3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Helle Nußecken


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 130 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 300 g Aprikosenkonfitüre
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 200 g gehobelte Mandeln
  • 100 g Kuvertüre, dunkel
5

Zubereitung

    Teig
  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier 10 Sek. / Stufe 5 schaumig rühren.


    Mehl und Backpulver zugeben und 5 Sek. / Stufe 3 unterrühren.


    Backblech einfetten, Teig auf das Backblech streichen. Falls der Teig zu klebrig ist etwas Milch zugeben.


    300 g Aprikosenkonfitüre auf den Teig streichen.

  2. 200 g Butter 1 Min. / 50° / Stufe 2 schmelzen.


    200 g Zucker und Vanillezucker zugeben, nochmals 1 Min. / 50° / Stufe 2 mischen.


    Nun 200g Mandeln 5Sek. / Stufe 2 / Counter-clockwise operation unterheben.


    Die Masse wird auf die Aprikosenkonfitüre gestrichen.


    Dann wird der Teig bei 180° / 20 Minuten gebacken.


    Die Ecken noch heiß schneiden.

  3. Kuvertüre 10 Sek. / Stufe 10 zerkleinern, dann 1 Min. / 50° / Stufe 2 schmelzen.


    Die Nussecken mit den Spitzen in die Kuvertüre tauchen und auf einem Backpapier trocknen lassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und schnell gemacht.

    Verfasst von Gast am 13. September 2015 - 15:01.

    Lecker und schnell gemacht. Die wird es nochmal geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super...diese

    Verfasst von Olgibolgi am 10. Dezember 2014 - 22:00.

    Einfach super...diese Nussecken werde ich garrantiert ein weiteres Mal machen Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • was habe ich bloss falsch

    Verfasst von smiley6 am 22. Juli 2014 - 06:15.

    was habe ich bloss falsch gemacht ??? bestimmt liegt es am blech...welche groesse blech sollte man da nehmen, masse bitte..ich bin hier in australien und habe wohl andere bleche wie in europa..habe wohl eines genommen das viel zu klein ist..tmrc_emoticons.( war eher wie ein kuchen, ..tmrc_emoticons.( etwas verbrannt aussen und innen noch ganz weich, butter lief ueberall raus und dieKueche ist in eine rauchwolke eingehuellt...bin fuer jegliche hilfe dankbar..tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hammer!  Musste dein

    Verfasst von gomisch am 17. April 2014 - 22:22.

    Der Hammer! 

    Musste dein Rezept schon zweimal machen, weil nach dem 1. Mal (wie du ja vorgewarnt hast) alle süchtig waren.

    Habe allerdings auch nur die Hälfte an Aprikosenkonfitüre benutzt...

    Danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute Knaller, einfach

    Verfasst von papamorgana am 24. März 2014 - 23:28.

    Der absolute Knaller, einfach nur lecker. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitzen Rezept. Ich habe es

    Verfasst von Christkindle am 23. Dezember 2013 - 20:52.

    Spitzen Rezept. Ich habe es allerdings mit Kirschmarmelade ausprobiert. Von den 15 Sorten Weihnachtsplätzchen waren das die ersten, die weggefuttert wurden. Daumen hoch!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Dinger machen süchtig .

    Verfasst von maliteddy am 24. November 2013 - 20:43.

    Die Dinger machen süchtig Love . Super Rezept,hab aber bissele was abgeändert,also:  Hab die Mandeln gemahlen ,statt Gehobelte genommen. Die Butter für die Mandelmasse bei 60 Grad/ mindesten 4 Minuten /Stufe 2 ,denn sonst ist die Butter nicht so geschmolzen,wie sie soll ,dann Zucker ( habe 90 g weißen Zucker und den Rest braunen Zucker genommen) und Vanillezucker dazu,das ganze nochmal bei 60 Grad/mindestens nochmal 2-3 Minuten /Stufe 2-3 verrühren. Das lange rühren deshalb,weil sich der Zucker etwas auflösen sollte...der braune Zucker macht so einen einmaligen Karamellgeschmack. Die fertig gebackene Masse dann mindeszens 20 Minuten auskühlen lassen und dann erst schneiden (am besten mit einem Pizzarädchen,das klappt super) ,weil zum schneiden ,vorher noch alles viel zu weich ist und ggf. die Mandelmasse,die ja karamelisiert ist ,überall runter läuft. Erst mit dem auskühlen wird die Masse so fest,das man sie problemlos schneiden kann .

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker und super

    Verfasst von Nagelfee1981 am 24. November 2013 - 19:53.

    Cooking 7 sehr sehr lecker und super schnell zubereitet.

    vielen Dank für das tolle Rezept

    Kochen ist meine Leidenschaft Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker, lecker,

    Verfasst von agua2705 am 14. Juni 2013 - 14:30.

    Lecker, lecker, lecker, lecker... ...meine Lieben und ich sind restlos begeistert. Danke für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße von agua2705

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr süß. Hatte schon den

    Verfasst von hexla80 am 10. Mai 2013 - 22:12.

    Sehr süß.

    Hatte schon den Zucker im Teig weggelassen. Beim nächsten Mal werde ich auch die Menge der Aprikosenkonfitüre um mindestens die Hälfte reduzieren.

    Trotzdem wirklich lecker. Werde ich öfter machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, ich habe

    Verfasst von Bira am 17. April 2013 - 09:54.

    Guten Morgen,

    ich habe gestern die Nußecken gebacken ...sie sind absolut lecker!!! Mein Mann war begeistert das es die endlich mal gab. Die gibt es nun sicherlich öfter. Danke tmrc_emoticons.-) tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war echt skeptisch, ob

    Verfasst von aw73 am 29. Juni 2012 - 19:14.

    Ich war echt skeptisch, ob 200 g Mandeln die 400 g Nüsse vom Originalrezept ausreichend ersetztn, aber das Ergebnis ist wunderbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Alles wurde

    Verfasst von Tine2468 am 23. Juni 2012 - 16:11.

    Super lecker!!!

    Alles wurde ratzfatz aufgegessen- und bereits wieder  für das nächste Event geordert.

    LG

    Tine Party

     

     


    LG Tine


     


    Mein Mann und die beiden Jungs werden gerne von unserem TM verwöhnt und ich liebe es, Neues auszuprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • als ich den Ofen nach 5 Min.

    Verfasst von Muckerl am 2. Juni 2012 - 12:54.

    als ich den Ofen nach 5 Min. mal öffnete war ich sehr skeptisch ob das was wird,aber es ist was geworden.

    Die Nussecken sind sehr lecker und für Meine Schwiegermama die eine Nussallergie hat der Hit schlecht hin.

    Sehr lecker, ich vergebe dir 5 Sternchen

     

    XOXO Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, die Nußecken

    Verfasst von Petra Jaeger am 15. April 2012 - 22:40.

    Superlecker, die Nußecken ohne Nüsse tmrc_emoticons.;) Haben heute ein halbes Blech verputzt und meine Tochter hat den Rest mitgenommen tmrc_emoticons.D Suchtgefahr ist wirklich groß!!!!! Danke für das Rezept, ich gebe gerne 6 Sterne.

    LG Petra

    Lächle in die Welt und die Welt lächelt zurück

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da wir alle gerne Nussecken

    Verfasst von Thermihexe31 am 12. April 2012 - 15:33.

    Da wir alle gerne Nussecken essen, mußte ich dieses Rezept natürlich gleich probieren. Und was soll ich sagen.....HAMMER!!!!!!!


    Also wer auf süße Sachen steht, sollte diese Köstlichkeit nachmachen, ihr werdet begeistert sein!!!


    Von mir auf alle Fälle 5 Sterne !!!!


    LG Thermihexe31tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Licki schrieb: Gutes

    Verfasst von Delphinfrau am 12. April 2012 - 10:35.

    Licki

    Gutes Gelingen, aber Vorsicht! - die Teile sind suchterzeugend!!!

     

    jaaaa, genau so las sich bereits der Anfang des Rezeptes.... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, da hat mit dem

    Verfasst von Licki am 11. April 2012 - 23:00.

    Sorry, da hat mit dem Speichern was nicht geklappt - jetzt ist das Rezept vollständig und mit Bild.

    Gutes Gelingen, aber Vorsicht! - die Teile sind suchterzeugend!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...wird der "Teig" nicht

    Verfasst von Delphinfrau am 11. April 2012 - 21:49.

    ...wird der "Teig" nicht gebacken? Und was geschieht mit der Kouvertüre? Oder steh ich grad (wie schon manchmal passiert) auf dem Schlauch??? Oder fehlt was beim Rezept? - Dann wäre ich zumindest nicht die einzige, die mit dem Rezepteinstellen Schwierigkeiten hat... also - freue mich auf die Fortsetzung... bereits der Anfang hier liest sich lecker!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können