3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Elisenlebkuchen


Drucken:
4

Zutaten

80 Stück

Teig:

  • 5 Eier
  • 500 g Zucker
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 2 Orangen (Bio)
  • 2 Zitronen (Bio)
  • 600 g gem. Mandeln
  • 80 Backoblaten (4cm)

Guss:

  • 240 g Puderzucker
  • 6 EL Zitronensaft
5

Zubereitung

    Elisenlebkuchen
  1. Eier und Zucker im Mixtopf geschlossen/1Min/St4  gut schaumig schlagen.Gewürzzutaten und Salz zufügen 15Sek/St4.

    Früchte heiss abwaschen, trocknen, mit Sparschäler dünn abschälen und fein hacken. zusammen mit den Mandeln zu den anderen Zutaten geben 2Min/St4 .                                                            

     Den Backofen auf 160 Grad, Umluft 140 Grad vorheizen. Oblaten auf Backbleche setzen. Mithilfe von 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen auf die Oblaten setzen. Im Ofen etwa 10 Minuten backen. 

    Für den Guss:
    Puderzucker und Zitronensaft verrühren und die noch warmen Lebkuchen damit bestreichen. Den Guss trocknen lassen.

     

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Elisenlebkuchen sollten innen noch feucht sein, sonst trocknen sie später schnell aus. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare