3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeer-ZitronenMuffins mit weißer Schokolade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 1/2 Zitrone, Schale + Saft
  • 85 g Zucker, weiß
  • 75 g Butter, Sehr weich
  • 200 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl, Typ 550
  • 1/2 gestr. TL Natron
  • 1/2 gestr. TL Backpulver
  • 140 g Himbeeren, Frisch oder gefroren, ca.48
  • 50 g Schokolade, weiß
  • Etwas Puderzucker
  • 6
    18min
    Zubereitung 18min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Der Muffin
  1. Den Backofen auf 170° (Umluft (Ober/Unterhitze 190°tmrc_emoticons.;) vorheizen.

    Die Muffinformen mit Papierförmchen auslegen.

    Die Bio-Zitrone heiß waschen und ganz dünn z.B. mit einem Sparschäler (ohne weißtmrc_emoticons.;) abschälen. Die Zitronenschale in den Closed lidgeben und den weißen Zucker hinzufügen. Für 30 Sekunden Stufe 10 klein malen.

    Die sehr weiche Butter, die Milch, den Zitronensaft, das Salz und das Ei ebenfalls in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden bei Stufe 6 miteinander verrühren.

    Die Seiten mit dem Spatel runter schieben.

    Das Mehl, Natron und Backpulver hinzufügen und für 6 Sekunden bei Stufe verrühren, so das alles vermischt ist, ggf. 2 Sekunden verlängern.

    Den Teig gleichmäßig auf die 12 Förmchen mit einem Esslöffel oder einem Eisportionierer verteilen.

    In die Mitte der Muffins je ein Stück der Schokolade geben.

    Die Himbeeren gleichmäßig auf alle 12 Förmchen verteilen und leicht eindrücken.

    Das Muffin-Förmchen auf den Rost in den Ofen schieben und für circa 22-24 Minuten backen.

    Aus dem Ofen nehmen und auf dem Rost vollständig auskühlen lassen.

    Die Oberfläche etwas mit Puderzucker bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr schönes Rezept, danke fürs...

    Verfasst von bratwurstgretl am 18. Oktober 2016 - 03:27.

    Ein sehr schönes Rezept, danke fürs einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können