3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeerflocken Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Biskuit

  • 4 Stück Eier,M
  • 160 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver

Belag

  • 500 g Mascaropne
  • 300 g stichfeste Saure Sahne
  • 3 EL Vanillezucker selbstg.
  • 2 Pck. Sahnefest

Obst

  • 800 g Erdbeeren

Sonstiges

  • 5 EL Mandelblättchen
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.  

    Schmetterling einsetzen

    4 Eier schaumig rühren bei  2 min/50 Grad/St 3-4

    160 g Zucker zugeben und 10 min/Stufe 3-4 schaumig rühren (wirklich 10 min)

    160 g Mehl 

    1/2 Pck Backpulver dazu geben und 4 sek/Stufe 3 unterrühren.

     

    In eine Tortenbackform (Durchm.28cm) geben und 20 min bei 180 Grad (vorgeheiztem Backofen) Ober-/Unterhitze backen.

     

    Abkühlen lassen.

     

    Das obere 1/3 des Tortenbodens abschneiden und in einer Schüssel zerbröseln.

    500 g Mascarpone

    300 g stichfeste saure Sahne

    3 EL selbstgemachten Vanille-Zucker

    2 Pck. Sahnefest

     

    Zu einer schönen Creme zusammenrühren 2 min/Stufe 2

     

    Ca 800 g geputzte Erdbeeren auf dem Boden verteilen, die Creme drauf streichen und mit den Kuchenbröseln bedecken und etwas festdrücken. Für ca 1-2 Std im Kühlschrank gut durchkühlen lassen (geht auch über Nacht).

     

    Vor dem Servieren eine Handvoll Mandeln fettfrei in einer Pfanne leicht anrösten und über dem Kuchen verteilen und noch etwas mit Puderzucker bestäubeN.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Mega. Danke.

    Verfasst von hmfrings am 12. Juli 2015 - 12:50.

    Super lecker. Mega. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke! Für die schnelle

    Verfasst von nielebocla am 26. Juni 2015 - 23:48.

    Danke! Für die schnelle Unterstützung! Werde mal schauen ob ich das verständlicher schreiben kann. 

    Auf alle Fälle den Zucker und die Eier 10 min verrühren. Lg claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das ich richtig;

    Verfasst von Rütschli am 26. Juni 2015 - 23:16.

    Hallo, das ich richtig; zuerst die Eier 2 Minuten bei 50° verrühren, dann Zucker dazu und 10 Minuten ohne Temperatur weiterrühren. Hoffe, daß ich helfen konnte.

     Liebe Grüße - Rütschli     


    GIB DEM MENSCHEN EINEN HUND UND SEINE SEELE WIRD GESUND !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo nielebocla , ich bin

    Verfasst von icke1972 am 26. Juni 2015 - 22:27.

    Hallo nielebocla , ich bin gerade dabei und stutze bei " den Zucker 10 min. " zu verrühren? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viel Spaß beim nachbacken

    Verfasst von nielebocla am 25. Juni 2015 - 20:57.

    Viel Spaß beim nachbacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können