3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeerkuchen mit Frischkäse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Bisquitboden

  • 3 Eier
  • 90 g Zucker
  • 1 geh. EL Vanillezucker, siehe TM Rezept
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Belag

  • 500 g Erdbeeren, klein schneiden
  • 1/2 Päckchen geh. Pistazien

Frischkäse-Creme

  • 250 g Sahne, steif schlagen
  • 250 g Frischkäse
  • 2 EL Quarkfein Vanille
  • 3 EL Vanillezucker
  • 1 EL Limettensaft / Zitronensaft
  • 3 Blatt Gelantine, auflösen

Tortenguss

  • 1 Päckchen Tortenguss für Erdbeerkuchen
  • 2 EL Vanillezucker
  • 200 g Wasser
  • 50 g Holunderblütensirup

  • 3 Eier
  • 90 g Zucker
  • 1 geh. EL Vanillezucker, siehe TM Rezept
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

  • 500 g Erdbeeren, klein schneiden
  • 1/2 Päckchen geh. Pistazien

  • 250 g Sahne, steif schlagen
  • 250 g Frischkäse
  • 3 Blatt Gelantine, auflösen
  • 2 EL Quarkfein Vanille
  • 2 EL Vanillezucker

  • 1 Päckchen Tortenguss für Erdbeerkuchen
  • 2 EL Vanillezucker
  • 200 g Wasser
  • 50 g Holunderblütensirup
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Bisquitboden
  1. Schmetterlingsflügel in den Closed lidgeben und Eier, Zucker und Vanillezucker hinzufügen - auf Stufe 4 ca. 10 Minuten schaumig rühren. Dann Mehl und Backpulver hinzufügen und ca. 20 Sek auf Stufe 2 vermengen!

    Nun eine Springform mit Backpapier auslegen und bitte NICHT einfetten, da der Bisquitboden sonst einfällt ... Teig hineinfüllen und auf Umluft 175 Grad ca. 20 Minuten backen.

    Boden auf Kuchengitter geben und vollständig auskühlen lassen.

    für den Belag

    500 g Erdbeeren waschen und 6 schöne halbieren und zur Seite stellen.

    Frischkäse-Creme

    Schmetterlingsflügel einsetzen und SahneClosed lid auf Stufe 3 ca. 2 Minuten steif schlagen - nach ca. 1 Minute 1 EL Vanillezucker auf das laufende Messer rieseln lassen - umfüllen

    Nun Frischkäse, Limettensaft mit Quarkfein und restlichen Vanillezucker in den Closed lid geben und auf Stufe 4 ca. 20 Sek. vermengen. Die aufgelöste Gelantine hinzufügen und nochmals auf Stufe 4 ca. 15 Sekunden vermengen. (ich löse sie auf und füge ein paar Löffel der Creme dazu, damit sie leicht abkühlt  - zügig verrühren und am besten dann in das laufende Messer gießen, sonst könnte es gummiartig werden tmrc_emoticons.;-) ...) Anschließend die steifgeschlagene Sahne wieder in den Closed lid geben und unterheben - Stufe 3 mit dem Spatel geht es ganz gut ca. 15 Sek.

    Jetzt die Masse auf die Erdbeeren geben und von Hand sanft unterheben.

    Den Tortenboden nun auf einer Platte anrichten und mit einem Tortenring versehen. Die Erdbeer-Masse auf den Boden gleichmäßig verteilen. Ein schöner Abschluss ist dann der Tortenguss, den ich mit 200 ml Wasser + 50 ml Holunderblütensirup und dem Vanillezucker auflöse und dann - leicht abgekühlt  gleichmäßig verteile.

    mind. 4 Stunden im Kühlschrank kühlen

    Nach dem Anschneiden und vor dem Servieren lege ich noch die restlichen Erdbeerhälften auf und verziere mit den gehackten Pistazien.FERTIG tmrc_emoticons.-)

    Man darf aber seiner Phantasie freien lauf lassen tmrc_emoticons.-) und auch anderweitig verzieren - z.B. mit steif geschlagener Sahne

    Guten Appetit!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

tmrc_emoticons.-) zwei zusätzliche Schüsseln sind hilfreich

einmal um die Sahne umzufüllen und eine größere für die Erdbeeren, die abschließend mit der Creme vermischt werden

und natürlich ein Topf, um die Gelantine aufzulösen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist super, hatte

    Verfasst von MaritaLuise am 29. Juni 2016 - 18:51.

    Der Kuchen ist super, hatte nur etwas Probleme mit der GelaNine, werde das nächste Mal auch die Fertiggelantine nehmen, aber sonst echt super-lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen heute

    Verfasst von Nik Ratte am 29. Mai 2016 - 20:11.

    Ich habe den Kuchen heute gemacht - er war herrlich erfrischend und auch nicht so süß! Ein richtig tolles Sommerrezept. Man kann auch gut anderen Obst wie z.B. Pfirsiche verwenden, die in der Dose hat man ja eigentlich immer auf Vorrat zuhause.

    Mit den Pistazien habe ich als Abschluss einen schmalen Rand gestreut - sieht farblich toll aus zu dem frischen Rot.

    Ich kann wirklich nur sagen:  ein durch und durch gelungenes Rezept, das unbedingt die volle Punktzahl verdient!!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super llecker an,

    Verfasst von Janosch_DK am 25. Mai 2016 - 13:10.

    Hört sich super llecker an, drekt gespeichert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe alles wie angegeben

    Verfasst von Backiene am 24. April 2016 - 13:39.

    Habe alles wie angegeben gemacht außer die Gelatine, die habe ich durch sofort Gelatine ersetzt und das hat super geklappt. Die Torte schmeckt schön frisch und war suuuuuper leeeeecker Love ist seit gestern meine Lieblingstorte. Dafür gibt es einen Riesen großen Sternenregen, geben kann ich dir leider nur 5 davon  tmrc_emoticons.;) und ein❤️ chen.

    Liebe Grüße 


    Backiene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Gibt es für

    Verfasst von 73Heike am 26. März 2016 - 00:24.

    Super lecker! Gibt es für Ostern gleich nochmal. Vielen Dank für das tolle Rezept! 5 Sterne!!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist total lecker,

    Verfasst von Fannygirl am 30. Januar 2016 - 19:42.

    Das Rezept ist total lecker, und ich denke, die Creme kann man auch etwas variieren, was Quarkfein und andere Zutaten angeht. Dafür 5 Sterne.

    Danke und viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • na das freut mich aber sehr

    Verfasst von Moni46 am 5. Juli 2015 - 20:26.

    tmrc_emoticons.) na das freut mich aber sehr und DANKE für die liebe Bewertung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Waldsuse   ich habe

    Verfasst von Moni46 am 5. Juli 2015 - 20:25.

    Hallo Waldsuse tmrc_emoticons.-)

     

    ich habe erst heute deinen Kommentar gelesen und ich habe es auch schon ohne Quarkfein gemacht

    dafür dann Vanilleschote und etwas mehr Süße nach Wahl plus 2 Blatt Gelatine mehr

    Sonnige Grüße

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt

    Verfasst von Claudi 68 am 5. Juli 2015 - 19:03.

    Hat uns sehr gut geschmeckt (bei der Hitze !) - sehr frisch und nicht zu süß. Mein Biskuit wurde so hoch, dass ich ihn teilen konnte (für 2. Kuchen)... Hat super geklappt mit den 10 Minuten rühren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast du es ohne Quarkfein

    Verfasst von Waldsuse am 27. Juni 2015 - 10:39.

    Hast du es ohne Quarkfein probiert? Wenn ja ist der Kuchen trotzdem gelungen?  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr einfach und lecker 

    Verfasst von Abaumi am 19. Mai 2015 - 15:18.

    sehr einfach und lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein gaaanz tolles

    Verfasst von silifa am 13. Juni 2014 - 00:25.

    Ein gaaanz tolles Rezept...die Torte wird es bestimmt mal wieder geben, trotz der Sahne sehr erfrischend und nicht zu schwer wie bei manch anderen Sahnekuchen...einfach nur genial-unbedingt ausprobieren!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da behaupte nochmal jemand,

    Verfasst von mozzarella72 am 7. Juni 2014 - 15:02.

    Da behaupte nochmal jemand, der Thermomix kann keinen Bisquitboden. Der Teig ist total super und die Frischkäsecreme ein Traum. Der Kuchen ist der Hit - einfach oberlecker. Habe auch Quarkfein Vanille genommen, obwohl ich sowas sonst nie nehme. Creme hat dadurch eine schöne vanillige Farbe und einen tollen Geschmack. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!

    Verfasst von Strieze am 11. Mai 2014 - 11:14.

    Super lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zaubermam da es sich

    Verfasst von Moni46 am 6. Mai 2014 - 12:54.

    Hallo Zaubermam tmrc_emoticons.-)

    da es sich um einen Bisquitboden handelt, sollten die Zutaten so lange gerührt werden, bis sie richtig schön "fluffig" aufgehen - aus meiner Erfahrung und auch aus anderen Rezepten weiß ich, daß 10 Sekunden viel zu wenig ist. Doch jeder darf natürlich seine einbringen tmrc_emoticons.;-) ... schau mal z.B. in die Kommentare des "schnellen Bienenstich" hinein - auch da wirst lesen können, daß eine Dame den Tipp abgegeben hat Bisquitboden eben viel länger zu rühren - aber wie gesagt - ausprobieren und gut tmrc_emoticons.-D

    Schönen Tag und gutes Gelingen

     

    PS: VIELEN VIELEN DANK FÜR DIE LIEBEN KOMMENTARE UND STERNCHEN tmrc_emoticons.-D - voll freu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo das schmeckt sehr

    Verfasst von xato am 4. Mai 2014 - 18:44.

    hallo

    das schmeckt sehr lecker

     

    lg

    xato

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber müssen die ersten

    Verfasst von zaubermam am 28. April 2014 - 00:51.

    Sorry, aber müssen die ersten Zutaten (Eier und Zucker) tatsächlich 10 Minuten (oder sollten es 10 Sekunden sein) verrührt werden?

    Danke schon mal für Ihre Antwort und vielen Dank für das Einstellen...hört sich super lecker an.

    Viele Grüße von

    Zaubermam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Moni, habe den Kuchen

    Verfasst von tmetti am 20. April 2014 - 12:44.

    Hallo Moni,

    habe den Kuchen gestern Abend für heute Ostersonntag gemacht. Vor 2 Wochen das erste mal zum Geburtstag mitgebracht! Alle waren begeistert. Ich hab die Gelantine und Quarkfein weggelassen und dafür 1 Paradies creme Vanille genommen. Musste dann natürlich den Vanillezucker reduzieren! Hab dazu einfach die Sahne mit der Paradies Creme geschlagen und den Frischkäse drunter gemischt. Sonst alles genau so gemacht! Super Rezept! Danke und frohe Ostern !

    lg tmetti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geht sicherlich auch ohne -

    Verfasst von Moni46 am 19. April 2014 - 14:49.

    tmrc_emoticons.)

    geht sicherlich auch ohne - etwas mehr Vanillezucker in die Masse und ein Blatt Gelatine mehr,

    damit die Creme auch standfest ist tmrc_emoticons.;)

    Gutes Gelingen und schöne Ostern wünsche ich allen ♥

    PS: Ich habe gestern wieder diese Torte gebacken - diesmal mit Mascarpone Love auch seeehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man das auch ohne

    Verfasst von reni.sch am 18. April 2014 - 16:56.

    Kann man das auch ohne Quarkfein machen?oder i-wie ersetzen? Bitte um Antwort, würde den Kuchen gerne backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erdbeerkuchen mit

    Verfasst von Janet Coppi - Bellomo am 6. April 2014 - 21:38.

    Erdbeerkuchen mit Frischkaese...klingt verdammt lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Moni46, Habe deine

    Verfasst von Leanderva am 11. März 2014 - 11:37.

    Hallo Moni46,

    Habe deine Torte am Wochenende gemacht und bin voll begeistert, sehr erfrischend nicht so süß und daher super lecker. Meine Gäste haben alles verputzt !!!!!!daher gebe ich dir von Herzen 5 Sterne tmrc_emoticons.;) Lg. leanderva

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Guten Morgen Tine ich freue

    Verfasst von Moni46 am 17. Juni 2013 - 10:04.

    tmrc_emoticons.;)

     

    Guten Morgen Tine

    ich freue mich, wenn es geschmeckt hat  -

    DANKE für die liebe Bewertung Love

    Sonnige Grüße

    Moni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erdbeerkuchen mit

    Verfasst von Tine2468 am 14. Juni 2013 - 17:51.

    Erdbeerkuchen mit Frischkäse

     

    .....mmhhhhhhh, kam am Kindergeburtstag sehr gut an.

    Lg

    Tine

     


    LG Tine


     


    Mein Mann und die beiden Jungs werden gerne von unserem TM verwöhnt und ich liebe es, Neues auszuprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können