3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefeschnecken mit Zimt und Zucker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 250 g Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Salz
  • 550 g Mehl
  • 80 g Butter (weich)
  • 1 Ei (Größe M)

Füllung

  • 50 g Butter (flüssig)
  • Zucker
  • Zimt

Guss

  • Puderzucker
  • Wasser oder Milch
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backblech mit Backpapier auslegen

     

    Backofen vorheizen Ober-/Unterhitze 190 Grad

     

    Für den Teig Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben

    Closed lid 3 Min/ 37 Grad/ Stufe 1

     

    Salz, Ei, Mehl und Butter zugeben

    Closed lid 4 Min/ Teigstufe Dough mode

     

    Den Teig in 2 Teile teilen und eine Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat ausrollen

     

    Das Teigquadrat mit flüssiger Butter bestreichen, dann Zucker und Zimt darauf streuen (Menge nach Belieben)

     

    Den Teig dann aufrollen und von der Rolle 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, diese dann auf das Backblech setzen

     

    Die 2. Häfte vom Teig genauso verarbeiten

     

    Backblech abdecken und 30 Minuten gehen lassen, dann bei

    190 Grad bei Ober-/Unterhitze 20-25 Minuten backen

     

    Nach dem Backen mit Zuckerguss bestreichen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man teilt den Teig in 2 Hälften zum Ausrollen damit er sich dünner ausrollen lässt

 

Man kann beide Hälften mit Zimt und Zucker füllen oder auch eine Hälfte anders füllen, zum Beispiel mit:

Nüssen, Rosinen, Mohn, Kokos, Fruchtmus, Konfitüre, etc.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat super geklappt

    Verfasst von evangelize am 25. November 2016 - 15:21.

    Hat super geklappt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir war der Teig ziemlich klebrig. Habe...

    Verfasst von Sarah.Marina88x am 23. Oktober 2016 - 09:26.

    Bei mir war der Teig ziemlich klebrig. Habe bestimmt 100g Mehl mehr gebraucht. Danach war er sehr fest Glasses...aber nach einer 1 h Gehzeit wurden sie doch noch perfekt. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Schnecken sind der Hammer

    Verfasst von fredyy am 26. Mai 2016 - 15:38.

    Die Schnecken sind der Hammer !!! Super Rezept!! Ich hab nicht über alle Schnecken Zuckerguss gemacht, einen Teil hab ich nur mit Puderzucker bestäubt! Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suessenannimaus schrieb: Das

    Verfasst von PThermo am 21. März 2016 - 16:56.

    suessenannimaus

    Das wird getestet. Ein Herzchen lasse ich schon mal da 

     

    Viel Spass beim Testen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird getestet. Ein

    Verfasst von Gast am 21. März 2016 - 16:23.

    Das wird getestet. Ein Herzchen lasse ich schon mal da 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können