Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gofio-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Scheibe/n

Gofio-Kuchen

  • 250 Gramm Zitronenjoghurt
  • 250 Gramm Gofio-Mehl
  • 250 Gramm Mehl
  • 1/2 Liter Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 400 Gramm Zucker
  • 4 Eier
  • etwas Butter und Mehl für die Gugelhupfform
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Gofio, Mehl und Backpulver 4 Sek./Stufe 3/Counter-clockwise operation vermischen und zur Seite stellen.
  2. Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 4 vermischen.
    Anschließend nach und nach die Mehlmischung hinzufügen.
  3. Den Teig in die vorgefettete Form gießen und 20 Minuten (Backblech) bzw. 60 Minuten (Gugelhupfform) bei 180°C (ggf. etwas länger) backen.

    Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Info: Gofio gilt als wichtigstes pflanzliches Nahrungsmittel der Altkanarier, der ersten Einwohner der Kanarischen Inseln. Es ist ein Erzeugnis, das durch Vermahlen gerösteten Getreides mit oder ohne Zusatz von Meersalz gewonnen wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare