3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Futjes (Brandteig mit Hefe)


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Brandteig

  • 500 Gramm Milch
  • 20 Gramm Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 250 Gramm Mehl
  • 4 - 6 Stück Eier

Hefeteig

  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Teelöffel Natron
  • Rosinen, nach Belieben
  • Apfelstückchen, nach Belieben

Ausbacken

  • Fritierfett zum Ausbacken
  • 250 Gramm Zucker, in einer großen Schüssel
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

    Brandteig
  1. 1. Milch, Butter, Salz und Zucker in den Mixtopf Mixtopf geschlossen geben. 5 Minuten / 100°C / Stufe 1 aufkochen.

    2. 250 Gramm Mehl dazugeben und 20 Sekunden / Stufe 4 untermischen.

    3. 10 Minuten abkühlen lassen, dafür den Mixtopf geschlossen aus dem Gerät nehmen.

    4. Mixtopf wieder in das Gerät stellen und auf Stufe 5 rühren lassen. Währenddessen 4 - 6 Eier durch die Deckelöffnung geben. Nach dem letzten Ei noch 30 Sekunden weiter rühren lassen. Der Brandteig sollte eine "glitschige Konsistenz" haben.

  2. Hefeteig
  3. 1. 250 Gramm Mehl zum Brandteig in den Mixtopf geben und kurz, per Hand mit dem Spatel unterrühren.

    2. Hefe (zerbröselt), Natron und Rosinen oder Apfelstückchen dazugeben un ca. 1 Minute / Linkslauf / Stufe 5 - 6 mit Hilfe des Spatels unterrühren.

    3. Den Teig in eine Schüssel geben (evtl. noch mal kurz mit dem Spatel verrühren) und abgedeckt 30 bis 60 Minuten gehen lassen.

  4. Ausbacken
  5. 1. Fett in einer Friteuse oder einem großen Topf erhitzen.

    2. Mit Esslöffelen Teig abstechen und zu Bällchen geformt in das heisse Fett geben.

    3. Goldbraun ausbacken, aus dem Fett nehmen, kurz abtropfen lassen und dann in Zucker wälzen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Ich habe sie mit Apfelstücken...

    Verfasst von akn1978 am 26. Januar 2018 - 11:06.

    Super lecker! Ich habe sie mit Apfelstücken gemacht und werde sie auf jeden Fall bald wieder machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!  Ich habe das

    Verfasst von agnesz am 4. Juni 2015 - 17:27.

    Superlecker! 

    Ich habe das halbe Rezept gemacht. Der Aufwand lohnt sich für den Genuss der kleinen Minikrapfen tmrc_emoticons.)

    und wird es bei mir jetzt öfters geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können