3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer- Jogurette Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Biskuitboden

  • 6 Stück Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Füllung

  • 100 g Kuvertüre Zartbitter
  • 500 g Erdbeeren
  • 400 g süße Sahne
  • 1/2 Päckchen Tortencreme Erdbeeren
  • 100 g Wasser
  • 1 EL Amaretto (wer mag)
  • 125 g Quark
  • 1 Packung Jogurette (große Packung)
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Biskuitboden:

    Zuerst Rühraufsatz (Schmetterling) einsetzten.

    Eier,Zucker, Vanillezucker in den Closed lid geben und 12Min/50Grad/Stufe4 verrühren.

    Mehl und Backpulver hinzugeben und bei Stufe3/Sek5 vorsichtig unterrühren. Bei Bedarf nochmal für 2 sek wiederholen.

    Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen 20/25 min bei 160 Grad backen.

    Den Boden gut auskühlen lassen und waagrecht in 2 hälften Teilen.



    Die Kuvertüre schmelzen und auf den unteren Boden streichen.

    Die Erdbeeren (n paar zur Dekoration der Torte übrig lassen) und ca. 8-10 Riegel von den Jogurette klein schneiden. (habs im Tm probiert, aber bei mir hat das nicht geklappt. war danach zuviel Flüssigkeit bzw Saft der Erdbeeren im Topf)

    Jogurette und Erdbeeren mit dem Quark verrühren. Die Tortencreme mit 100ml lauwarem Wasser (und Amaretto) verrühren und mit unter die Erdbeer-Jogurette-Quark Masse geben.200ml Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.

    Tortenring um den untern Boden legen und die Masse auf dem Boden verteilen. Zweiter Boden drauf legen und vorsichtig andrücken. Torte min für 6 Std in den Kühlschrank (ich lass ihn immer über Nacht)

    Wenn die Torte fest ist Tortenring vorsichtig lösen. Restliche Sahne steif schlagen. ( wer mag mit etwas Zucker und/ oder Sahnesteif) und die Torte damit komplet besteichen. Die restlichen Erdbeeren und ein paar Joguretteriegel als Dekoration auf die Torte legen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hoffe sie hat euch geschmeckt. Ich hab die...

    Verfasst von finchen82 am 30. Januar 2017 - 13:14.

    Ich hoffe sie hat euch geschmeckt. Ich hab die Schokolade vorher auf Backpapier gespritzt und dann auf die Torte gelegt. Die Schokolade darf aber nicht fest werden sonst bricht sie. Nur leicht antrocken lassen das sie beim hochheben nicht mehr verläuft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die fertig verzierte Torte sieht toll aus - danke...

    Verfasst von tilasaniy am 18. September 2016 - 10:08.

    Die fertig verzierte Torte sieht toll aus - danke für's Rezept einstellen! Geherzt ist es schon, gesternt wird es nach dem Ausprobieren...

    Wie kriegst du sie so schön gleichmäßig mit den Schokostreifen verziert (auch an den Seiten)?
    DANKE für eine Antwort... liebe Grüße...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können