3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreies Schwarz-Weißgebäck


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

Für den Teig

  • 250 g glutenfreies Mehl, Hammermühle fein
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 125 g Puderzcker
  • 15 g Vanilezucker oder selbstmachtte
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 125 g Butter

Für den dunklen Teig

  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Esslöffel Milch

Zum bestreichen

  • 2 Eiweiß
5

Zubereitung

    Schwarz-Weißgebäck
  1. 1. Zuerst Mehl,Backpulver,Puderzucker,Vanillezucker,Salz,Ei und die Butter in Stücken in denClosed lid geben 20sek./Stufe4 werkneten.

    2. Eine hälfte entnehmen in Frischhaltefolie eine Stunde kühlen.

    3. Kakao,Puderzucker und Milch in denClosed lid Zu dem übrigen Teig geben. 10sek./Stufe4 unter mischen.

    4. In Frischhaltefolie eine Stunde kühlen.

    5. Teige getrennt dünn ausrollen, beliebiger Teig mit Eiweiß bestreichen den anderen Teig darauf setzen wieder mit Eiweiß bestreichen und dünn auf rollen.Erneut kalt stellen.

    6. Die Teigrolle in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und bei 180°C Ober-/Unterhitze 15 Min. backen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kühlzeiten beachten


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich wünsche es Dir, denn die

    Verfasst von Jasmin.Schiebel am 23. November 2014 - 23:29.

    Ich wünsche es Dir, denn die schmecken echt total lecker Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klar ich habe Mehl zum

    Verfasst von pueppi123 am 23. November 2014 - 21:08.

    Klar ich habe Mehl zum aurollen gehabt . Ohne wäre nichts gegangen! Mega klebrig. Ich habe mir glutenfreies Mehl aus dem Bioladen besorgt. Leider hab ich die Packung nicht mehr tmrc_emoticons.( Ich versuche es die Tage nochmal.. diesmal friere ich die Teige ein. Vielleicht klappt es dann tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Hast Du Mehl zum

    Verfasst von Jasmin.Schiebel am 21. November 2014 - 15:09.

    Hallo, Hast Du Mehl zum ausrollen gehabt? Was für ein Mehl hattest Du? Fern Diagnose ist halt echt schwer tmrc_emoticons.~

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich habe dein Rezept

    Verfasst von pueppi123 am 21. November 2014 - 13:28.

    Hallo! Ich habe dein Rezept ausprobiert und mich riesig darauf gefreut.

    Leider ist es mir überhaupt nicht gelungen. Trotz mehrfachen kühlens tmrc_emoticons.( Was habe ich falsch gemacht ?

    Der Teig war eine klebrige Pampe. 

    tmrc_emoticons.( Schade

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können