3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Einfacher Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Einfacher Käsekuchen

Teig

  • 250 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Margarine
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Backpulver

Füllung

  • 4 Stück Eier
  • 200 Gramm Zucker
  • 1000 Gramm Quark, 20% Fett
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Dosen Mandarinen
  • 100 Gramm Mandarinensaft
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Käsekuchen von Hiffets
  1. Zuerst stellen wir den Mürbeteig her. 😉
    250g Mehl, 125g Margarine, 60g Zucker, 1Ei, eine Prise Salz, eine Messerspitze Backpulver
    alles in denClosed lid geben und ca. 20 Sek. Stufe 5 verrühren.
    Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und ab in den Kühlschrank damit.
    Backofen jetzt vorheizen.
    220° Unter-Oberhitze
  2. jetzt kommen wir zu Füllung.
    Zwei Mandarinen Dosen in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.
    Wer keine Mandarinen mag, kann auch 100 g Sahne nehmen.
    4 Eier und 200 g Zucker in den Mixtopf geben und ein bisschen schaumig rühren........ca eine Minute Stufe 4.

    die kommenden Zutaten einfach zu dem Ei -Zuckergemisch in den Mixtopf geben.
    1 Kilogramm Quark
    1 Tüte Vanillepuddingpulver ( oder 2 Esslöffel Stärke)
    1 Teelöffel Backpulver
    100g Mandarinensaft bzw 100 g Sahne

    alles zusammen ca 20 Sekunden Stufe 4 vermischen.
    Den Mixtopf herausnehmen und die Mandarinen mit einem Spatel unterheben.
  3. Jetzt wird der Mürbeteig aus dem
    Kühlschrank geholt
    Springform( 28 cm) wie gewohnt einfetten ( ich habe das backtrennmittel genommen).
    DenBoden in die Springform geben und einen Rand hochziehen.
    Die Füllung auf dem Boden verteilen. 220°Ober -Unterhitze ca 40 Minuten backen.
    Kuchen herausnehmen und 10 Minuten draußen stehen lassen.
    Danach noch einmal zehn Minuten backen.

    Ich habe damit die Erfahrung gemacht, dass der Kuchen nicht so sehr einfällt.
  4. bitte Vorsicht, jeder Ofen ist anders. Bitte den Kuchen beobachten aber nicht die Ofentür öffnen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Pfanna:...

    Verfasst von Sunnewirbili1 am 30. Oktober 2017 - 20:35.

    Pfanna:
    Kein Problem, gern geschehen. Ich könnte mich da jedes Mal aufregen, bringt aber nix. Dieses Bewertungssystem gehört einfach geändert. Lass dich deswegen bitte nicht abhalten, neue Rezepte einzustellen. Wenn's ging würde ich dir 10 Sterne geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sunnewirbili1:...

    Verfasst von Pfanna am 25. September 2017 - 13:13.

    Sunnewirbili1:
    ich danke dir. 😘
    es ist wirklich eine mächtige Arbeit, hier ein Rezept zu erstellen. es war mein erstes.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weckla:...

    Verfasst von Pfanna am 25. September 2017 - 13:12.

    Weckla:
    vielen lieben Dank. 😘

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Weckla am 22. September 2017 - 09:17.

    Hallo,
    ich finde es gut, dass das noch jemandem aufgefallen ist mit den schlechten Bewertungen ohne Kommentar...
    Man schaut sich die neuen Rezepte an und sieht die schlechte Bewertung und schon ist das Rezept uninteressant und das zu Unrecht. Was hat man davon, neue Rezepte schlecht zu bewerten? Kann das nicht verstehen!
    Bitte Vorwerk stellt das ab. Wenn einer schlecht bewerten möchte, dann sollte das nur mit Kommentar funktionieren.
    Zum Rezept: Mein Rezept, das ich immer mache, ist ähnlich aber ohne Mandarinen.... sollte ich mal mit ausprobieren....danke für die Idee Smile

    So wollte auch 5 Sterne geben, aber die werden nicht übernommen....haha tolles System....PuzzledSad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An alle anonymen 1, 2, und 3-Stern Bewerter, die...

    Verfasst von Sunnewirbili1 am 21. September 2017 - 17:58.

    An alle anonymen 1, 2, und 3-Stern Bewerter, die schon mach 2 Sekunden die erste Bewertung abgeben: schämt euch. Die Leute machen sich hier Arbeit mit dem Einstellen und ihr honoriert das überhaupt nicht.
    Ich verstehe diese anonyme Bewerterei nicht, verfälscht zu oft das Ergebnis.

    Ich mache Meinen ganz ähnlich, nur ohne Puddingpulver. Zum Trotz an dieses Bewertungssystem gibt's von mir 5 Sterne (was sicher dem Geschmack und der der Richtigkeit der Zubereitungsschritte eher entspricht, als 2 anonyme Sterne). Ohne Kommentar sollte das gar nicht funktionieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können