeben und der Kuchen wird dennnoch mega tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker der

    Verfasst von Moki am 29. März 2015 - 13:53.

    Sehr lecker der Eierlikörkuchen, die Gäste waren begeistert. 

    Vielen Dank für das Rezept! 

    Glaube vor allem an dich selbst und an die Kraft,die in dir wohnt.


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Eierlikörkuchen

    Verfasst von straubfamily am 15. Oktober 2013 - 15:55.

    Ich habe den Eierlikörkuchen heut gebacken und muss sagen Superlecke rund richtig luftig. ,Danke dafür gibts 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können