3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haferplätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Haferflocken

  • 130 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 40 g braunen Zucker
  • 40 g kernige Haferfocken

Rührteig

  • 100 g Butter
  • 90 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Mehl
  • 90 g Rosinen
  • 4 EL Pflaumenmus
5

Zubereitung

    Haferflocken
  1. Milch,Salz und Zucker in den Closed lid geben 3min/100°C/Stufe2 aufkochen, die Haferflocken zugeben 2min/100°C/Stufe2 kochen lassen und umfüllen. Der Haferbrei muss nun erkalten.

    Der Closed lid muss nicht gespült werden, aber abkühlen sollte er.

  2. Rührteig
  3. Butter und Zucker  in den Closed lid einwiegen, das Ei noch mit in den Closed lid geben 1min/Stufe4 schaumig schlagen, Haferbrei und Mehl in den Closed lid geben 1min/Stufe7 vermengen nun noch die Rosinen 5sec/Stufe1 (beim TM 31 Counter-clockwise operation) unter den Teig mischen.

    Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Löffel kleine Häufchen machen, in die Mitte jedes Häufchens mit Hilfe des Löffels ein kleines Loch machen und das Pflaumenmus hineingeben.

    Backenzeit ca 15min

    Umluft 160°C  (nicht vorheizen)

    Ober/ Unterhitze 180°C (vorheizen)

     

    Viel Spaß beim nachbackentmrc_emoticons.-)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo farawaygh, erstmal

    Verfasst von schneckee am 22. November 2012 - 16:25.

    Hallo farawaygh,

    erstmal vielen Dank das du mein Rezept ausprobiert hast und Danke für die Sternchen tmrc_emoticons.D .

    Schade das der Teig bei dir so flüssig geworden geworden ist,  bei mir ist das nicht der Fall. Versuche doch nächstes Mal den Teig mit Sichtkontakt zu mischen, dann müsste es doch klappen. Ich habe es mir angewöhnt und mache es genenrell bei allen unbekannten Rezepten so, zur Sicherheit tmrc_emoticons.;)

    LG schneckee Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich finde die Kekse sehr

    Verfasst von farawaygh am 21. November 2012 - 17:46.

    ich finde die Kekse sehr lecker. Ich habe es allerdings nicht geschafft den Klecks Pflaumenmus zu plazieren, mein Teig war zu dünn um ein Loch zu machen. Die Stufe 7 für 1 min hat den Teig sehr flüssig gemacht. Mit ungesüßten Cranberries und ohne Pflaumenmus sind sie trotzdem süß genug.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können