3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haferflocken-Apfel-Waffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 250 g zarte Haferflocken
  • 400 g Milch
  • 80 g Magarine
  • 40 g Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Stück Äpfel, geviertelt
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und ca. 45 Sek./Stufe 7 mixen.

    Anschließend die Waffeln wie gewohnt im Waffeleisen ausbacken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Baby-Waffeln:

Für meine kleine Tochter sollte es Zucker- und Eifrei sein daher habe ich bei diesem Rezept die Eier und den Zucker weg gelassen und stattdessen 1 Reife Banane genommen! Hat super geschmeckt!

Diabetiker geeignet!

Ich habe ich die Waffeln mal mit den groben Dinkel-Haferflocken ausprobiert. War ebenfalls super lecker und gesund! Habe die Flocken allerdings zuerst noch 2 Sek. auf Stufe 10 verkleinert und dann wie im Rezept beschrieben weiter verfahren!

Zum Ausbacken der Waffeln habe ich keinerlei Fett benötigt (Ich weiß allerdings niht ob es am Teig oder an der Qualität des Waffeleisens lag)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Man kann sie essen. Aber mit Waffeln hat das...

    Verfasst von EisHexe87 am 12. November 2017 - 15:48.

    Man kann sie essen. Aber mit Waffeln hat das leider nichts zu tun tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Waffeln heute für meine 9 Monate...

    Verfasst von beautyfee2010 am 15. Februar 2017 - 21:08.

    Ich habe die Waffeln heute für meine 9 Monate alte Tochter gebacken. Wie im Tipp, Zucker und Eier weggelassen dafür eine reife Banane dazu. Sehr lecker! Sie hat beim Backen schon munter los gemampft. Ich hatte eine Mischung aus Hafer-, Dinkel- und Hirseflocken und Butter anstelle Margarine. Sehr lecker und mit etwas Puderzucker hat es auch dem Großen geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker & wirklich einfach! Hab braunen Zucker...

    Verfasst von pralin.e am 9. Oktober 2016 - 06:39.

    Lecker & wirklich einfach! Hab braunen Zucker anstelle von Weißem verwendet. Cooking 10

    Meli ♡

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und auch

    Verfasst von claudia76 am 29. Januar 2016 - 19:39.

    Sehr sehr lecker

    und auch schnell gemacht.

    Wird es wieder geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept 

    Verfasst von Nicole-fot am 17. Januar 2016 - 14:50.

    Leckeres Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker ! Ich habe

    Verfasst von majaanle am 9. Dezember 2015 - 11:49.

    Superlecker tmrc_emoticons.;)! Ich habe noch

    50g Dinkelmehl dazu getan und Buttermilch

    Anstelle von Milch. Sie gingen super zum backen und haben nicht geklebt Cooking 10

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden die Waffeln

    Verfasst von InnereRuhe am 17. November 2015 - 10:28.

    Wir fanden die Waffeln lecker. Auch bei mir gingen sie schwer aus dem Waffeleisen. Daher 4 Punkte. Ich habe in Ermangelung von Zucker in meinem Haushalt Agavendicksaft in etwas erhöhter Menge genommen. Meinen Kids haben sie mit Puderzucker oder Marmelade geschmeckt. Meinem Mann waren sie zu öko

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden die Waffeln

    Verfasst von InnereRuhe am 17. November 2015 - 10:28.

    Wir fanden die Waffeln lecker. Auch bei mir gingen sie schwer aus dem Waffeleisen. Daher 4 Punkte. Ich habe in Ermangelung von Zucker in meinem Haushalt Agavendicksaft in etwas erhöhter Menge genommen. Meinen Kids haben sie mit Puderzucker oder Marmelade geschmeckt. Meinem Mann waren sie zu öko

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nessi79 schrieb: Leicht

    Verfasst von Popollina83 am 15. November 2015 - 09:56.

    nessi79

    Leicht variiert super lecker!

    Da ich keine Margarine im Haus hatte, hab ich die gute alte Butter genommen. tmrc_emoticons.;)

    Außerdem hab ich den Tipp mit der Banane umgesetzt und dann auch nur zwei Eier zum Teig gegeben.

    Die Waffeln waren fluffig und ließen sich problemlos aus dem Waffeleisen heben. Beim zweiten Durchgang hab ich noch Zimt dazu getan, passt perfekt.

    Es ist auf jeden Fall mal ein anderes Waffelrezept und durch den Mixvorgang auch eines, bei dem ich das Gefühl habe, dass es sich lohnt, dafür den Thermomix zu nutzen, das hätte eine normale Küchenmaschine eben nicht gekonnt!  tmrc_emoticons.8)

    Das hört sich interessant an - das heißt du hast zwei Eier und eine Banane genommen? Zimt werde ich nun auch gleich  beifügen - Danke für den Tipp tmrc_emoticons.-)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • caoha schrieb: Klingt total

    Verfasst von Popollina83 am 15. November 2015 - 09:54.

    caoha

    Klingt total lecker, hat bei mir aber leider nicht geklappt.

    Der Teig klebte so sehr am Waffeleisen, dass alles leider entsorgt werden musste. Ich habe schon viele Waffelrezepte ausprobiert, mein Waffeleisen hat mir noch nie Probleme gemacht. Schade...

     

    Oh das ist schade bei uns klappt es einwandfrei.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leicht variiert super

    Verfasst von nessi79 am 7. November 2015 - 16:02.

    Leicht variiert super lecker!

    Da ich keine Margarine im Haus hatte, hab ich die gute alte Butter genommen. tmrc_emoticons.;)

    Außerdem hab ich den Tipp mit der Banane umgesetzt und dann auch nur zwei Eier zum Teig gegeben.

    Die Waffeln waren fluffig und ließen sich problemlos aus dem Waffeleisen heben. Beim zweiten Durchgang hab ich noch Zimt dazu getan, passt perfekt.

    Es ist auf jeden Fall mal ein anderes Waffelrezept und durch den Mixvorgang auch eines, bei dem ich das Gefühl habe, dass es sich lohnt, dafür den Thermomix zu nutzen, das hätte eine normale Küchenmaschine eben nicht gekonnt!  tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt total lecker, hat bei

    Verfasst von caoha am 24. Oktober 2015 - 20:36.

    Klingt total lecker, hat bei mir aber leider nicht geklappt.

    Der Teig klebte so sehr am Waffeleisen, dass alles leider entsorgt werden musste. Ich habe schon viele Waffelrezepte ausprobiert, mein Waffeleisen hat mir noch nie Probleme gemacht. Schade...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker. Werde sie jetzt

    Verfasst von soeckchen47 am 20. Oktober 2015 - 15:53.

    Cooking 10 super lecker. Werde sie jetzt mit Bananen ausprobierenDough mode

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs letzte Woche gemacht.

    Verfasst von JEE am 19. Oktober 2015 - 17:18.

    Habs letzte Woche gemacht. Rezept klingt gut, weil gesund und eher fettarm, Zucker weniger als sonst genommen.

    Jedoch haben sie im Waffeleisen (meiner ist beschichtet und geölt) sehr geklebt. Daher kann ich nicht so viele Sterne geben.

    Dann habe ich im TM das Rezept von meiner Oma verwendet. Sie sind sehr gut geworden und haben im Waffeleisen nicht mehr geklebt.

    Ich weiß nicht, woran es liegt?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und eine

    Verfasst von ThermoJulie am 11. Oktober 2015 - 17:47.

    Sehr lecker und eine Abwechslung zur normalen Waffel  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, schnell, einfach und

    Verfasst von almette79 am 11. Oktober 2015 - 00:22.

    Lecker, schnell, einfach und sogar noch gesund! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker vorhin

    Verfasst von Drea1992 am 24. September 2015 - 18:10.

    Sehr lecker vorhin ausprobiert habe aber noch eine Banane dazu gegeben und als mein mann mich gerade fragte was da alles drin ist ist mir aufgefallen dass ich die Eier vergessen habe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute morgen zum Frühstück

    Verfasst von Ruebchenruebe am 13. September 2015 - 01:28.

    Heute morgen zum Frühstück gemacht und waren sehr lecker. Machen wir gerne wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und ganz

    Verfasst von Domi2106 am 5. August 2015 - 11:53.

    Super lecker und ganz einfach. Tolles Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!

    Verfasst von Jessi1000de am 12. Juli 2015 - 18:40.

    Super lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Man kann auch

    Verfasst von menschki am 3. Juli 2015 - 15:35.

    Sehr lecker. Man kann auch gut noch zusätzlich eine Banane zufügen.  Ggf ein bisschen mehr Haferflocken dazu. Dann kann man auch etwas weniger Zucker nehmen. Kann mir auch gut vorstellen noch ein bisschen Zimt in den Teig zu geben. 

    Vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von welle333 am 16. Juni 2015 - 23:30.

    Vielen Dank für das leckere Rezept, wir haben sie schon zum 2.Mal mit etwas weniger Fett und Zucker gemacht....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich Sehr gerne...

    Verfasst von Popollina83 am 31. Mai 2015 - 21:29.

    Freut mich tmrc_emoticons.-) Sehr gerne...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, die Waffeln

    Verfasst von marion steinhausen am 31. Mai 2015 - 20:10.

    Tolles Rezept, die Waffeln sind schön knusprig, danke fürs Einstellen tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank

    Verfasst von Popollina83 am 18. Mai 2015 - 15:38.

    Vielen Dank tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker dein Rezept!

    Verfasst von Kitchen_Lari am 17. Mai 2015 - 21:29.

    Super lecker dein Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups...natürlich - danke für

    Verfasst von Popollina83 am 12. Mai 2015 - 00:26.

    Ups...natürlich - danke für den Hinweis! Hatte ihn vergessen auf die Liste zu schreiben - der Apfel kommt mit allen Zutaten zusammen rein .-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wann kommen wie viele Äpfel

    Verfasst von Ilona Lendzian am 12. Mai 2015 - 00:15.

    Wann kommen wie viele Äpfel hinein???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommt der Apfel nicht mit

    Verfasst von neugierde am 11. Mai 2015 - 23:42.

    Kommt der Apfel nicht mit rein???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können