3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Schokoladen-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Bisquitboden

  • 5 Stück Eier
  • 200 g Zucker
  • 150 g Weizenmehl 405
  • 50 g Speisestärke
  • 50 g Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver

Erdbeerfüllung

  • 900 g Erdbeeren
  • 400 g Gelierzucker 3:1
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Erdbeersahnecreme

  • 660 g Konditorsahne 35%
  • 300 g Schmand
  • 7 EL Gelierzucker 3:1
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 1/3 Portion Erdbeerfüllung

Marzipandecke

  • 1 Packung fertige Marzipandecke

Schokoladenguss

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Konditorsahne 35%

Dekoration z.B.

  • Schokoherzen
  • Marzipan, aus den Resten der Marzipandecke ausgestochen
  • Erdbeersahnecreme
5

Zubereitung

    Bisquitboden
  1. Schmetterling einsetzen. Die Eier und den Zucker in den Closed lid und 2 Min/50°/St. 3-4 schlagen. Anschließend weitere 10 Minuten ohne Temperatureinstellung bei St. 3-4 weiterschlagen.

    Die anderen Zutaten vermischt dazu geben und 10 Sek/St. 3 unterheben.

    Eine 28er Springform mit Backpapier auslegen und den Teig in die ungefettete Form füllen.

    Teig im vorgeheizten Backofen bei 175°C, Umluft 20-25 Minuten backen.

    Den erkalteten Boden auf den Kopf stürzen und 3 Böden schneiden. Wenn der Boden oben ist, wird die Oberfläche der Torte schön eben.

  2. Erdbeerfüllung
  3. Aus den Zutaten eine Erbeermarmelade herstellen:

    Die Erdbeeren pürieren und 15 Min/100°C/St.2-3 kochen. Masse etwas abkühlen lassen und etwa mit 2/3 den ersten Boden belegen. Das andere Drittel für die Creme abkühlen lassen und zwischendurch glatt rühren.

  4. Erdbeersahnecreme
  5. Sahne auf St. 10 ohne Schmettlerling verrühren. Sobald das Messer leer läuft, auf St. 5 runterstellen und die restlichen Zutaten dazugeben. Die Erdbeerfüllung sollte kalt sein.

    Den zweiten Boden auf das Marzipan legen (eventuell mit etwas Marmelade "ankleben") und mit der Creme bestreichen. Ausreichend Creme für die Deko beiseite stellen.

    Den dritten Boden gut andrücken und die Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.

    Die Creme reicht für die Füllung und die äußere Deko. Wem sie zu üppig ist, kann die Reste auch als Dessert verwenden.

  6. Schokoladenguss
  7. Schokolade in Stücken in den Closed lid und 3 Sek/St. 10 zerkleinern. Sahne dazugeben und ca. 5-6 Min/50°C/St. 2 schmelzen und verrühren.

    Die Torte mit dem Guss bestreichen und nach Geschmack dekorieren.

    Torte erneut kalt stellen, bis der Guss fest ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mann kann statt der Erdbeerfüllung natürlich auch einfach fertige Marmelade nehmen.

Statt des Schokogusses kann man die Torte auch mit Marmelade oder Sahne verkleiden, das sieht auch gut aus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare