3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

gekochter Schokokuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

für eine Springform 26cm

  • 250 g Butter, kalt
  • 400 g Zucker
  • 0,300 Liter Wasser, kalt
  • 20 g Kakaopulver, z.B. Nes**
  • 3 Stück Eier, M
  • 300 g Mehl, Typ 405
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3/4 Päckchen Backpulver
5

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Wasser und Kakaopulver in den Closed lid geben

    7.30 min Varoma St. 1

     

    In der Zeit die Springform fetten. Und den Backofen auf 170C° vorheizen.

     

    Von der fertigen "Flüssigkeit" 1 Tasse ( ca. 100ml ) für den spätern Guß an die Seite stellen.

  2.  

    Jetzt Mehl, Vanillezucker, Backpulver und Eier zugeben.

    10 sec. St. 4 ggf. mit Spatel helfen bzw. den Rand runterschieben.

  3.  

    Den Teig nun in die Springform füllen. Nicht wundern ist sehr flüssig!

    Bei 170C° Umluft ca. 25min backen, auf einem Backblech!

    Stäbchenprobe machen.

  4.  

    Den Kuchen nach dem Backen etwas auskühlen lassen. Und dann vorsichtig mit dem vorher zurück gestellten Guss überschütten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen ist mega saftig und ist es auch noch nach 2 Tagen. Lässt sich schnell zubereiten und mit den Resten ( wenn es welche gibt tmrc_emoticons.;-) ) kann man prima Cakepops machen.

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare