3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Heißewecken / heiße Wecke


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 50 g Zitronat
  • 125 g Butter, in Stücken
  • 250 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Teelöffel Kardamon
  • 70 g Zucker
  • 200 g Sultaninen
  • 125 g Butter, in Stücken, kalt
  • Puderzucker
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zitronat 30 Sek./ Stufe 5 zerkleinern, umfüllen

    125 g Butter in Stücken, 250 g Milch und 1 Würfel Hefe bei 37 Grad/Stufe 2/ 2,5 Minuten erwärmen.. 500g Mehl, Zitronat, 1/2 TL Salz, 3/4 TL Kardamon und 70 g Zucker 2 Min.Dough mode verkneten.

    200 g Sultaninen zufügen und nochmals 1 Min. Dough mode verkneten. Im Closed lid 30 Minuten gehen lassen.

    125 g kalte Butter in Stücken zufügen und 2 Min.Dough mode verkneten.

    Backofen auf 200 Grad Ober/unterhitze vorheizen.

    Den Teig ausrollen und Kreise von ca. 12 cm ausstechen. auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 12 Min. (bei meinem Ofen) backen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen.
10
11

Tipp

lassen sich gut einfrieren

statt Zitronat kann man auch die geriebene Schale von einer Bio Zitrone verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe heute das Rezept ausprobiert. Und es ist...

    Verfasst von ecktownyvi am 16. November 2017 - 17:27.

    Habe heute das Rezept ausprobiert. Und es ist einfach lecker.
    Ich werde es bestimmt öfters machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept!!! Ist

    Verfasst von meho74 am 5. Februar 2015 - 18:12.

    Sehr leckeres Rezept!!! Ist bei uns i. Norden ein beliebtes Gebäck in der Faschingszeit. Habe Zitronat durch geriebene Schale einer Zitrone (vorher Schale heiss abwaschen) ausgetauscht. Die zweite Partie Butter habe ich nicht untergerührt, sondern den Teig zu einem Rechteck ausgerollt. Dann die sehr gut gekühlte Butter (am besten vorher kurz in TK legen) in dünne Scheiben schneiden und auf einer Hälfte verteilen. Die andere Hälfte drüberlegen und die Außenkanten vorsichtig nach unten umklappen. Das Ganze noch einmal hälftig falten und erneut vorsichtig ausrollen ca. 40 x 50 cm. Das mit dem Austechen war mir zu kompliziert und ich habe ca. 12 gleichmäßige Rechtecke geschnitten.  Kurz auf dem Backblech gehen lassen (10 Min.). Teig wird dadurch blätterig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können