3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Holländische Kirschtorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Holländische Kirschtorte

  • 6 Blatt Blätterteig, TK, 420g
  • 1 Stück Eigelb
  • 4 EL gehackte Mandeln
  • 1 EL Hagelzucker
  • 100 g Zartbitter-Schokolade, In Stücken
  • 1 Glas Sauerkirschen, Gross (720g)
  • 40 g Speisestärke
  • 2 EL Zucker
  • 500 g Schlagsahne
  • 3-4 EL Vanillezucker, Selbstgemacht oder 3 päckchen
  • 1-2 EL Johannisbergelee
  • 1 geh. TL Puderzucker

Guss

  • 1 Päckchen Tortenguss rot, Statt der Stärke

Hilfsmittel

  • Springform
  • Nadelholz
  • Sieb
  • Spritzbeutel
  • Gefrierbeutel
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Als erstes taut ihr die Blätterteigplatten auf und legt je 3 aufeinander am besten direkt auf ein Backpapier und rollt sie zu einem Rechteck von ca 30x30cm. Das ganze 15 Minuten Ruhen lassen. Währenddessen den Backofen vorheizen (180 G Ober/unterhitze 15 Minuten). Jetzt mit Hilfe des Springformrand 28 Durchmesser zu einem Kreis schneiden. Einen Boden in den Backofen und den anderen mit dem verquirlten Eigelb bestreichen. Darüber Mandeln und Hagelzucker streuen. Auch dieser kann in den Backofen.

    500g Wasser in den Closed lid geben und die Schokolade in einem 1l gefrierbeutel geben mit einem Gummi verschließen mit dem Knoten nach oben ins Garkörbchen legen. Garkörbchen in den Closed lid und 7min/Varoma/ Stufe 1 schmelzen. Eine Ecke des gefrierbeutels abschneiden und die Schokolade über den 1. Boden geben.

    Den 2 Noch warmen Teig in 12 Stücke schneiden.

    Die Kirschen abgießen und den Saft auffangen. 12 Kirschen beiseite stellen. Den Saft und den tortenguss in den Closed lidgeben und 3 sek Stufe 5 verrühren. Im Anschluss 3 min/100grad/st 1 aufkochen. Die Kirschen unterrühren und auf den Boden mit Schokolade geben. Das ganze auskühlen lassen.

    Nun den Mixtopf kalt spülen und 500g kalte Sahne in den Closed lid geben. Rühreinsatz aufsetzen und auf Stufe 3 Schlagen unbedingt in den Topf schauen nicht das es zu Butter wird 😂. Während es schlägt den vanillezucker reinrieseln lassen.

    Jetzt 3/4 der Sahne über die ausgekühlten Kirschen geben. 1/4 der Sahne in einen spritzbeutel und 12 Tupfer auf die Stücke geben. Ein Klecks von dem johannisbeergelee drüber und eine Kirsche drauf setzen.

    Zum Schluss die 12 Teigstücke schräg aufsetzen und mit Puderzucker bestreuen 👌.

    Die küche sieht aus wie ein Schlachtfeld es hat sich aber gelohnt☺️😂.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Torte hört sich so lecker an, wie sie...

    Verfasst von beamar am 9. Februar 2017 - 14:48.

    Die Torte hört sich so lecker an, wie sie aussieht. Ich werde sie testen und dann gibts Sterne. Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bewerbung hat geschrieben:...

    Verfasst von ernie860915 am 8. Februar 2017 - 12:33.

    bewerbung hat geschrieben:
    Hallo,

    auf deinem Foto sind 16 Stücke abgebildet? Was ist richtig bei einer 28er Form 12 oder 16 Stücke?

    Liebe Grüße


    es ist für 12 Stücke hatte aber nur ein tortenschneider mit 16 teilen also habe ich 16 draus gemacht. Schöner und einfacher ist es mit 12 gerade für grobmotoriker wie mich 😂

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von bewerbung am 8. Februar 2017 - 11:33.

    Hallo,

    auf deinem Foto sind 16 Stücke abgebildet? Was ist richtig bei einer 28er Form 12 oder 16 Stücke?

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können