3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeersahnetorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

  • Teig
  • 4 Eier
  • 60 g Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Füllung
  • 180 g Erdbeeren, (halb gefroren)
  • 2 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 50 g Weißwein
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 8 Blätter Gelatine, eingeweicht
  • 600 g Sahne
  • 100 g Erdbeerkonfitüre
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:

    • Rühraufsatz einsetzen.
    • Eier trennen. Eiweiß in den fettfreien Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 4 schlagen.
    • Wasser, Zucker und Vanillinzucker zugeben und 2 Min./Stufe 4 rühren. (Ggf. Eischnee mit dem Spatel vom Topfrand nach unten schieben.)
    • Eigelb zugeben und 15 Sek./Stufe 4 unterrühren.
    • Mehl und Backpulver zugeben und 30 Sek./Stufe 2 unterheben.
    • Rühraufsatz entfernen.
    • Springformboden (Ø 26 cm) mit Backpapier auskleiden. Rand der Form nicht fetten.
    • Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen backen.

    Füllung :

    • Erdbeeren in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 3 zerkleinern.
    • Eigelb, Zucker, Wein und Vanillinzucker zugeben und 3 Min./50°/Stufe 3 verrühren.
    • Ausgedrückte Gelatine zugeben, 3 Min./50°/Stufe 3 auflösen, die Masse umfüllen und kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.
    • Mixtopf kalt ausspülen und Rühraufsatz einsetzen.
    • Sahne in den Mixtopf geben, bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen, Stufe 3, und unter die Erdbeermasse heben.
    • Kalten Tortenboden einmal durchschneiden, den Boden mit Erdbeerkonfitüre bestreichen, mit einem Tortenring umlegen, die Hälfte der Erdbeersahne darauf geben. Den zweiten Tortenboden darauf legen, die restliche Erdbeersahne darauf geben und die Torte im Kühlschrank fest werden lassen.

    Backtemperatur: 180°
    Backzeit: ca. 25 Min.

    Bemerkung :
    Torte mit frischen Erdbeeren garnieren.

    Variante :
    Nehmen Sie statt der Blattgelatine gebrauchsfertige Gelatine (z. B. „Sofort Gelatine“ von Ruf oder „Gelatine fix“ von Dr. Oetker). Die können Sie dann ohne Einweichen und Erwärmen einfach

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und einfach.

    Verfasst von Katha-Mueller am 13. Oktober 2015 - 18:00.

    Sehr lecker und einfach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen am

    Verfasst von zane.s am 8. Juni 2015 - 09:57.

    Ich habe den Kuchen am Wochenende gebacken. Er war sehr lecker. Habe ein bisschen weniger Sahne genommen und dafür viel mehr Erdbeeren. Werde ihn jetzt öfter machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Torte heute das

    Verfasst von Devi am 21. Mai 2015 - 17:52.

    Habe die Torte heute das erste mal gemacht und ich muss sagen:

    Sehr einfach zu machen!

    Sehr lecker!

    Habe die Erdbeeren in gleicher Menge durch Himbeeren ersetzt.

    [[wysiwyg_imageupload:15426:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Torte. Gibt es

    Verfasst von iiyama am 6. Juni 2014 - 15:28.

    Super leckere Torte. Gibt es zur Erdbeerzeit bestimmt öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich.... backe den Kuchen

    Verfasst von stinneken80 am 25. April 2014 - 17:10.

    Köstlich....

    backe den Kuchen nach Rezeptvorgabe und muß sagen, so schmeckt er uns am Besten. Habe diese Torte schon sehr oft gebacken  Love Love Love

    Es gibt nur ein Vergnügen, das größer ist als die Freude, gut zu essen: Das Vergnügen, gut zu kochen. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Torte war ratzfatz weg.

    Verfasst von Kerso-2 am 12. Dezember 2013 - 07:22.

    Diese Torte war ratzfatz weg. Gehört ab heute zu meinen Lieblingsrezepten!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Torte zig mal

    Verfasst von mano am 15. Juli 2013 - 23:40.

    Ich habe die Torte zig mal schon gebacken.. Mittlerweile nehme ich für die Füllung 400 gr Himbeeren TK, 400 g Sahne und 400 g Magerjoghurt, das doppelte an Zucker (weil Joghurt sauer)  entsprechende Menge Gelatine und Zitronensaft anstatt Wein. Vorgehensweise wie im Rezept beschrieben. Die Zeiten auf 50 Grad verlängert, damit die Masse auch die 50 Grad erreicht. Ein Traum, sehr fruchtig, viiiiel Füllung wie wir es lieben, und dennoch nicht mächtig wegen Joghurt. 

    Vergebe keine 5 Sterne weil die Menge in Originalrezept zu wenig ist, um nach Erdbeeren zu schmecken. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Torte am Wochenende

    Verfasst von Teufelsweib am 1. Juli 2013 - 23:32.

    Habe die Torte am Wochenende gemacht. Sie kam bei meinen Gästen sehr gut an.

    Mir persönlich war die Creme nicht Erdbeerig genug, deshalb hab ich auf die erste Schicht Creme noch dünn geschnittene Erdbeeren gelegt. Dann war es Perfekt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab eine

    Verfasst von katrins123 am 24. Januar 2012 - 16:30.

    Ich hab eine Himbeersahnetorte garaus gemacht, weil ich einfach Himbeeren lieber mag.

    Und die kam auf Oma´s 85. sehr gut an!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von gagg am 15. August 2010 - 18:42.

    Hallo!

    Die Torte ist sehr sehr lecker!

    Bei mir wurde die Creme nur etwas fest, aber das liegt glaube ich daran, dass dies mein erster Backversuch mit Gelantine war und ich die Masse, glaube ich, zu lange im Kühlschrank hatte.

    Und die Sahne werde ich nächstes mal mit meinem Handmixer machen (finde ich irgendwie dann etwas lockerer).

    Gruß

    gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte ist superlecker!!!

    Verfasst von svetik am 31. Oktober 2009 - 17:12.

    Die Torte ist superlecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können