3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

glutenfreie Vanille-Schoko-Kekse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

36 Stück

Für den Teig:

  • 130 g Butter
  • 4 EL Zucker
  • 200g g glutenfreies Mehl, Hammermühle fein
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Päckchen Puddingpuler Vanille
  • 100 g Milch

Für die Lasur:

  • 50 g Zartbitter Kuvertüre
  • 50 g Vollmilch Kuvertüre
5

Zubereitung

    glutenfreie Vanille-Schoko-Kekse
  1. 1. Butter und Zucker in den Closed lid geben 15sek./Stufe 4 verrühren.

    2. Die restlichen Zutaten dazu geben 1Min./Stufe 4

    3. Jeweils ein Teelöffel Teig mit den Handflächen zu einer Kugel formen, auf ein Blech mit Backpapier legen und diese mit der Gabel leicht flach drücken.

    4. Bei 180°C Ober-Unterhitze 15 Min. backen bis sie goldbraun sind.

    5. Abkühlen lassen. Währenddessen Closed lid spülen

    6. Die Kuvertüre klein gestückelt in den Closed lid geben, 30Sek./ Stufe 8 zerkleiner und dann 1Min/50°C/Stufe2 schmelzen.

    7. Umfüllen und Kekse eintauchen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich persönlich fand sie zu süß, je nach Geschmack weniger nehmen.

Meiner Familie schmecken sie so tmrc_emoticons.-)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da ich laktoseintolleranz

    Verfasst von Hexenstern97 am 2. Juli 2016 - 12:39.

    Da ich laktoseintolleranz habe habe ich die Schoki einfach weggelassen!! Schmecken sehr gut und dan nicht so süß! Sind echt schnell gemacht, klasse!! Mehl habe ich das einfache genommen Typ 405!

    Glaube die gibt es zwischen durch mal öfters tmrc_emoticons.D  kann das Keksglas je nicht leer da stehen lassen tmrc_emoticons.D

    Rede mit mir, dann kann ich dir helfen, vielleicht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können