3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

einfache Nuss-Schoko-Muffins


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

  • 50 g Schokolade, dunkle oder Vollmilch, je nach Geschmack
  • 125 g Butter, in Stücken
  • 150 g Zucker
  • 100 g Milch
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 2 geh. TL Backpulver
  • 50 g Wallnüsse gehackt
  • 50 g Haselnüsse gem.
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Schokolade in den Closed lid geben und 10sek/Stufe 6 zerkleinern, umfüllen. Wenn man keine gehackten Wallnüsse hat kann man diese auf dieselbe Art zerkleinern und ebenfalls umfüllen.

     

    Schokoladenraspel und Nüsse können vermischt werden.

     

    Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

     

    Muffinblech einfetten oder mit Förmchen auslegen.

     

  2. Für den Teig die Butter, Zucker, Milch, Vanillezucker und Eier etwa 30sek/Stufe 4 schaumig rühren. Anschließend das Mehl und Backpulver zufügen und 1min/Stufe 4 zu einem glatten Teig verrühren.

    Die Schoko-Nuss-Masse kann entweder im Closed lid untergerührt oder in einer Extraschüssel untergehoben werden.

  3. Die Teigmasse in die Muffinform einfüllen und 25min backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Yvonne D schrieb: Vorheizen

    Verfasst von cbsoehrens am 25. August 2016 - 00:05.

    Yvonne D

    Vorheizen auf 200 Grad ist angegeben, Backtemperatur leider nicht. Ich habe den Ofen beim backen dann auf etwa 175  Grad runter gedreht.

    Hi!

    Danke für dein Kommentar. Für mich sind Temperatur zum Vorheizen und Backtemperatur gleich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach und super

    Verfasst von Yvonne D am 24. August 2016 - 23:09.

    Schnell, einfach und super lecker..

    mit kleinen Anmerkungen:

    Da mir nach Schritt 1 die Konsistenz etwas zu fettig und unverbunden war, habe ich noch etwa 40g mehr Mehl hinzu gegeben. Auch habe ich in Schritt 1 weniger Zucker verwendet, aber das ist ja je nach belieben tmrc_emoticons.;)

    Vorheizen auf 200 Grad ist angegeben, Backtemperatur leider nicht. Ich habe den Ofen beim backen dann auf etwa 175  Grad runter gedreht.

    Insgesamt super Ergebnis, gehen auch optisch super auf tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können