3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Joghurtschnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Biskuit:
  • 4 Eier
  • 160 g Zucker, 
  • 160 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Für die Füllung und Dekor:
  • 5 Blatt Gelantine
  • 500 g Erdbeeren
  • 400 g Naturjoghurt (3,5 %)
  • 30 g Zucker
  • 400 g Sahne
  • 20 g Puderzucker
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zubereitung

    Rühraufsatz einsetzen
    Eier und Zucker in den Topf 2Min./50°/St.4
    Dann 10Min. ohne Temperatur weiterschlagen.
    Mehl und Backpulver dazugeben und 4Sek./Stufe 4 unterheben
    Falls das noch nicht genügt mit dem Teigschaber bei abgeschaltetem Gerät etwas nachhelfen.
    Wenn man 40g weniger Mehl nimmt kann man einen Vanillepudding oder bei einem dunklen Bisquit einen Schokopudding zufügen.


    Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 18-25 Min. bei 180° backen.
    Die Ofentür währen des Backvorgangs nicht öffnen.


    Nach dem Backen, die Biskuitplatte auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, evtl. Backpapier abziehen.


    Rezept: von Inge Meier //www.rezeptwelt.de/rezepte/1569/super-bisquitboden.html


    Zubereitung der Füllung:


    Gelantine in reichlich kaltem Wasser einweichen.


    300 g geputzte Erdbeeren in den TM geben und  pürieren, 10 sek/St. 5, dann den Naturjoghurt und den Zucker  dazu und 15 sek / St. 4 verrühren. Dann die aufgelöste Gelantine dazu und kurz verrühren.


    In eine Schüssel umfüllen und ca. 30 min abkühlen lassen. TM spülen.


    Rührbesen einsetzen, 2 Becher Sahne ca. 3,5 min /St. 4 schlagen und dann unter die gelierende Creme heben.


    Biskuitplatte halbieren,mit einem Rand umschließen.


    200 g Erdbeeren  würfeln und auf die Biskuitplatte geben.


    Mit Joghurtcreme bestreichen und mit 2. Biskuitplatte abdecken.


    ca. 3 Std. kühlen, dann den Kuchen mit Puderzucker bestreuen und in kleine Stücke schneiden.


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Freut mich, dass er euch

    Verfasst von rappeltine am 17. April 2012 - 22:02.

    Freut mich, dass er euch geschmeckt hat. Danke für die Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe am Sonntag diesen Kuchen

    Verfasst von Gast am 17. April 2012 - 21:51.

    Habe am Sonntag diesen Kuchen gebacken. Die Freundin unseres Jüngsten liebt Erdbeeren und hat welche gebracht. Habe aber die obere Biskuitplatte schon in Stücke geschnitten, da ich befürchtete, dass es den Kuchen sonst "quetscht".

    Also, von uns fünf*****, da er sehr lecker ist.

    LG saskerl 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können