3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeer Butterkeks Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

27 Stück

Himbeer Butterkeks Kuchen

Teig

  • 6 Eier
  • 250 Gramm Zucker, fein
  • 300 Gramm Mehl Type 405
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Himbeermasse

  • 250 Gramm Saft, rot
  • 1 Päckchen Tortenguss, rot
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 600 Gramm Himbeeren, TK, aufgetaut

Topping

  • 750 Gramm Cremefine zum Schlagen
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 27 Butterkekse
  • 6
    3h 8min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Rühraufsatz einsetzen.

    1. Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./50°C/Stufe 3,5 cremig schlagen. Dann ohne Temperatur 10 Min./Stufe 3,5 weiterschlagen.

    2. Mehl und Backpulver dazugeben und 4 Sek./Stufe 3 unterheben.

    Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und 8 Minuten bei 240°C Ober-/Unterhitze backen.

    3. Roten Saft mit Tortenguss und 2 EL Zucker kurz aufkochen und die Himbeeren zufügen. Noch heiß auf den gebackenen Kuchen streichen. Am Besten einen quadratischen Tortenring benutzen.

    4. Erkalten lassen.

    5. Cremefine mit Sahnesteif und Vanillezucker aufschlagen und auf den erkalteten Kuchen streichen.

    6. Butterkekse dicht nebeneinander auf die Sahnemasse legen und mindestens 2-3 Std. kalt stellen, damit die Kekse weich werden.

    Fertig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig lässt sich super einen Tag früher backen. Am nächsten Tag belegen und fertig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Urlhardt:nein, die Masse kann man auch erst am...

    Verfasst von Mami11 am 16. August 2020 - 23:25.

    Urlhardt:nein, die Masse kann man auch erst am nächsten Tag auf den Biskuit geben. Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Kuchen ist gelungen und schmeckt super.......

    Verfasst von Urlhardt am 16. August 2020 - 10:15.

    der Kuchen ist gelungen und schmeckt super....
    wird es bestimmt öfter bei uns geben.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo......

    Verfasst von Urlhardt am 15. August 2020 - 10:57.

    Hallo...
    probiere gerade den Kuchen...
    muss man die Himbeermasse auf den heißen bzw. warmen Kuchen geben ??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können