3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gewürzkuchen mit Hiffenmark - echt fränkisch - besonders fluffig


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Gewürzkuchen mit Hiffenmark - echt fränkisch - besonders fluffig

  • 375 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 7 Eier
  • 150 g gemahlene Nüsse
  • 3 EL Kakaopulver, ungesüßt
  • 2 geh. TL Zimt, gemahlen
  • 1 geh. TL Lebkuchengewürz oder spekulatiusgewürz
  • 1/2 TL gemahlene Nelken
  • 260 g Hiffenmark (Hagebuttenmarmelade)
  • 450 g Mehl
  • 1,5 Pck. Backpulver
  • 3 EL Rum
  • 3 EL Milch
  • Schokoglasur
  • bunte Zuckerstreusel
  • 6
    40min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Gewürzkuchen mit Hiffenmark - echt fränkisch - besonders fluffig
  1. Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und Backblech einfetten oder mit Backpapier ausschlagen.

    Wer keine gemahlenen Nüsse hat zuerst die Nüsse in den Closed lidund 6 - 9 Sek. auf Stufe 7 die Nüsse fein mahlen und umfüllen.

    Butter bzw. Margarine, Zucker und die Eier in den Closed lid geben und 2 Min. Stufe 4 verrühren. Dazwischen einmal stoppen, Deckel runter und alles vom Rand runterschieben und zu Ende rühren lassen. Danach die Nüsse, Kakao, Zimt, Nelkenpulver, Lebkuchen-/Spekulatiusgewürz und Hiffenmark in den Closed lid geben und 30 Sek. Stufe 4 verrühren.

    Mehl, Backpulver, Rum und Milch in den geben und mit Hilfe des Spatels 15 Sek. Stufe 4 verrühren. Den Deckel abnehmen und alles vom Rand runterschieben und nochmal max. 15 Sek. Stufe 4 verrühren. Wenn der Teig zu zäh ist einfach noch etwas Rum oder Milch zufügen und kurz unterrühren. Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben und bei 175°C ca. 30 - 35 Min. backen. Bitte Stäbchenprobe machen, da jeder Ofen anders backt.

    Nach dem erkalten den Kuchen mit der Schokoladenglasur und den bunten Zuckerstreuseln verzieren.

    Gutes gelingen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare