3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Espressoschnitten *Ratz Fatz*


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker, oder selbstgemacht
  • 3 EL Backkakao
  • 300 g Milch
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Glasur

  • 50 g Butter
  • 200 g Puderzucker, zu Beginn im Tm auf Stufe 10 herstellen
  • 2 EL Backkakao
  • 4-6 EL Espresso oder ganz starker Kaffee
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 50-100 g Kokosraspel, Menge nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen,

    "Obstkuchenblech" (ist ein etwas kleineres Kuchenblech) mit Backpapier auslegen.

    200 g Butter,  3Min/60Grad/Stufe 2-3 schmelzen und in eine Schüssel umfüllen.

    Eier, Zucker und Vanillezucker in den TM 1 Min/Stufe 4 cremig schlagen. Milch, Kakao, Mehl und Backpulver zugeben und bei Stufe 4 unter Sicht unterrühren lassen, wenn es gut vermischt ist, die geschmolzene Butter einlaufen lassen.

    Den flüssigen Teig auf das Blech giessen, gleichmäßig verteilen und

    15 Min backen. (in dieser Zeit Guss vorbereiten!!)

    Den Kuchen kurz abkühlen lassen, auf ein Blech stürzen, so daß die Unter- zur Oberseite wird.

    Auf den lauwarmen Boden wird der Guss verteilt:

     

  2. Guss
  3.  

    50g Butter, 1-2 Min/50 Grad/Stufe 2, alle weiteren Gusszutaten zufügen, außer Kokosraspel!!

    Den Guss gleichmäßig auf dem lauwarmen Boden verstreichen und mit Kokosraspel bestreuen.

     

    Am Besten 1 Tag durchziehen lassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • jennifer1985 hat geschrieben:...

    Verfasst von jennifer1985 am 21. September 2016 - 15:55.

    jennifer1985 hat geschrieben:
    werd ich heute mal nach deinem Rezept machen. KindheitserinnerungBig Smile aber ein Herzchen lass ich schon mal da




    Hab dein Rezept auch gemacht... super danke viel mal



    Hatte keine Kokosflocken mehr habe auch Streusel genommen.



    Love

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werd ich heute mal nach deinem Rezept machen....

    Verfasst von jennifer1985 am 19. September 2016 - 12:24.

    werd ich heute mal nach deinem Rezept machen. KindheitserinnerungBig Smile aber ein Herzchen lass ich schon mal da

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe den Kuchen

    Verfasst von Juulli am 15. Juni 2014 - 14:34.

    Hallo,

    habe den Kuchen gebacken.....leeecckkker....gibts demnächst wieder mal...Hab die Kokosflocken auch weggelassen und dafür bunte Streusel drauf....

    Liebe Grüße Juulli

    Habe ein Bild dazu eingestellt tmrc_emoticons.) [[wysiwyg_imageupload:10240:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker lecker lecker!!!! Habe

    Verfasst von pebu75 am 12. März 2013 - 12:27.

    Lecker lecker lecker!!!! Habe den Kuchen meiner Kindheit wieder entdeckt und freue mich auf den Kaffeeklatsch heute Mittag. Danke fürs Einstellen  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tritz Werd ich

    Verfasst von Mamanati am 3. Mai 2012 - 21:06.

    Hallo Tritz

    Werd ich ausprobieren.Liest sich lecker.Werd wohl die Kokosflocken weg lassen und vieleicht durch Schokoraspeln ersetzen.Sohnemann mag die nicht. tmrc_emoticons.;)

    LG

    Mamanati tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können