3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdnussplätzchen Suchtgefahr


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 4 Stück Eier
  • 400 g Butter/ weich
  • 600 g Mehl
  • 500 g Zucker
  • 4 Prisen Salz
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 2 gestr. TL Zimt
  • 4 EL Erdnusscreme, crunchy
  • 400 g Erdnüsse, geröstet, gesalzen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter, Salz ,Eier  und den Zucker in den Closed lid geben und 2 Min. Stufe 4 cremig rühren.

    Die Erdnusscreme ebenfalls in den Closed lid geben und noch einmal 1 Min. Stufe 4 unterrühren.

    Dann das Mehl, Backpulver und Zimt zu der Buttermasse geben und noch einmal zu einen 

    schwerreißenden Teig verrühren, ca 2 - 3 Min. Stufe 5.

    Mit einem Teel. kleine Portionen auf  Backpapier setzen ( kleine Häufchen) und mit Erdnüsse bestreuen 

    und ein wenig andrücken.

    In den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Min. goldbraun backen.

    Abkühlen lassen und genießen!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suchtgefahr!!! Das ist wirklIch die richtige...

    Verfasst von twingoauto am 3. September 2017 - 17:35.

    Suchtgefahr!!! Das ist wirklIch die richtige Bezeichnung! Ich hab heute die Hälfte des Rezeptes gemacht und wir haben fast alle Kekse jetzt schon nieder gemacht....Und wir sind nur zu zweit. Mega lecker!!! Super Rezept, dass es bei uns sicher öfter geben wird. Ich hab die Erdnüsse auch gleich unter den Teig gehoben und nicht aufgestreut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Meine Tochter

    Verfasst von Birgroe am 26. Januar 2016 - 19:53.

    Sehr lecker. Meine Tochter wollte ihre Plätzchen ohne Erdnüsse. Ihr hat dies so auch ohne geschmeckt tmrc_emoticons.-D mein Mann und ich haben die natürlich mit Erdnüsse gegessen. Vielen dank fur das tolle Rezept. Wird es auf alle Fälle wieder geben.

    Ich habe die Plätzchen mit meinem Erdnussbutterrezept http://www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/erdnussbutter-erdnusscreme/915112 gemacht tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind lecker. 106 Stk. war das

    Verfasst von Yella112 am 23. November 2014 - 20:26.

    Sind lecker. 106 Stk. war das Ergebnis. Und die sind immer noch riesig 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War nicht so begeistert von

    Verfasst von verok2 am 19. Oktober 2014 - 10:23.

    War nicht so begeistert von den platzchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kinnen die Erdnüsse nicht in

    Verfasst von verok2 am 19. Oktober 2014 - 09:31.

    kinnen die Erdnüsse nicht in Teig ? Steht nichts von Mahlen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe nur 400g

    Verfasst von Miriel404 am 12. Oktober 2014 - 20:21.

    Super lecker!

    Habe nur 400g Zucker und selbstgemachte Erdnussbutter genommen.

    Die Erdnüsse habe ich auch einfach in den Teig geschmissen .

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja danke für den Tipp - das

    Verfasst von Ralli am 11. Oktober 2014 - 23:47.

    Ja danke für den Tipp - das ist eine gute Idee und so kann ich die Kekse mal ausprobieren, denn eigentlich mögen wir Erdnüsse gern; nur halt die Erdnussbutter nicht... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @Ralli Ich hatte auch mal

    Verfasst von Rezeptjägerin am 11. Oktober 2014 - 14:59.

    @Ralli

    Ich hatte auch mal keine da. Man kann sich aber schnell helfen, wenn man einfach ne Hand voll von den Erdnüssen püriert. Hat bei mir ganz gut geklappt! 

    Den Rest der Nüsse kann man dann kurz hacken...dann reichts auch für die Garnitur tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Erdnüsse. Habe aber

    Verfasst von buchfink am 24. Juli 2014 - 01:19.

    Ich liebe Erdnüsse. Habe aber ein wenig abgeändert, nur 200g Zucker, 200g Nüsse schon in den Teig mitkneten und nach 3 Blechen habe ich den Rest der Nüsse auch noch in den Teig gegeben, weil mir die Erdnüsse nach dem Backen alle abgefallen sind.( hatte sie gut reingedrückt)

    Die Buttermasse muss man beim Essen vergessen!!!!

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir stehen nicht so sehr auf

    Verfasst von Ralli am 9. Juli 2014 - 20:36.

    Wir stehen nicht so sehr auf Erdnussbutter und so ein Glas würde bei uns ewig rumstehen - kann man sie  auch weglassen? Hat jemand die Kekse das schon einmal "ohne" ausprobiert?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe nur die Hälfte gemacht,

    Verfasst von bodie37 am 15. September 2013 - 13:30.

    Habe nur die Hälfte gemacht, reicht für den Anfang völlig. Lecker!

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Birgit, vielen Dank für

    Verfasst von Frido12 am 5. August 2013 - 23:46.

    Hallo Birgit,

    vielen Dank für die schnelle Antwort und die Änderung im Rezept! Werde die leckeren Kekse jetzt mal ausprobieren  Cooking 7

    Viele Grüße, Frido12

     

    Viele Grüße, Frido12

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, war irgendwie doppelt

    Verfasst von Birgit Dräger am 5. August 2013 - 20:51.

    Sorry, war irgendwie doppelt gemoppelt geschrieben, so müßte es nun verständlicher sein!


    Viel Spaß beim backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich gut an, aber

    Verfasst von Frido12 am 3. August 2013 - 14:05.

    Hallo,

    hört sich gut an, aber ich habe noch eine Frage: Kommen die Eier zusammen mit Butter/ Zucker .. dazu oder erst zusammen mit der Erdnusscreme? War im Rezept nicht ganz eindeutig tmrc_emoticons.;).

    Vielen Dank, Frido12

    Viele Grüße, Frido12

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker :)  einfach zu

    Verfasst von Nicki Be am 3. August 2013 - 13:55.

    Super lecker tmrc_emoticons.)  einfach zu machen gerne 5 Sterne

    Das Rezept ist sehr gross habe zum Anfang die Hälfte genommen hat super funktioniert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Plätzchen eben

    Verfasst von Tinchen71 am 29. Mai 2013 - 17:45.

    Cooking 7

    Habe die Plätzchen eben gezaubert! Sehr lecker, habe die Zuckermenge wie immer halbiert und ist uns so auch süß genug.

    Gerne wieder, vor allem sehr schnell gemacht!

    Vielen Dank und 5 Sterne *****

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind auch Hammer lecker,

    Verfasst von Birgit Dräger am 3. März 2013 - 13:29.

    Die sind auch Hammer lecker, ich habe sie trotz Diät gebacken und gönne tmrc_emoticons.p mir täglich 2 - 3. irgendwie muss man sich 

    belohnen tmrc_emoticons.)

    L.G. Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hi, die hören sich ja hammer

    Verfasst von SummseBinchen am 3. März 2013 - 01:28.

     Hi,

    die hören sich ja hammer lecker an Love Wenn ich nicht grade auf Diät wäre, würde ich sie jetzt noch backen. Big Smile

    Aber in ein paar Wochen dann tmrc_emoticons.;)

    Lg bine 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können