3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hohes-C-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Biskuitteig:
  • 2 Eier
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, ( oder 1 Teel. selbstgemachter )
  • 100 g Mehl
  • 1 gehäufter Teel. Backpulver
  • Für den Belag:
  • 750 g Hohes C ( oder anderer Orangensaft)
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 8 Blatt weiße Gelantine
  • 200 g Sahne
  • 200 g Joghurt, ( 0,1 % )
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Eier mit einem Eßl. Wasser, Zucker und Vanillezucker in den Thermomix gebenClosed lid. 30 sec  mit Rühraufsatz schaumig schlagen Stufe 3. Danach das Mehl mit dem Backpulver zugeben und 10 sec. Stufe 3 weiterschlagen. Den Backofen auf 200 C vorheizen. Eine Springform  mit Backpapier auslegen, den Teig hineinfüllen und glatt streichen. Den Biskuit im Backofen auf mittlerer Schiene etwa 15 bis 20 Minuten backen.

    Den Saft den Zucker und das Puddingpulver in den Thermomix Closed lid geben und 7 Min 90 Grad Stufe 3 kochen. Die Gelantine nach Vorschrift einweichen in den fertigen Pudding geben und kurz bei Stufe 2 umrühren. Den Pudding in eine Schüssel umfüllen und erkalten lassen. Nach dem Erkalten die Sahne Stufe 3 mit Rühraufsatz steif schlagen, den Joghurt, und den Pudding 10 sec. Stufe 3Closed lid unterrühren. Einen Tortenring um den Biskuitboden stellen,die Sahnemischung einfüllen und glatt streichen. Über Nacht kalt stellen.

    Anstelle des Orangensafts kann man auch Multivitaminsaft nehmen.

    Der Kuchen schmeckt herrlich frisch, besonders in der Sommerzeit ist er ein Genuß.

    Gesamtkalorien:1741

    Quelle: Low Fett 30 für Naschkatzen ( Gabi Schierz, Gabi Vallenthin)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr leckerer Kuchen!!

    Verfasst von DanielaBarbara am 3. August 2016 - 20:13.

    Ein sehr leckerer Kuchen!! tmrc_emoticons.)

    Habe die Creme mit Multivitamisaft gemacht und den Boden mit Aprikosen belegt,

    ist bei allen sehr gut angekommen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Auf Wunsch der

    Verfasst von freker am 10. Juni 2014 - 12:47.

    Sehr lecker!

    Auf Wunsch der Familie mit Multivitaminsaft gemacht, hat sehr gut geschmeckt.

     

    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Höhe der Torte hängt ja

    Verfasst von chilly am 8. Juni 2012 - 22:19.

    Die Höhe der Torte hängt ja von der Größe der Springform ab. Ich benutze gerne einer 28er Form Ich finde, dass man den Kuchen dann besser portionieren kann.

     

    Gruß Chilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Foto

    Verfasst von Katrin71 am 21. Juli 2011 - 13:20.

    so ich hoffe das hat geklappt.

    Habe diese leckere Torte das erstemal im Juni gemacht ( Geburtstag meiner Tochter). Hatte zu Anfang etwas bedenken, da die Torte auf dem Bild ziemlich flach aussah. Habe dann von meiner mal ein Bild gemacht und hier hochgeladen. Sie ist etwas höher geworden. Geschmacklich sehr gut, vorallen Dingen sehr erfrischend an heißen Tagen. Gab es diesen "Sommer" schon zweimal. Vielen Dank für das Rezept, dafür 5 Sterne.

    LG Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Sommerkuchen!

    Verfasst von mietze3 am 8. Juni 2011 - 23:25.

    Hallo chilly, dieser Kuchen ist einfachsuperspitzenklasselecker!!!! Love

    5Sternchen von mietze3

    LG mietze3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne....

    Verfasst von klappan am 5. Juni 2011 - 20:16.

    ....für den tollen Kuchen. Hat meinen Gästen und mir sehr gut geschmeckt.  Den Boden habe ich auch nur 12 Minuten gebacken, denn ich glaube sonst wird er zu trocken. Danke für´s Einstellen des Rezepts.

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich habe den Kuchen

    Verfasst von maylin am 2. Juni 2011 - 23:06.

    tmrc_emoticons.) Hallo

    ich habe den Kuchen heute gemacht ,und er war sehr lecker

    nur der Boden war mir zu fest ,werde demnächst mal etwas Öl rein tun tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hohes-C-Torte

    Verfasst von chris100de am 31. Mai 2011 - 17:38.

    Habe die leckere und frische Torte zum Geburtstag gebacken, ist super toll angekommen und hat ganz lecker geschmeckt. Werde ich sicherlich noch öfter machen.

    Vielen Dank sagt Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1A   habe ich jetzt schon zum

    Verfasst von küchenqueen am 31. Mai 2011 - 16:49.

    1A

     

    habe ich jetzt schon zum 2. mal gebacken.Geht super schnell und ist unkompliziert.

    Werde es beim nächsten mal auch mal mit anderem Fruchtsaft ausprobieren.

    lasse gerne 5***** da,mehr geht leider nicht.

    Gruß Küchenqueen tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von Petralui am 3. Mai 2011 - 23:04.

    Hallo,

    habe vor 2 Wochen die Torte gemacht. Einfach super lecker, einfach und gelingsicher. War erst skeptisch, da die Masse erst ziemlich flüssig war. Alles Gut.

    Von mir 5*. Und danke fürs Einstellen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!!!!!!!!!

    Verfasst von Dokonaca am 2. Mai 2011 - 00:39.

    Habe den Kuchen für Samstag mit Apfel/Mangosaft von Rabenhorst gemacht. Er hat sehr gut geschmeckt und ist auch bei der buckeligen Verwandtschaft gut angekommen.

     


    Liebe Grüße Doris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch bei uns hat es die Torte

    Verfasst von Güldi am 25. April 2011 - 00:01.

    Auch bei uns hat es die Torte heute gegeben. Sehr,sehr lecker.Mein Mann der normalerweise keinen Kuchen mag,war auch begeistert. 5 Sterne von mir.tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Die Torte ist

    Verfasst von Colette am 24. April 2011 - 23:47.

    Sehr lecker! Die Torte ist auf unserem Ostertisch sehr gut angekommen. Sogar diejenigen, die etwas wählerischer sind, haben die Torte begeistert verputzt.  tmrc_emoticons.)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es schmeckt wie das

    Verfasst von scholl112 am 21. April 2011 - 10:18.

    Ich finde es schmeckt wie das Eis von Lang.... ED v. Schleck, das Orangen-Schiebe-Eis

    Hab die Torte zweimal hintereinander machen müssen, weil ich kein Stückchen abbekommen habe!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön erfrischend und echt

    Verfasst von gagg am 20. April 2011 - 21:48.

    Schön erfrischend und echt lecker ist dieser Kuchen. Meinen Gästen hat er allen geschmeckt! Und irgendwie hat uns der Geschmack an das Capri-Wassereis erinnert.

    Also diesen Kuchen werde ich mit Sicherheit noch öfters machen, da er auch schön vorzubereiten ist.

    5 Punkte von uns!

    Gruß gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm,... ist das ein leckerer

    Verfasst von scholl112 am 15. April 2011 - 13:44.

    Hm,... ist das ein leckerer Kuchen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hohes-C-Torte

    Verfasst von new soul am 12. April 2011 - 10:44.

    Hallo,

    ich habe die Torte letztes Wochenende ausprobiert (mit Mulitvitamins.) und sie hat uns allen, auch meinen (eher "kritischen") Töchtern gut geschmeckt. Sie meinten aber, dass sich der Name "zu gesund" anhört, deshalb nenne ich diese Torte "Frühlingscremetorte".

    LG aus der Mitte Bayerns

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich kenne das Rezept

    Verfasst von essen tu ich gerne am 7. April 2011 - 22:30.

    Hallo,

    ich kenne das Rezept auch aus dem Low fat 30 Backbuch. Habe es für mich so abgewandelt:

    Auf den Biskuitboden streiche ich nach dem Backen etwas rote Marmelade und lege dann Bananen in Scheiben drauf. Statt Orangensaft nehme ich Multi. Lecker...

    oder

    unter die die Saft-Pudding-Joghurt-Sahne Masse noch gewürfelte Pfirsiche aus der Dose unterheben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...........einfach

    Verfasst von ClaudiaF. am 3. April 2011 - 19:58.

    ............toll !   Love  Wir haben diesen Kuchen heute genossen, der Kühlschrank war sehr kühl eingestellt, dadurch hatte diese leichte, köstliche Torte einen noch errfischenden Effekt !

    Großes Kompliment - mehr davon !  Bitte   

    Meine Familie und ich waren begeistert - Vielen Dank und LG Claudia tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kalorienangabe

    Verfasst von chilly am 3. April 2011 - 17:18.

    Ihr hattet Recht , die Angabe stimmte nicht, ich hatte die Kalorien für den Boden vergessen. Trotzdem sind es für dem gesamten Kuchen, laut Angaben des Verfassers, nur 1741 kcl. Und wenn es doch ein paar mehr sein sollten, schmeckt er immer noch locker und leicht.

    Liebe Grüße Chilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Maulwurf, das ist

    Verfasst von ankypanky am 2. April 2011 - 14:19.

    Hallo Maulwurf, das ist realistisch! Danke, ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo lt. fddb kommen raus

    Verfasst von MaulwurfYvi am 2. April 2011 - 10:39.

    Hallo lt. fddb kommen raus für den gesamten Kuchen : 2840 kcal , 81,2 g Fett --evtl. ist das oben ein Schreibfehler und es fehlt die 2 vorne, Pro Stück 236 kcal und 6,7 g  Fett.

    Für den Kuchen ist das nicht viel. (1 Becher Milchreis von Mü**** hat 216 kcal) Lasst es euch schmecken.

    Ich finde das Rezept klingt richtig verlockend und den werde ich gewiss jetzt im Frühling mal backen tmrc_emoticons.)

     

    LG


    Yvonne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chilly, dieses Rezept

    Verfasst von ankypanky am 2. April 2011 - 10:00.

    Hallo Chilly, dieses Rezept liest sich sehr viel "leichter" als manch anderer Kuchen in der Rezeptwelt. Trotzdem erscheint mir die Kalorienangabe für ein Stück zuviel, für den ganzen Kuchen aber zu wenig. 2 Eier bringen es doch schon auf 190, dazu Zucker, Sahne, Mehl.Wie wurde das berechnet? Es wird mich aber trotzdem nicht davon abhalten ihn mal auszuprobieren. Vielen dank für das Rezept!

    ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker

    Verfasst von Chantily am 1. April 2011 - 23:47.

    Toll das Du dieses Rezept eingestellt hast!! Es ist superlecker und vor allem sehr gut am Tag vor dem Verzehr vorzubereiten. Das Tolle ist außerdem, dass er sehr wenig Kalorien hat und von daher auf der Kaffetafel keine Sünde darstellt. Wir lieben diesen Kuchen von uns 5Sterne!!

    Liebe Grüße Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können