Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeertorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Zutaten gesamt

  • 2 Stück Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Weizenmehl
  • 0,5 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Frischkäse
  • 0,4 Liter süße Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 450 g Himbeeren, Frisch oder TK
  • 1 Päckchen roten Tortenguss
  • 2 geh. TL Puderzucker, für den Frischkäse
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig backen
  1. Den Backofen auf 175 grad (155 Umluft) vorheizen

    Den Rühraufsatz drauf .

    Eier und 100 g Zucker 5 min/Stufe 3 im Closed lid cremig rühren.

  2. Mehl und Backpulver in den Closed lid 20 sec./Stufe 3 unterrühren. (ohne Rühraufsatz)

  3. Die fertige Teigmasse in die mit Backpapier ausgelegte 26'er Kuchenform geben und 15-20 min im vorgeheizten Ofen backen und dann aus dem Ofen und gut abkühlen lassen

  4. Füllung vorbereiten
  5. Den Mixtopf kurz von außen unter den kalten Wasserstrahl halten. Der Edelstahbehälter ist dann sehr schnell richtig kühl. Diesen außen abtrocknen und aufsetzen. Den Rühraufsatz (Libelle)  einsetzen und die frische Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und in den Closed lid gießen. (Diese Passage habe ich genauso von Sahne schlagen à la Hellermann übernommen!!!!

    Wichtig bei der Sahne ist, dass diese KALT ist und direkt aus dem Kühlschrank und er Closed lid komplett fettfrei!

    Die Sahne mit dem Sahnesteif in den Closed lid geben . Die Sahne Counter-clockwise operation 2 Min. auf Stufe 3 die Sahne ohne den Meßbecher schlagen. Bitte hier Augenmass bewahren und wenn noch nicht fest, dann im 10 sec Rhythmus verlängern.

    Die Sahne beiseite stellen.

  6. Frischkäse mit 2 TL Puderzucker in den Closed lid geben und 10 sec auf Stufe 2. Danach die Sahne zu der Frischkäsefüllung unterheben, 5 sec auf 1.

     

  7. Den Biskuit Boden auf eine Tortenplatte geben und mit einem Tortenring fixieren. Hierein kommt nun die Frischkäse/Sahnemischung und wird glattgestrichen.

    Die Himbeeren auf dem Kuchen verteilen.

    Wer will kann noch einen Tortenguss draufgeben.Ich lasse den Tortenguss eigentlich immer weg.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lasse den Tortenguss immer weg, aber wenn ihr wollt könnt ihr diesen nach Anweisung auf der Packung auch im TM herstellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach lecker...

    Verfasst von algarseco am 23. April 2017 - 01:33.

    Einfach leckerSmile

    Habe die Himbeertorte heute das erste Mal gebacken. War super lecker. Nix mehr da.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine tolle Torte, einfach und

    Verfasst von nelli0804 am 21. August 2016 - 15:16.

    Eine tolle Torte, einfach und superlecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach, super schnell

    Verfasst von Zobelcocker am 19. Juni 2016 - 17:55.

    Super einfach, super schnell und super lecker! Diese Torte habe ich gleich abgespeichert. Vielen Dank fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr liebe

    Verfasst von Kat2505 am 7. Februar 2016 - 17:45.

    Das freut mich sehr liebe Ahr-Thermi! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kat, hier die

    Verfasst von Ahr-Thermi am 7. Februar 2016 - 15:29.

    Hallo Kat, hier die versprochenen 5 Sterne! 

    Der Kuchen war der Hammer - sowohl optisch als auch vom Geschmack -  und wirklich ruckzuck gemacht! Solche Rezepte liebe ich!

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort bezüglich der Puderzuckermenge ❤️

    Liebe Grüße aus dem Ahrtal von Ahr-Thermi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @Mutti66 Vielen Dank für dein

    Verfasst von Kat2505 am 6. Februar 2016 - 21:33.

    @Mutti66

    Vielen Dank für dein Feedback, ist nun verständlich erklärt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Deine Torte würde ich gerne

    Verfasst von Mutti66 am 6. Februar 2016 - 19:46.

    Deine Torte würde ich gerne ausprobieren hört sich lecker an.

    In der Zutatenliste stehen 140 gr Zucker und in der Zubereitung 100 gr.

    Welche Angabe stimmt.

    Oder sind die restlichen 40 gr der angegebene Puderzucker??

    Solltest du vielleicht noch abändern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Ahr - Thermi, ich mache

    Verfasst von Kat2505 am 6. Februar 2016 - 18:50.

    Liebe Ahr - Thermi, ich mache immer nur 2 gehäufte TL Puderzucker dran, uns schmeckt es so, aber die Süße ist ja immer eine Geschmacksache, viel Erfolg dabei. 

    Ich liebe diesen Kuchen, da er so aufwändig aussieht und ganz schnell geht.

    Liebe Grüße Kat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja super an!

    Verfasst von Ahr-Thermi am 5. Februar 2016 - 13:39.

    Das hört sich ja super an! Möchte ich gerne für's Wochenende machen, habe aber noch eine Frage: wieviel Puderzucker machst du in den Frischkäse?

    Rezept ist schon mal abgespeichert, die Sterne kommen noch nach!

    Liebe Grüße aus dem Ahrtal von Ahr-Thermi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können