3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Espresso Marmorkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 5 Teelöffel lösliches Espressopulver
  • 50 g heißes Wasser
  • 300 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 130 g Milch
  • 40 g Kakaopulver
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Espressopulver mit heißem Wasser in einer Tasse mischen.

    Butter, Zucker, Eier und Salz in einem Mixtopf geben und 1 Min./St. 5 aufschlagen.

    Mehl, Backpulver und 100g Milch dazugeben und 20 Sek./St. 5 verrühren. 2/3 des Teiges in eine gefettete Guglhupfform füllen.

    Aufgelöstes Espressopulver, 30g Milch und Kakaopulver zu dem restlichen Teig geben, 20 Sek./St- 4 unterheben.

    Den Espressoteig auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel unter den hellen Teig ziehen. Im vorgeheizten Backofen ( 170°C Ober-/Unterhitze) auf der 2. Schiene von unten (ca 65-70 Minuten) backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Evtl. nach dem Abkühlen mit Schokoguss überziehen.


Schokoguss:


100g Zartbitterschoki in Stücken 5-10Sek/St. 6 zerkleinern, 50g Sahne zugeben und 3-5 Min/50°C/St. 2 schmelzen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare