3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Exotische Mango-Mascarpone-Schnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Boden:
  • 125 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 1 EL Milch
  • 400 g Bananen
  • 50 g Kokosflocken
  • Für den Belag:
  • 500 g Mascarpone
  • (oder je 250 g Mascarpone, + Quark)
  • 200 ml Maracuja- oder Mangosaft
  • 20 g Sofort-Gelatine-Pulver
  • 30 g Puderzucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 Dosen Mangos, palten
  • (Abtropfgewicht je ca. 250 g
  • gut abgetropft + in Stücke geschnitten)
  • Kokoschips + Zimt zum Bestreuen je nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Boden:

    Butter in den Closed lid und 10 sec. / Stufe 5 cremig rühren. Zucker, Salz und Vanillezucker zugeben und 1 min / Stufe 4 rühren bis alles gelöst ist. Die Eier nacheinander zugeben und nochmal 1 min / Stufe 4 unterrühren. Dann Mehl, Backpulver, Puddingpulver und Milch zugeben und alles 30 sek. / Stufe 6 vermischen.

    Jetzt die geschälten und mit der Gabel zerdrückten Bananen und die Kokosflocken dazu und nochmals kurz bei 30 sek. / Stufe 6 unterrühren.

    Backblech mit Backpapier auslegen, die Teigmasse darauf gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen 200 Grad Ober- Unterhitze auf der untersten Schiene ca. 20-25 min goldgelb backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und im Backblech komplett auskühlen lassen.

    Belag:

    alle Zutaten in den gespülten Closed lid und 30 sek. / Stufe 6 verrühren, dann auf dem Kuchen verteilen. Die gut abgetropten gewürfelten Mangostücke darauf verteilen und einige Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kokoschips und Zimt bestreuen und in beliebig viele Stücke schneiden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Zutatenliste korriegiert

    Verfasst von Camperlilly am 9. April 2011 - 23:55.

    hab 1 EL Milch noch dazugeschrieben in die Zutatenliste.

    Lilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, In der Teigzubereitung

    Verfasst von eplaktei am 8. April 2011 - 07:57.

    Hallo,

    In der Teigzubereitung steht das Milch zugegeben werden soll, wieviel hast du in der Zutatenliste vergessen. Kannst du das ergänzen.

    Gruß Eplaktei

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dickes Lob im Büro

    Verfasst von Camperlilly am 4. April 2011 - 23:37.

    Cooking 7 hatte heute diesen Kuchen im Büro dabei. Alle fanden den Kuchen WOW. Hätte ich nicht gedacht, daß er allen soooooooooooo gut schmeckt. Zumal ich ihn noch nie vorher gemacht hatte und ich auch nicht probieren konnte, da ich gerade faste. Ja ist so ein Tick von mir - fasten und trotzdem backen und kochen für Andere (ist wohl so ne Art Ersatzbefriedigung) Und außerdem ein Tag ohne den Thermomix zu benutzen geht gar nicht !!!!

    Lilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Neues Bild zum Rezept

    Verfasst von Camperlilly am 4. April 2011 - 11:35.

    Hallihallo

    habe soeben das neue Bild der Schnitten reingestellt mit Zimt + Kokoschips (Bild von gestern war direkt nach dem Backen ohne Deko)

    Viel Spaß beim Nachbacken !!!

    Lilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können