3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glaskuchen / Kuchen im Glas / Löffelkuchen im Einmachglas !haltbar!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Grundteig:
  • 100 g Zucker, auf Stufe 10 zu Puder mahlen
  • 100 g Butter
  • 3 Eier, dazu geben und auf Stufe 4 cremig rühren
  • 150 g Joghurt, mit
  • 1 Spritzer Zitronensaft, dazu geben auf Stufe 4 cremig rühren
  • 150 g Mehl, mit
  • 100 g Speisestärke, und
  • 2 TL Backpulver, und
  • 1/2 TL Salz dazu geben und auf Stufe 4 cremig rühren
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. alle Zutaten wie oben angegeben nach und nach auf Stufe 4 verrühren und dann in gefettete Einmachgläser zu je 3/4 voll füllen. Rand sauber abwischen und auf dem Rost bei vorgeheiztem Backofen auf 160-175 Grad ca. 30 min. lang backen! Holzstäbchenprobe machen! Beim Backen eventuell ein Backblech drunter lassen, falls der Teig etwas überläuft!

    Nach dem Backen Gläser heiss verschließen. Teighäubchen ruhig beim verschrauben runter drücken!

    So ist der Kuchen im Glas auf 3 Monate haltbar. Kühl und trocken lagern!

    Selbstgemachter Eierlikör oder für Kinder mit Schokosauce oder roter Grütze (oder selbstgem. heissen Früchten) darüber schmeckt der Kuchen immer göttlich!

    Praktisch für unterwegs, Picknick oder spontanen (Kinder-)Besuch! Auch ein originelles Mitbringsel! Findet immer Begeisterung, da es mal etwas anderes mit Spaßfaktor ist!

    Kann mit Obst (z.B. Kirschen aus dem Glas), Gemüse (z.B. Karotte) oder Schokostreusel im Teig verfeinert werden. Klasse auch als Marmor-Variante! Mit Obst jedoch innerhalb von 14 Tagen auf zu brauchen!

    Probiert es aus und schreibt mir Eure Erfahrungen dazu.

    Als Repräsentantin in Kaiserslautern biete ich regelmäßig Kochen mit und für Kinder an! (Schwerpunktthemen: Gemüseverweigerer, viel und wenig Esser, gesunde Kost mit wenigen Mitteln, usw.)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Perfekt für die

    Verfasst von Kornikocht am 21. April 2016 - 13:37.

    Perfekt für die Ferienwohnung, tolles Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Menge

    Verfasst von Silona47 am 14. Oktober 2015 - 18:18.

    Ich habe die Menge Kartoffelmehl durch die gleiche Menge Backkakao ersetzt. Ansonsten wie im Rezept beschrieben. Kuchen ist jetzt im Ofen. Zu gegebener Zeit werde ich berichten, wie er meinen Enkeln geschmeckt hat.

    Danke für das Rezept und die Anregungen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe gerade dein Rezept

    Verfasst von MandyM am 27. Juni 2015 - 11:14.

    Hallo habe gerade dein Rezept gemacht. Habe noch ein paar tropfen Vanillearoma mit rein. Also das rohe Produkt war schon mal sehr Lecker. Werde berichten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich hab noch

    Verfasst von Schmelke am 13. März 2015 - 14:17.

    Sehr lecker! Ich hab noch Pfirsiche ungerührt ! 

    War sehr lecker! 

    danke fürs Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine tolle Idee! Ich habe

    Verfasst von happy77 am 28. April 2014 - 21:51.

    Eine tolle Idee! Ich habe heute Kuchen im Glas gebacken ... als Vorbereitung für Muttertag  tmrc_emoticons.)

    Ist super geworden und schaut klasse aus! 

    Eine Frage hab ich noch heißt "kühl und trocken lagern" zum Beispiel im Keller lagern?

    Schöne Grüße  

     

     

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade den Gläserkuchen

    Verfasst von powerfee am 20. April 2014 - 12:36.

    Habe gerade den Gläserkuchen gebacken aber nur die Hälfte von dem Teig genommen der angegeben worden ist und die andere Hälfte mit einem Esslöffel Kakao verfeinert Noch einmal gemixt und über den ersten Teig geben dann mit einer Gabel  Spiral mäßig untergerührt so dass ein Marmormuster entsteht. Werde ihn in den nächsten Tagen probieren. Vielen  Dank für dieses Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sodele, habe ihn gerade

    Verfasst von connie73 am 19. Dezember 2013 - 13:03.

    Sodele, habe ihn gerade gemacht und mit Schockotropfen und Rosinen veredelt. Zu machen ist der Kuchen wirklich einfach. Wie er schmeckt, werden wir an weihnachten herausfinden, da mein Sohn (2 3/4 Jahre alt) sich vom Weihnachtsmann ein Geschenk mit einem Kuchen drin, gewünscht hat tmrc_emoticons.)

    das was ich genascht habe, lässt mich 5 Sterne vergeben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zeitsngabe ist nicht wichtig,

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 6. Februar 2013 - 14:46.

    Zeitsngabe ist nicht wichtig, da ich immer oben rein, nach der Konsistenz schaue und nach Gefühl arbeite! Zumindestens ist es in diesem Fall so! ;@) 

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sarah sari, Dein Rezept

    Verfasst von pb100 am 20. November 2011 - 10:00.

    Hallo sarah sari, Dein Rezept gefällt mir gut, ABER ich finde Du solltest es noch ein bischen genauer schreiben. Z.B. finde ich keine Zeitangabe außer immer nur ein paar Sekunden. Bitte schreibe doch in den einzelnen Zubereitungsschritten rein wieviel Sekunden es sein müssen. Ich würde mich freuen, wenn Du das nochmal überarbeitest. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. LG Heike tmrc_emoticons.;)

    In der Küche rumwerkeln  OHNE   Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • irgendwie halten die

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 19. November 2011 - 20:14.

    irgendwie halten die "Vorräte" nie lage! tmrc_emoticons.;-)

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von sheriff am 20. Februar 2011 - 19:09.

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee !

    Verfasst von Monika Werthebach am 20. Februar 2011 - 18:19.

    Hallo TR-Kollegin....!

    Na, die Idee ist ja klasse. Die Kuchen kann man gut mit Kindern herstellen und z.B. auf dem Schulfest verkaufen. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kochen mit kindern...

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 20. Februar 2011 - 18:10.

    ...kannste gerne mitmachen, wenn du aus KL bist! Wird gerne angenommen! von Kindern von TM Besitzern oder von denen, die es noch werden wollen! tmrc_emoticons.;-)

    ich habe nur die kleinen Gläser mit 230 g genommen! brauchte etwa 6 Stück. Kannst aber auch die doppelt so grossen ruhig nehmen! ...wenn du mehr pro Portion brauchst! tmrc_emoticons.;-)

    Grusssarah.

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole,  die Idee mit

    Verfasst von hanamontana am 20. Februar 2011 - 18:03.

    Hallole,  die Idee mit Kindern regelmäßig zu kochen finde ich sehr gut Cooking 7  ich wollte auch fragen, wieviele Gläser (auf dem Foto sind es 230 ml ?) hast Du für das Rezept genommen?

    LG

    Liebe Grüße


    hanamontana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • unbedingt schon vorher! Er

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 20. Februar 2011 - 17:58.

    unbedingt schon vorher! Er ist ein Genuss!!! Besuch kriegst du bestimmt auch schon vorher! tmrc_emoticons.;-)

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spätestens zur Picknikzeit

    Verfasst von erikay am 20. Februar 2011 - 17:54.

    Spätestens zur Picknikzeit wird der Kuchen ausprobiert.

    Aber vielleicht auch schon früher tmrc_emoticons.) 

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können