3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Falte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Teig

  • 150 g Wasser, warm
  • 330 g Dinkelmehl
  • 40 g Zucker
  • 20 g Hefe, frisch
  • 25 g Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz

Erbeerbutter

  • 150 g Erdbeeren, TK
  • 100 g Butter, weich
  • 20 g Vanillezucker, selbstgemacht
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid und 2,5 min./Dough mode

    Teig in eine Schüssel oder tiefen Teller und beiseite stellen.

    Den Teig auf einer bemehlten Fläche erst ausrollen, wenn die Erdbeerbutter fertig ist, da er sonst schon anfängt zu gehen und festklebt.

  2. Erdbeerbutter
  3. Die tiefgekühlten Erdbeeren 15-20 sek./Stufe 8 zerkleinern, mit dem  Spatel nach unten schieben und die zimmerwarme Butter und den Zucker hinzugeben. 15 sek./Stufe 6 unterrühren, evtl. mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal ein paar Sekunden Stufe 6. Dann 1 Min./ 37 Grad/Stufe 3 die Butter etwas streichfähiger machen.

    Jetzt den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 20x30cm) mit der Erdbeerbutter bestreichen und in 9 oder mehr Streifen schneiden und diese jeweils wie eine Ziehharmonika falten und mit der Butterseite nach oben in eine Auflaufform oder Brötchen-Silikon-Form setzen. 

    Den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen, währenddessen kann die Erdbeerbutterfalte gehen. Dann für 20-25 Min. je nach Ofen backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach. Problemlos und

    Verfasst von BadmintonBettina am 15. Februar 2016 - 11:04.

    Super einfach. Problemlos und Lecker. Mache das nächste Mal direkt die doppelte Menge. Dann reicht das für eine Springform. Habe 1/2 Vollkorndinkel und 1/2 Weizenmehl 405 verwendet. 5 Sterne absolut berechtigt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und Lecker. Halt

    Verfasst von SpeedyundKimba am 25. Juni 2015 - 11:00.

    Einfach und Lecker. Halt einfach lecker! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Hab es mit Himbeeren

    Verfasst von anja2412 am 19. Juni 2014 - 14:36.

    Lecker.

    Hab es mit Himbeeren gemacht: schmeckt sehr gut.

    Schön locker und nicht zu süß.  Und wer es doch süßer mag, macht einfach noch Puderzucker drüber

    Danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können