3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeerkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Boden

  • 3 Stück Eier
  • 90 g Zucker
  • 1 geh. EL Vanillezucker
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Füllung

  • 3 Päckchen Sahne ( á 200ml)
  • 2 Dosen Schmand ( á 200ml)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Quarkfein Vanille

Belag

  • 1000 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss
5

Zubereitung

  1. Schmetterlingsflügel in den Closed lidgeben und Eier, Zucker und Vanillezucker hinzufügen. Auf Stufe 4 für 10 Minuten schaumig rühren. Dann Mehl und Backpulver hinzufügen und ca. 20 Sekunden auf Stufe 2 vermengen. Nun in eine Springform, die mit Backpapier ausgelegt ist einfüllen und auf Umluft bei 175° ca. 20 Minuten backen.

    Für den Belag wieder den Schmetterling einsetzten, die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Quarkfein ca. 20-30 Sekunden auf Stufe 3 aufschlagen dann den Schmand dazugeben und nochmal kurz vermischen.

    Dann den Belag auf den erkalteten Boden geben und oben die halbierten Erdbeeren schön platzieren. Zum Schluss einen Tortenguss auf den Kuchen geben und den Kuchen ca. 1h kalt stellen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hallo zusammen,...

    Verfasst von slohmar am 6. November 2017 - 11:10.

    hallo zusammen,
    kann man die creme auch für eine Motivtorte statt Buttercreme benutzen? Also Fondant drum packen?
    Danke für die Hilfe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dieEine79 Hey das Rezept stammt urspruumlnglich...

    Verfasst von Leahsophie11 am 9. Juni 2017 - 21:32.

    dieEine79: Hey, das Rezept stammt ursprünglich von mir ich habe den Kuchen schon etliche Male gemacht und er ist immer gelungen. Wichtig ist, dass du das Quarkfein von Dr. Oetker nimmst und besser als eine Stunde ist es den Kuchen 2-3 Stunden kalt zu stellen. Beim letztel Mal habe ich noch 250g Quark dazugegeben, dann war die Masse noch ein bisschen fester. Lecker ist es auch wenn man ein Päckchen Quarkfein Vanille und ein Päckchen Quarkfein Erdbeer nimmt. Viel Erfolg beim nächsten Mal, würde mich freuen wenn du berichtest!! LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider nichts geworden was habe ich falsch gemacht...

    Verfasst von dieEine79 am 20. Mai 2017 - 14:39.

    Leider nichts geworden, was habe ich falsch gemacht? Leider ist die Vanillecreme nicht fest geworden Sad, sie war noch total flüssig und ist schön verlaufen. Geschmacklich war der Kuchen trotzdem eine Bombe, möchte ihn nächstes mal richtig machen! Muss man die Sahne vorher extra steif schlagen, bevor man sie die 20-30 Sek auf Stufe 3 mit dem Quarkfeinpulver aufschlägt? Oder muss man den Kuchen länger als eine Std. kalt stellen? Wer kann mir helfen? Was habe ich falsch gemacht? Danke schonmal tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhhh, super lecker.... Ich

    Verfasst von Jeske am 27. Mai 2015 - 12:51.

    Mhhhhh, super lecker.... Ich lass ein paar Sterne  da.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen hat meiner Familie

    Verfasst von gelypottler am 18. Mai 2015 - 09:45.

    Der Kuchen hat meiner Familie sehr gut geschmeckt.....war ruck zuck weg......

    Ich hab den Boden halbiert, weil er sehr hoch war, und hab ihn mit hellem Weizenmehl gemacht.

    Wirds auf jeden Fall wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann man statt dem

    Verfasst von cosmic5 am 14. Juni 2014 - 20:15.

    Hallo, kann man statt dem Quarkfein auch Puddingpulver nehmen? Danke

    LG cosmic

    cosmic5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh nein 3 Eier, es war ein

    Verfasst von Gast am 26. August 2013 - 13:49.

    Oh nein 3 Eier, es war ein Versehen!  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das sind sicher 3

    Verfasst von juro63 am 26. August 2013 - 13:48.

    Hallo,

    das sind sicher 3 Eier... Ich glaub 30 passen garnicht in den TM tmrc_emoticons.;)

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leibe LeahSophi, 30 Eier ,

    Verfasst von Rezepthai am 26. August 2013 - 12:43.

    leibe LeahSophi,

    30 Eier tmrc_emoticons.;) , kann das ein Versehen sein ?

    lg Karin ( Rezepthai ) tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 30 Eier im Boden???????

    Verfasst von muhaha am 26. August 2013 - 12:42.

    30 Eier im Boden??????? :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können