3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haselnussmakronen


Drucken:
4

Zutaten

80 Portion/en

Makronen

  • 500 g Haselnüsse
  • 60 g dunkle Schokolade
  • 360 g Zucker
  • 6 Eiweiß
  • 2 geh. TL gemahlenen Kaffee
  • 2 EL Vanillezucker

ca 80 Haselnüsse als Verzierung

  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 500 g Haselnüsse 20 s bei Stufe 7 mahlen, in eine größere Schüssel umfüllen

    Schokolade (in Stücken) 8 s Stufe 8 reiben , zu den Haselnüssen geben, Kaffee und Vanillezucker ebenfalls zu den Haselnüssen in die Schüssel geben und gut vermengen.

    Topf säubern und Schmetterling einsetzen . Die 6 Eiweiß ca 2,5 min Stufe 4 steif schlagen. Dann den Zucker dazugeben und ca 5 min Stufe 4 weiter schlagen. 

    Von der Zucker-Ei-Masse eine Tasse abnehmen und kalt stellen.

    Eiweißmasse zu der Nussmischung geben und gut vermengen. 

    Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche mit Teelöffel ca. walnußgroße Häufchen setzen, den Teelöffel immer mal wiederin Wasser tauchen.

    Mit Kochlöffelstiel in jede Makrone eine kleine Vertiefung drücken. 

    Makronen 1-2 Stunden stehen lassen und dann bei 140-150 Grad Heißluft ca. 30 min backen. Nach 20 min die Bleche kurz rausholen und in jede Vertiefung etwas vom zurückgelassenen Eiweiß geben und eine Nuss draufgeben. So vermeidet man ,dass das Eiweiß zu dunkel wird. Die Makronen sollen innen noch ziemlich weich sein ,wenn sie fertig sind. Sie "härten" nach. 

    Aufbewahrung am besten in einer gut schließenden Tupperschale

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

aus den 6 Eigelb habe ich Eierlikör gemacht


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept und schmecken ganz prima. Durch die...

    Verfasst von Tinchen1401 am 5. Dezember 2016 - 19:02.

    Tolles Rezept und schmecken ganz prima. Durch die Eischnee Haube sehen Sie auch noch raffiniert ausLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich ein super Rezept. Vielen Dank dafür.

    Verfasst von LuSteLa am 3. Dezember 2016 - 16:10.

    Wirklich ein super Rezept. Vielen Dank dafür.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sannchen, die Makronen bleiben super in...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 5. November 2016 - 18:02.

    Hallo Sannchen, die Makronen bleiben super in Form, obwohl ich zu ungeduldig war für 1-2 Stunden Wartezeit. Nur mit der Eiweiß-Verzierung muss ich noch etwas üben, die wollte nicht nur in der Mitte bleiben tmrc_emoticons.;-)

    Leider klappt die Sterne-Vergabe nicht tmrc_emoticons.-(⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut top, dieses Rezept.

    Verfasst von Antimon26 am 20. Dezember 2015 - 00:21.

    Absolut top, dieses Rezept. Hat auf Anhieb sofort geklappt. Die Plätzchen sind nicht verlaufen, sondern sind höher und größer geworden.  Und schmecken himmlisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut sind sie

    Verfasst von Silke21k am 19. Dezember 2015 - 22:18.

    Sehr gut sind sie geworden

    vielen dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ENDLICH MAL EIN

    Verfasst von beegee am 19. Dezember 2015 - 18:16.

    ENDLICH MAL EIN MAKRONENREZEPT, WELCHE NICHT AUSLAUFEN. SIND WUNDERSCHÖN GEWORDEN. HABE STATT KAFFEEPULVER LÖSLICHEN KAFFE GENOMMEN, SCHMECKT DADURCH UND MIT DE SCHOKOLADE RAFFINIERT, AUCH OPTISCH EIN HINGUCKER AUF DEM GEBÄCKTELLER. DANKE FÜR DAS SCHÖNE REZEPT.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geklappt und mega

    Verfasst von -Sternle- am 13. Dezember 2015 - 15:33.

    Super geklappt und mega lecker!

    danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept, Sind super

    Verfasst von Aolbiene am 12. Dezember 2015 - 15:35.

    Ein tolles Rezept, Sind super geworden. Von Mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses schöne

    Verfasst von Novembertag am 22. Dezember 2014 - 13:30.

    Vielen Dank für dieses schöne Rezept... und der Tip mit dem Eierlikör war klasse...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können