Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefezopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 280 g Milch
  • 80 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Zum Bestreichen

  • 1 Eigelb
  • 2 TL Zimt
  • 20 g Sahne
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Die Milch und die Butter  in den Closed lid geben und 3 Min./37°/St.1 erwärmen.

    Die restlichen Zutaten hinzufügen und 3,5 Min./Dough mode zu einem Hefeteig verarbeiten.

    Diesen in einer Schüssel abgedeckt ca. 1/2 Stunde gehen lassen, bis er ungefähr zur doppelten Menge aufgegangen ist.

  2. Jetzt den Teig nochmal kurz durchkneten und in drei gleich große Stücke teilen.

    Die drei Stücke zu Strängen rollen und einen Zopf daraus flechten.

    Diesen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und nochmal 15 Min. gehen lassen.

  3. Zuletzt das Eigelb mit dem Zimt und der Milch/Sahne verrühren und den Zopf damit gleichmäßig einpinseln.

  4. Den Zopf jetzt im vorgeheizten Backofen bei 160° - 170° Heißluft ca. 30 Min. backen.

    Abkühlen lassen und genießen - Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten schmeckt der Hefezopf ganz frisch. Lecker dazu sind selbstgemachtes Gelee oder Marmelade!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich mach ihn au immer so,am

    Verfasst von gürgchen am 5. April 2015 - 00:09.

    Ich mach ihn au immer so,am besten mit selbst gemachter Erdbeermarmelade,schmackofatz,einfach nachmachen,es lohnt sich Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - ich habe

    Verfasst von Anja05 am 31. Oktober 2014 - 20:47.

    Sehr lecker - ich habe lediglich noch Rosinen rein und etwas Rum fur den Geschmack tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diesen Hefezopf jetzt

    Verfasst von Jupr176 am 25. Juli 2014 - 19:52.

    Habe diesen Hefezopf jetzt schon zum zweiten Mal gemacht. Ist wieder super lecker geworden UND geht wirklich fix. Leider ist bei mir der Teig aber auch bei der angegebenen Menge an Mehl etwas klebrig, sodass ich noch etwas hinzugeben musste, aber trotzdem verdiente 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Hefezopf! Schnell

    Verfasst von Norberto am 12. Januar 2014 - 22:45.

    Klasse Hefezopf! Schnell gemacht und sooo lecker!

    Der Teig war bei mir nicht klebrig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Zopf ist suuuuuper

    Verfasst von ny nina am 8. Juni 2013 - 23:32.

    tmrc_emoticons.D

    der Zopf ist suuuuuper geworden!!!  Musste noch etwas Mehl zugeben weil der Teig zu klebrig war.  Ich hatte den Zopf heute zu einer Veranstaltung mitgenommen. Er wurde mir förmlich aus der Hand gerissen !!   Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können