3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Vanille-Buttercreme für Motivtorten, Tortenfüllung, fruchtig und leicht


Drucken:
4

Zutaten

800 g

Buttercreme

  • 500 g Erdbeeren frisch o. TK
  • 300 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Die Creme reicht zum Befüllen und Bestreichen einer 26'er Tortengröße
  1. Erdbeeren in den Closed lid geben und 5 sec./ St. 10 pürieren.

    Bei gefrorenen Erdbeeren die Mixzeit verdoppeln.

     

    Puddingpulver und Zucker hinzugeben und 12 Min./ 100°C/ St.1 aufkochen. Bei TK-Erdbeeren ca. 20-22 Min./ 100°C/ St.1 kochen.

    Den Pudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

     

    Die Butter hinzugeben und 3-5 Min./ St. 4-5 verrühren.

     

    Die Buttercreme für 2-3 Stunden im Kühlschrank kühlen oder eine halbe Stunde ins Gefrierfach geben. Dann wird die Creme schön streichfest.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Creme kann man mit beliebig anderen Obstsorten variieren.

Ich nehme diese Creme gerne als Tortenbelag unter einer Fondantdecke. Mit dem Obst schmeckt die Creme angenehm leicht und fruchtig und nicht so schwer, wie man es von den üblichen Buttercremes her kennt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, bleibt die puddingmaße zum abkühlen im...

    Verfasst von Ossiline am 2. November 2017 - 21:59.

    Hallo, bleibt die puddingmaße zum abkühlen im Thermomix??? Oder schlägt man erst die Butter auf und den Pudding nach und nach dazu???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat das jemand mit tiefkühlmango mal getestet?...

    Verfasst von Laurale am 18. Oktober 2017 - 14:24.

    Hat das jemand mit tiefkühlmango mal getestet? Kann man die Torte ein Tag vorher machen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe das Rezept, die beliebteste...

    Verfasst von Nastja_K. am 3. Oktober 2017 - 08:45.

    Ich liebe das Rezept, die beliebteste Tortenfüllung bei uns, jedoch in der Himbeervariante 🎂🍰

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Pudding aus 500g TK Erdbeeren (noch nicht...

    Verfasst von Manuela110776 am 26. August 2017 - 13:18.

    Mein Pudding aus 500g TK Erdbeeren (noch nicht vollständig aufgetaut) ist nicht fest geworden. Hab jetzt das Mus mit einem zweiten Päckchen Puddingpulver aufgekocht. Mal sehen, wie die Creme wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Hat auf Anhieb geklappt :bigsmile:

    Verfasst von Zuckerschnute2.0 am 20. Juli 2017 - 20:05.

    Super Rezept. Hat auf Anhieb geklappt Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachdem mir vorgestern 2x ein Rezept für eine...

    Verfasst von Nala0608 am 17. April 2017 - 10:44.

    Nachdem mir vorgestern 2x ein Rezept für eine französische Buttercreme nicht gelungen ist, war ich auf der Suche nach einem schnell umzusetzenden Rezept .....und hab es hiermit gefunden Smile.

    Hat super geklappt, die Fruchtmus war nach 21 Minuten so richtig schön geleeartig eingedickt ohne anzubrennen, Puddingpulver hatte sich aufgelöst - alles wunderbar. Hatte 435 gr. Erdbeeren, daher für die Restmenge Himbeeren genommen (beides TK).

    Für mich absolut top !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit ein paar weiteren schritten ist diese...

    Verfasst von Wildjade am 27. März 2017 - 20:47.

    Mit ein paar weiteren schritten ist diese Buttercreme der HAMMER!!! Habe 500g aufgetaute Himbeeren püriert und durch einen sieb passiert. Die Masse im TM wieder gewogen und hatte 400g püree. Diese habe ich dann mit himbeer samt konfitüre wieder auf 500g aufgefüllt. 95g zucker und 1 Tüte pudding dazu und weiter im Rezept gemacht. Hier reichten mir die 12 minuten kochzeit nicht. Am ende beim abschmecken war der geschmack noch puderig - spricht der pudding war nicht aufgelöst! Habe dann unter Beobachtung bei ca stufe 3-4 auf varoma erhitzt - immer wieder angehalten und die konsistenz geprüft und unten den topf mit nem silikon schaber gesäubert damit nichts anbrennt! Danach war der puddingmuß 1a und durfte auf zimmertemperatur abkühlen (mit hilfe des gefrierschranks beschleunigt!). Zimmerwarme butter dann untergerührt und ich hätte die Schüssel auschlecken können!- meine kinder waren auch begeistert! Morgen wird die Torte eingekleidet. Wer ein bisschen probiert und mitdenkt bekommt mit diesem leider noch nicht 100% ausgereiftes Rezept eine tolle fruchtige buttercreme hin!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe 500g gefrorene Himbeeren aufgetaut,...

    Verfasst von ingfra am 17. Januar 2017 - 20:55.

    Habe 500g gefrorene Himbeeren aufgetaut, püriert und durch ein Sieb gestrichen und dann daraus den Pudding gekocht. Ist eine super schöne rote Buttercreme geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist eine super Buttercreme. Hat sie schon mal...

    Verfasst von m1988 am 5. Januar 2017 - 19:11.

    Ist eine super Buttercreme. Hat sie schon mal jemand mit Dosenobst gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Buttercreme für eine Fondant-Torte...

    Verfasst von BernerTeddy am 9. November 2016 - 09:01.

    Habe die Buttercreme für eine Fondant-Torte verwendet. Herstellung super, wird über Nacht im Kühlschrank sehr fest, Geschmacklich gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Erdbeeren schon mehrmals

    Verfasst von Thermoflori am 12. August 2016 - 16:16.

    Mit Erdbeeren schon mehrmals gemacht, klappt super! Diesmal möchte ich Himbeeren nehmen. Hat jemand Erfahrung mit Himbeeren? Ich würde die Mohntorte nur damit füllen und außen mit Ganache einstreichen. 

    Danke für das tolle Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von Charminbear am 25. Juli 2016 - 01:32.

    Vielen Dank für das Rezept. Hab anstatt Erdbeeren eine Früchtemischung tk verwendet. Die Gäste haben die Buttercreme sehr gelobt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat leider zum zweitenmal

    Verfasst von lydia_88 am 24. Juli 2016 - 18:33.

    Hat leider zum zweitenmal garnicht geklappt,  ist nicht fest geworden, was hab ich falsch gemacht? Hatte gefrorene erdbeeren. Enttäuscht  tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat gut geklappt und wurde

    Verfasst von nightflight1982 am 30. Juni 2016 - 22:04.

    Hat gut geklappt und wurde fest. Und ist sehr lecker. Hatte frische Erdbeeren. Vielen Dank!

    Update: Heute mit Pfirsichen aus der Dose gemacht. Habe es gleich 20 min kochen lassen. Und viel weniger Zucker genommen (25 g Vanillezucker), da die Pfirsiche bereits gezuckert waren. Super lecker!

    If "plan A" doesn't work, the alphabet has 25 more letters! ;o)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird leider aich nicht

    Verfasst von Gärtnersfrau am 28. Mai 2016 - 22:29.

    Wird leider aich nicht fest..... tmrc_emoticons.-(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker! Kann

    Verfasst von Manuo32 am 30. April 2016 - 14:55.

    Wirklich sehr lecker! Kann ich nur empfehlen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den Tipp,

    Verfasst von Ivellia am 29. April 2016 - 23:36.

    Vielen Dank für den Tipp, Rezept wurde überarbeitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Finde ehrlich gesagt auch das

    Verfasst von TKD am 29. April 2016 - 14:00.

    Finde ehrlich gesagt auch das die Butter länger untergerührt werden muss.Bin etwas entäuscht das es jetzt nicht so gut funktioniert hat aber geschmacklich ist die Creme super.Werde sie wieder machen aber dann viel länger die Butter unterrühren lassen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tipp, das

    Verfasst von Ivellia am 17. April 2016 - 15:27.

    Danke für den Tipp, das Rezept wurde überarbeitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die

    Verfasst von 2fachmummy am 17. April 2016 - 14:27.

    Ich habe die Erdbeerbuttercreme für einen Schokobiskuit gemacht. Geschmacklich war sie sehr gut. Aber die Kochzeit kommt auch bei frischen Erdbeeren mit 5 Minuten definitiv nicht hin. Nach 5 Minuten war es eine flüssige Masse. Ich habe insgesamt 12 Minuten den Pudding aufgekocht und zwischenzeitlich auch mal mit Sanftrührstufe gerührt. Danach war er gut dickflüssig und wurde fest. Die weiche Butter hab ich ebenfalls länger untergehoben, es waren noch zu viele unverrührte Butterstücke. Mein Fazit: länger kochen, sonst wird aus der Buttercreme nichts. Geschmacklich sehr gut. 

     


    Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut - Mark Twain

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für Eure

    Verfasst von Ivellia am 14. April 2016 - 01:33.

    Vielen Dank für Eure Kommentare und Bewertungen. Das Rezept muss tatsächlich überarbeitet werden. Bei mir war die Creme diesmal auch flüssig geworden. Obwohl ich letztes Jahr auch gefrorene Erdbeeren genommen habe, da war das nicht der Fall. Es lag wohlmöglich an dem Wassergehalt in den Erdbeeren. Nach einer halben Stunde im Tiefkühler war aber die Creme auch fest.

    So lange warten bis die Creme kocht, ist eine gute Idee. @elfe1808: Wie lange hast du die Creme letztendlich kochen müssen? LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper lecker! Auch ich hab

    Verfasst von elfe1808 am 13. April 2016 - 16:47.

    Suuuper lecker! Auch ich hab gefrorene Erdbeeren benutzt. Doppelte Zeit reichte aber bei weitem nicht aus um den Pudding zum Kochen zu bringen... Habe dementsprechend gewartet bis es gekocht hat. Die Buttercreme in einem offenen Behälter in den Kühlschrank stellen, dann war sie am nächsten Tag auch fest. Unser neuer Favorit für Torten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe die Buttercreme

    Verfasst von cocoao am 29. März 2016 - 13:18.

    Hallo,

    habe die Buttercreme mit gefrorenen Erdbeeren gemacht und auch die Kochzeiten dementsprechend angepasst - leider ist sie weder im Froster noch am nächsten Tag fest geworden. Sie war so flüssig, dass ich sie leider nicht verwenden konnte. Weiss auch nicht, wo ich was falsch gemacht habe....leider!!

    Würde beim nächsten Mal fris che Erdbeeren ausprobieren, da geschmacklich gut und vor allem auch nicht zu süss - wenn man bedenkt, was noch alles auf eine Torte kommt...

    Für die Mühe des Einstellens und den Geschmack lass ich dennoch die verdienten Sternchen da.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, muss die

    Verfasst von Therma73 am 23. März 2016 - 20:33.

    Hallo,

    muss die Erdbeer-Pudding-Masse im Thermomix kochen? 

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Unterm Fondant

    Verfasst von Teigschnecke am 16. Februar 2016 - 20:00.

    Super lecker

    Unterm Fondant klappt das mit Erdbeeren am besten.

    Dankeschön für das Rezept. LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Himbeeren  sind nicht

    Verfasst von Helenas-Zuckerzauber.de am 17. Januar 2016 - 09:28.

    Himbeeren  sind nicht  fondant  tauglich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke habe sie grad in

    Verfasst von tamtam32 am 30. Dezember 2015 - 19:18.

    Danke tmrc_emoticons.-) habe sie grad in kühlschrank. Ich werfe morgen früh bewerten hihi und hoffe es klappt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Mir ist zum ersten Mal

    Verfasst von Ivellia am 29. Dezember 2015 - 13:11.

    Hallo!

    Mir ist zum ersten Mal die Creme auch verrutscht, bzw. die Creme wurde einfach nicht fest. Möglicherweise lag es daran, dass die Butter zu heiß war. 

    Bisher habe ich die Erdbeeren nie aufgetaut. Hat immer so geklappt. Jedoch muss man die Kochzeit auf 10-12 Minuten erhöhen. Sonst löst sich die Stärke Nicht auf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhuuuu möchte die Torte zu

    Verfasst von tamtam32 am 29. Dezember 2015 - 10:51.

    Huhuuuu möchte die Torte zu Silvester machen. Sehe ich das richtig dass ich die Erdbeeren (ich nehme tk) nicht auftauen muss oder soll ich sie doch auftauen lassen? Lg und dankeeee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Füllung

    Verfasst von Maryland am 26. Dezember 2015 - 10:22.

    Hallo,

    ich habe die Füllung mit Himbeeren gemacht. Super lecker. Leider ist mir der Fondant runtergerutscht. tmrc_emoticons.~ Daher werde ich beim nächsten Mal die Creme nur als Füllung nehmen und eine weiße Ganche zum einstreichen !

    Geschmacklich aber echt oll, und ist nicht so schwer wie man es bei einer Buttercreme erwartet  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, vielen

    Verfasst von Pedicook am 4. Dezember 2015 - 11:56.

    Total lecker, vielen Dank 

    Mach sie heute schon zum dritten Mal, so einfach und einfach lecker, auch mit Heidelbeeren der Hammer. 

    Lg Petra 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, würde meine Tauftorte

    Verfasst von Thermispatzi am 12. November 2015 - 11:29.

    Hallo, würde meine Tauftorte gerne damit füllen. Machst du die auch oben und außen drauf? Passiert da nichts mit dem Fondant ? Habe schon Angst, weil ja alle sagen, man braucht eine ganache drunter.. Danke

    und kannst du mir sagen, was dein Lieblings Rezept für die Böden dazwischen ist? Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf keinen Fall noch

    Verfasst von Ivellia am 13. September 2015 - 15:59.

    Auf keinen Fall noch zusätzlich Flüssigkeit hineingeben. Sonst wird die Creme nicht fest. Die Creme wird richtig schön streichfest, wenn man sie für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellt oder eine halbe Stunde ins Gefrierfach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Creme schmeckt sehr

    Verfasst von Mondschein09 am 12. September 2015 - 14:05.

    Die Creme schmeckt sehr lecker. Bei mir ist sie aber sehr flüssig geblieben.

    Macht man zum Puddingpulver, Zucker und Erdbeeren zum aufkochen weitere Flüssigkeit rein??

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Sterne vergessen 

    Verfasst von kinky palinky am 6. September 2015 - 15:58.

    Hab die Sterne vergessen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Creme ausprobiert

    Verfasst von kinky palinky am 6. September 2015 - 15:55.

    Habe die Creme ausprobiert und bin zufrieden mit dem Ergebniss. Jedoch  habe ich gefrorene Kirschen verwendet und ich habe auch einen zusätzlichen EL Puddingpulver dazu gegeben, etwas mehr Zucker weil Sauerkirschen doch etwas mehr Säure als Erdbeeren haben und noch etwas Vanille. 10 min haben nicht ausgereicht um den Pudding fertig zu kochen und das obwohl die Kirschen gut angetaut waren. Es dauerte so ca 16 min. Vielleicht war es das, was Patrizia passiert ist. Wenn der Pudding nicht richtig auf kocht, bleibt er flüssig und somit gelingt die Creme natürlich nicht. 

    Vielen Dank für das Rezept. Ich werde die Creme sicher oefter machen. Mit Pfirsichen oder Mango stelle ich sie mir auch gut vor. 

    LG

    Kinky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Buttercreme auch mit

    Verfasst von Aumija am 24. August 2015 - 16:21.

    Habe die Buttercreme auch mit Erdbeeren gemacht wie im Rezeoft beschrieben. Für mich die beste die ich bisher gegessen habe. Sie schmeckt wirklich so leicht und die Butter schmeckt man gar nicht raus. Der Fondant ließ sich auch super drauf legen. Wirklich ein großes Kompliment für dieses tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ivellina! Jetzt komm'

    Verfasst von megmo am 12. Juli 2015 - 15:43.

    Hallo Ivellina!

    Jetzt komm' ich mit einer vielleicht völlig dummen Frage...aber ich trau mich einfach mal...

    Ich will zum Geb.meiner Jungs eine Shaun das Schaf Torte Backen. Bin nun glücklich, dass ich nun ungefähr weiß, wie ich da ein Schaf drauf bekomme und nun suchte ich eine Torte, die geeignet ist, mit einer Marzipandecker bedeckt zu werden. Ist das bei deiner Füllung der Fall? Habe noch NIE mit Fondant gearbeitet und auch noch NIE eine Motivtorte gezaubert. Wohl aber einige "normale" Torten.

    Wie stell' ich mir den Umgang mit deiner Füllung vor? Unten ein Teil Wiener Boden, dann die Creme, dann ein weiterer Teil des Bodens und dann??? ...noch mal Füllung und dann die Decke oder kommt die Decke direkt auf den Boden?

    Es wäre toll, du wärst jetzt nicht im Urlaub o.ä. und könntest so meine Fragen vielleicht schnell beantworten. Torte muss donnerstag auf dem Tisch stehen Big Smile

     

    Liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Schokolade habe ich das

    Verfasst von Ivellia am 9. Juli 2015 - 01:15.

    Mit Schokolade habe ich das Rezept noch nie ausprobiert. Könnte mir aber vorstellen, dass Schokobuttercreme zu fettig schmecken würde. Da würde ich lieber zu einer Ganache raten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man das Rezept auch mit

    Verfasst von Dini1988 am 9. Juli 2015 - 00:21.

    Kann man das Rezept auch mit Schokolade machen? Würde mich interessieren.

    Nadine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Butteranteil macht die

    Verfasst von Ivellia am 29. Juni 2015 - 00:53.

    Der Butteranteil macht die Creme fest. Wenn diese gekühlt wird, wird sie ja hart. Welche Butter hast du genommen? Normale Markenbutter sollte reichen, bitte keine Rahmbutter oder mit zusätzlichen fremden Fetten. Hast du frische oder gefrorene Erdbeeren genommen? Mit gefrorenen Erdbeeren wird die Creme eigentlich richtig schön fest, aber du hattest die Creme ja im Kühlschrank über Nacht!? Der Kühlschrank sollte bei ca. 4-5 Grad eingestellt sein. Sonst stell die Creme doch eine halbe bis eine Stunde ins Gefrierfach. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo ihr lieben ich habe

    Verfasst von Patrizia M am 28. Juni 2015 - 13:35.

    hallo ihr lieben

    ich habe gestern deine Buttercreme ausprobiert alles genau nach Rezept leider war sie sehr flüssig. hab sie über Nacht in den Kühlschrank & heute morgen war es auch nicht viel besser. Sie hält auf meiner Torte aber um Fondant drüberzuziehen ist es leider nicht fest genug. Könnt ihr mir helfen?

    vielen dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tipp. Hatte es

    Verfasst von Ivellia am 6. Juni 2015 - 22:12.

    Danke für den Tipp. Hatte es oben schon stehen, dass die Mixzeit bei TK- Erdbeeren doppelt so lange braucht. Werde es im nächsten Schritt ergänzen, damit es ganz klar ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MitTK- Erdbeeren brauch der

    Verfasst von Ireks84 am 6. Juni 2015 - 19:20.

    MitTK- Erdbeeren brauch der Pudding länger hab ca 10 min eingestellt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ihr Backfeen! Nach

    Verfasst von Ivellia am 2. Juni 2015 - 00:09.

    Hallo Ihr Backfeen!

    Nach mehreren Anfragen versichere ich Euch:

    Die Creme ist wirklich fondanttauglich. Früher hatte ich auch immer Angst mit solchen Cremes zu arbeiten und habe nur Schokoladenganache unter Fondant verwendet.  Aber die Torten schmeckten dadurch oft so süß, dass man nicht viele Stücke von essen konnte. Seitdem ich dieses Rezept getestet habe, mache ich nur noch diese Creme unter den Fondant. Die Tauftorte auf dem Bild habe ich gerade vor neun Tagen gemacht, an einem Tag in acht Stunden, da hatte ich mal viel Zeit. Der Fondant ist das Gelatinefondant von Pippilotta und mitteldick ausgerollt. Aber nicht zu dick. Alle Gäste hatten ihn jedenfalls mitgegessen, dass soll schon was heißen. Normalerweise esse ich ihn auch nicht mit, weil er mir immer zu süß ist. Aber diesen hier mag ich von der Konsistenz lieber, als meinen Mashmallowfondant, den ich nie so dünn ausgerollt bekomme.

    kleiner Tipp: Die Creme schmeckt toll, wenn man die Torte innen mit Zitronenquarksahnecreme befüllt und außen die Torte mit Erdbeercreme bestreicht. Dann schmeckt sie schön säuerlich fruchtig und der süße Fondant ergänzt diese geschmacklich mit seiner Süße. Ein Traum!

    Ich stelle die Tage mal die Zitronencreme rein.

    viel Spaß beim Backen!

    Eure Ivellia

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh toll,

    Verfasst von Ivellia am 1. Juni 2015 - 23:44.

    Oh toll, Seewtheart1974,

    würde mich über ein Foto deiner Miniontorte sehr freuen. 

    Danke schon mal für das Herzchen!

    Ivellia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo teddyundine, solange

    Verfasst von Ivellia am 1. Juni 2015 - 23:39.

    Hallo teddyundine,

    solange die Torte nicht drei Tage vor dem Verzehr rumsteht, ist das kein Problem. Oft mache ich Fondanttorten über zwei Tage, so dass am dritten Tag die Torte gegessen wird. Am ersten Tag backe ich die Böden und bereite die Cremes vor. Dann fülle ich die Torte und bestreiche sie mit der Buttercreme. Ich lasse sie über Nacht im Kühlschrank. Am nächsten Morgen ist sie dann richtig festL kann aber noch leicht modelliert werden. Dann die Restbuttercreme verwenden, um die Torte von Unebenheiten zu befreien. Dann ist sie auch richtig glatt und kann mit Fondant bezogen werden.

    Gekühlt hält die Torte mind. 3 Tage die Form. Am 5. Tag löst sich der Fondant so langsam. 

    Ich habe schon viele Fondanttorten dieser Art gemacht, und selbst eine drei Stündige Autofahrt hat einer Torte nichts ausgemacht. Da die Butter richtig fest wird, braucht sie ja auch ein Weilchen, um wieder "butterweich" zu werden. Ich glaube aber, dass die Stärke in dem Puddingpulver auch einen Teil dazu beiträgt, dass die Creme nicht so schnell zerläuft, wie es bei der normalen Buttercreme der Fall ist.

    Ich hoffe, ich konnte helfen. Gib mal Rückmeldung, wie sie Dir gelungen ist.

    Liebe Grüße

    Ivellia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Abend.  Liest  sich

    Verfasst von teddyundine am 1. Juni 2015 - 00:11.

    Guten Abend.  Liest  sich klasse, aber klappt das auch wirklich unter Fondant? Ist es nicht zu feucht, dass dieser sich dann auflöst? 

    Würde es gerne einmal ausprobieren. Warte aber erst mal noch auf eine Antwort.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo, Das Rezept für

    Verfasst von Sweetheart1974 am 31. Mai 2015 - 11:03.

     Hallo,

    Das Rezept für die Tortencreme liest sich sehr gut. Ich werde die Creme nächstes

    Wochenende testen, weil ich eine Minion Motivtorte machen darf. Ich bin mal gespannt

    wie die Torte ankommt.

    Danke für das Rezept. Sternchen kommen dann nächstes Wochenende. Ein Herzchen schon heute.

    Schönen Sonntag

    Ania

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können