3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Holunder-Joghurtcreme-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Biskuit:

  • 200 g Zucker
  • 10 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver

Füllung:

  • 50 g Zucker fein
  • 600 g Sahne
  • 2 Pck. Sofortgelatine, (1 Pck. enthällt 30 g und entspricht 6 Blatt Gelatine)
  • 300 g Holunderblütensirup
  • 3 EL Vanillezucker, (oder 3 Pck.)
  • 600 g Naturjoghurt, 3,5 % Fett
  • 400 g Schmand
  • 40 g Zitronensaft
  • 600 g Ananas gewürfelt, frisch oder aus der Dose, abgetropft

Deko:

  • 200 g Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • eventuell Minzblätter
  • (zurückbehaltene Ananas)
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Biskuit
  1. Zucker in den geben und 10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren.

    Rühraufsatz einsetzen.

    Eier zugeben und 3 Min. / 50 °C / Stufe 3 cremig schlagen. Nun 8 Min. / Stufe 3,5 weiter schlagen. Mehl und Backpulver zugeben und 10 Sek. / Stufe 3,5 verrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben, im vorgeheizten Backofen bei 200 °C / 30-35 Min. backen. Den Boden mindestens 1 Stunde auskühlen lassen und dann zweimal waagerecht durchschneiden.

  2. Füllung:
  3. Mixtopf spülen.

    Rühraufsatz einsetzen.

    Kalte Sahne in den kalten geben und auf Stufe 3 / ca. 2 1/2 - 3 Min. anschlagen. Sofortgelatine zugeben und auf Stufe 3 / ca. 15 - 25 Sek. (unter Beobachtung durch leichtes Anheben des MB) fertig schlagen. Zucker, Vanillezucker, Schmand, Zitronensaft, Joghurt und Holunderblütensirup zugeben und bei festhaltendem MB 25 Sek. / Stufe 3,5 verrühren.

    Vorsicht beim Öffnen, Deckel hängt voll Füllung! 

  4. Zubereitung der Torte:
  5.  

    Mixtopf spülen.

    Etwas Ananas für die Deko zur Seite stellen. Den untersten Biskuitboden mit 200 g Ananas belegen, einen 10 cm hohen Tortenring um den Boden stellen, 1/3 der Cremefüllung darauf verteilen und den zweiten Boden aufsetzen. Wieder 200 g Ananas darauf verteilen und die Hälfte der übrigen Creme darauf verstreichen. Letzten Boden aufsetzen, mit der restlichen Creme bestreichen und 5 Std. oder über Nacht kalt stellen.

  6. Deko:
  7. Rühraufsatz einsetzen

    Sahne und Sahnesteif in den geben und bei Stufe 3 mit Sichtkontakt steif schlagen, Tortenring entfernen und die Torte an der Seite rundherum mit Sahne bestreichen. Torte mit der restlichen Ananas und eventuell Minzblättern dekorieren.

10
11

Tipp

Viel Spaß beim Backen, die Torte ist echt lecker.

Quelle: Das Rezept ist aus dem Finessen-Rezeptheft 3 / 2011 und wurde von mir bei der Füllung in einfachere Arbeitsschritte verändert. Dadurch kein Umfüllen der Sahne und kein Auflösen der Gelatine.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Absolute Traumtorte. Ich habe es mir aus...

    Verfasst von ephorelle am 7. November 2016 - 17:19.

    Absolute Traumtorte. Ich habe es mir aus Zeitgründen etwas einfach gemacht und die Biskuitböden fertig beim Bäcker gekauft. Die Creme ist total le ker und schmeckt sehr erfrischend. Ich hatte die Torte über Nacht im Kühlschrank. Einfach tollSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die creme ist wirklich super

    Verfasst von amily2288 am 23. September 2015 - 16:41.

    die creme ist wirklich super - von dem Biskuit bin ich absolut nicht begeistert- nicht luftig und etwas trocken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die torte ist total lecker

    Verfasst von Chrissie59 am 23. August 2014 - 20:52.

    die torte ist total lecker und auch noch einfach in der herstellung, vielen dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Ich backe

    Verfasst von suserl1512 am 17. Juli 2014 - 23:35.

    Mega lecker! Ich backe allerdings einen anderen Tortenboden und werde sie beim nächsten mal auch nur mit Boden und Deckel machen. Sprich den Tortenboden nicht zweimal teilen.... Aber sonst ein spitzen Rezept. Die Torte kam beim Geburtstag meiner Tochter super an. Und ja, sie braucht eine genze Nacht zum Durchkühlen. Die 5 Stunden waren grenzwertig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker, habe auch

    Verfasst von Thermo-karin am 1. Juni 2014 - 00:06.

    War sehr lecker, habe auch mit einem teil der Creme den Rand bestrichen. Die Torte wird auch so hoch genug.

    Nicht's wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe sie am

    Verfasst von katinka79 am 11. Mai 2014 - 22:09.

    Sehr lecker. Habe sie am Wochenende gebacken, allerdings hab ich von der Füllung den Rand bestrichen und brauchte so 1 Becher Sahne weniger.

    Wird es definitiv wieder geben..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Torte zum zweiten

    Verfasst von Lillebill am 3. April 2014 - 22:30.

    Habe die Torte zum zweiten  Mal gemacht sie ist göttlich kann ich nur empfehlen volle Punkzahl LG.Lillibill

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo jetzt muss ich die

    Verfasst von maylin am 21. März 2014 - 08:32.

    Hallo

    jetzt muss ich die Torte doch auch mal bewerten ,sie ist total klasse schmeckt einfach göttlich .

    Meine erste Torte sah einfach nur toll aus alles fest ,meine zweite hatte ich mit Blaubeeren und Holundersaft (roten) gemacht auch sehr lecker .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tine, erstmal vielen

    Verfasst von Thermoguzzi am 14. Juni 2013 - 22:49.

    Hallo Tine,

    erstmal vielen Dank für deine Sterne. Big Smile

    Ich bin neugierig. Wie hast du denn das halbe Rezept umgesetzt? Hattest du eine kleinere Form oder die Torte nicht so hoch gemacht?

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hollundertorte   Sehr

    Verfasst von Tine2468 am 14. Juni 2013 - 17:47.

    Hollundertorte

     

    Sehr lecker!!

    ich hab nur die Hälfte des Rezeptes gemacht.

    Lg

    Tine

     

     


    LG Tine


     


    Mein Mann und die beiden Jungs werden gerne von unserem TM verwöhnt und ich liebe es, Neues auszuprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Torte letzten

    Verfasst von maylin am 12. Juni 2013 - 23:41.

    tmrc_emoticons.) Ich habe diese Torte letzten Samstag zum Kindergeburtstag unserer Enkeltochter gemacht ,einfach nur göttlich

    bei warmen Wetter super erfrischend .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Flaps, ich mache

    Verfasst von Thermoguzzi am 9. April 2013 - 18:58.

    Hallo Flaps,

    ich mache normalerweise auch ein anderes Biskuit-Rezept, aber da dies ein von mir abgewandeltes Rezept aus den Finessen ist und dieser Biskuit bei mir auch gelungen ist, hab ich das Rezept so eingestellt. Hm....ich kann leider nicht sagen, woran es bei dir gelegen haben könnte, aber ich freue mich, daß die Torte trotzdem gut angekommen ist.

    Vielen Dank für die Sterne und viel Erfolg beim nächsten Bikuit-Backen.  Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte ist sehr lecker und

    Verfasst von Flaps am 8. April 2013 - 16:32.

    Die Torte ist sehr lecker und erfrischend und hat allen Gästen sehr geschmeckt.

    Ich hatte allerdings etwas Probleme mit dem Biskuit. Im Ofen ist er super aufgegangen und hat erstklassig ausgesehen. Aber der erste ist mir total zusammengefallen. Dann habe ich ihn nochmal gebacken und im Backofen (ohne Öffnen der Tür) ausgekült. Leider ist er trotzdem etwas eingestürzt. Aber aus beiden Böden gemeinsam habe ich dann die benötigten Teile zusammengebastelt.

    Die Ananas habe ich mir gespart, nachdem ich die vorherigen Kommentare bezüglich der Höhe und Festigkeit gelesen habe. Es hat aber auch keiner vermisst und so war es für uns perfekt.

    Da ich unsicher wegen der Festigkeit war, habe ich 3,5 Päckchen Sofortgelatione von R*f genommen (lt. Angabe auf der Packung reicht ein Päckchen für 500ml Creme).

    Ich werde das Rezept auf jeden Fall speichern und (mit einem anderen Biskuitrezept) sicherlich bald wieder machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr, da hat

    Verfasst von Thermoguzzi am 2. Oktober 2012 - 17:22.

    Das freut mich sehr, da hat sich das Einstellen doch gelohnt. Vielen Dank für die guten Bewertungen. Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte ist einfach nur

    Verfasst von Ambi Bambi am 2. Oktober 2012 - 15:40.

    Die Torte ist einfach nur Weltklasse! Habe anstatt der Ananas Himbeeren genommen, und da ich nicht mehr genug Hollersirup hatte das ganze mit Sekt aufgefüllt  tmrc_emoticons.)

    Gäbe es noch mehr Sterne zu vergeben würde ich sie dir alle geben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte war sehr lecker. Es

    Verfasst von sd1012 am 15. Juli 2012 - 17:32.

    Die Torte war sehr lecker. Es gab nur Lob. 5 Sterne von mir. Die Torte ist sehr erfrischend und mit dem Holunderblütensirup einfach mal was anderes.

    Da ich die bisherigen Kommentare gelesen habe, habe ich vorsichtshalber 3 Päckchen gemahlene Gelatine (entspricht 18 Blatt Gelatine) reingetan. Und die Torte war fest, es gab überhaupt kein "auslaufen". Werde es jetzt immer so machen.

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich, daß die Torte

    Verfasst von Thermoguzzi am 10. Juli 2012 - 22:58.

    Es freut mich, daß die Torte bei euch auch so gut ankommt. Big Smile

    In Original im Finessen-Heft ist sie mit Blattgelatine, doch mit Sofortgelatine ist es auch kein Problem. Vielleicht traust du dich mal, wenn es nicht gerade zum Geburtstag passen muß. Ich kenne das, da geht man ungern von seinen Prinzipien weg. tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank für die Sterne. Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Hallo allen

    Verfasst von Nelemixt am 10. Juli 2012 - 22:34.

    tmrc_emoticons.)Hallo allen Holunder-Fans,

    die Torte schmeckt gerade an heißen Tagen sehr erfrischend und war der absolute Renner auf der Geburtstagsparty. Vielen Dank für`s Einstellen.

    Allerdings habe ich ein wenig variiert und jeweils nur die Hälfte der Creme sowie Ananas auf einem Nuss-Schoko-Biskuit verteilt. Ich habe auch Blattgaltine verwendet, da mir das mit der Sofortgelatine ein "zu heißes Eisen" war.

    Wie gesagt. sehr lecker. Am Vormittag gemacht, am Nachmittag genossen.

    Viele Grüße von Nelemixt

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hhhhmmmmm..... naja, manchmal

    Verfasst von Thermoguzzi am 15. Juni 2012 - 00:01.

    Hhhhmmmmm..... naja, manchmal gibt es Unerklärliches. tmrc_emoticons.~

    GsD funktioniert es bei dir wenigstens mit dem Pulver. Die Variation mit den Pfirsichen werd ich auch mal versuchen. tmrc_emoticons.D

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau dass, ist die Gelantine

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 13. Juni 2012 - 19:06.

    Genau dass, ist die Gelantine mit der es bei mir nicht funktioniert hat. Ich hab auch schon von mehreren gehört, dass sie mit dieser Gelantine Probleme mit dem Halten haben. Egal ob Sofort, Pulver oder Blatt Gelantine. Aber egal mit Pulver geht es super, auch wenn der Aufwand ein wenig höher ist.


    Hab sie am Wochenende übrigens mal abgewandelt mit Pfirsich gemacht war auch super. Werde es als Variante einstellen.


    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SpätzlemitSoß

    Verfasst von Thermoguzzi am 6. Juni 2012 - 23:18.

    SpätzlemitSoß

    Hallo,

    habe die Torte jetzt schon dreimal gemacht, nachdem der erste Versuch mit der Sofortgelatine misslungen ist habe ich dann immer Pulvergelatine genommen. Das hat funktioniert. Geschmacklich ist die Torte richtig super, allerdings ergibt es fast zuviel Masse. Die Torte wird so hoch, dass man sie kaum essen kann. Übrigens kann ich mir die Creme auch gut als Nachtisch vorstellen.

    Sonnige Grüße

    Die Torte wird sehr hoch das stimmt, aber es gibt sicher auch die Möglichkeit eine größere Form zu nehmen, dann wird sie niedriger. Ich habe auch eine mittlere Form genommen, doch ich hatte kein Problem mit dem essen, da sie sehr erfrischend ist.

    Das mit der Sofortgelatine ist mir ein Rätsel. Ich habe immer die k-clas*ic von Ka*fla*d. Vielleicht hilft dir das weiter.

    Weiterhin gutes Gelingen und viel Spaß.

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe die Torte jetzt

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 25. Mai 2012 - 18:01.

    Hallo,


    habe die Torte jetzt schon dreimal gemacht, nachdem der erste Versuch mit der Sofortgelatine misslungen ist habe ich dann immer Pulvergelatine genommen. Das hat funktioniert. Geschmacklich ist die Torte richtig super, allerdings ergibt es fast zuviel Masse. Die Torte wird so hoch, dass man sie kaum essen kann. Übrigens kann ich mir die Creme auch gut als Nachtisch vorstellen.


    Sonnige Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo VIPia, das tut mir

    Verfasst von Thermoguzzi am 9. April 2012 - 23:49.

    Hallo VIPia,

    das tut mir leid, daß die Torte bei dir nicht fest war. Ich habe gar nicht gewußt, daß es auch eine 2er-Packung Sofortgelatine gibt. Vielleicht ist in diesen Päckchen dann weniger Inhalt drin. Zum Vergleich, 1 Päckchen meiner Sofortgelatine enthält 30 g und entspricht soviel wie 6 Blattgelatine.

    Ich werde es sicherheitshalber im Rezept ergänzen.  tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank für die Sterne und viel Glück beim nächsten Versuch. tmrc_emoticons.)  

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Torte ist beim

    Verfasst von VIPia am 8. April 2012 - 23:20.

    Hallo,

    die Torte ist beim Osterkaffee richtig gut angekommen .... nur leider war sie auch nicht richtig fest! Aber ich habe glaub den Fehler entdeckt ... Im Rezept steht 2 Packungen Sofortgelatine ... in einer Packung sind 2 Päckchen! Da war ich mir dann sehr unsicher wieviel ich nehmen soll und habe nur die 2 Päckchen genommen! 4 wären wohl besser gewesen! :O Aber trotzdem eine super Torte!!!

    Grüße

    VIPia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo SpätzlemitSoß, das ist

    Verfasst von Thermoguzzi am 28. Februar 2012 - 00:21.

    Hallo SpätzlemitSoß,

    das ist aber wirklich schade, daß die Torte nicht gehalten hat. Leider kann ich mir nicht erklären warum, denn ich hatte das Problem nicht. Bei mir war sie bombenfest, daß ich sogar 2 übriggebliebene Stücke eingefroren habe und das hätte ich nicht getan, wenn sie latschig gewesen wäre.    tmrc_emoticons.;)

    Ich bin gespannt, wie es mit mehr Gelatine wird und hoffe du berichtest nochmal. 

    Viel Erfolg!   tmrc_emoticons.)

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, geschmacklich ist die

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 27. Februar 2012 - 16:04.

    Hallo,


    geschmacklich ist die Torte superlecker und ich kann mir die Holunder-Joghurtcreme auch gut als Nachtisch vorstellen. Eben lecker und erfrischend.


    Leider hatte meine Torte Probleme mit der Standfestigkeit. Habe mich ans Rezept gehalten und hab auch nochmal die Masse zusammengerechnet und geschaut ob 2P. Sofortgelatine ausreichend sind. Laut Angaben waren sie es zwar, allerdings nachdem der Kuchen angeschnitten war kam er ins wanken... die Torte war trotzedem sehr lecker und superhoch, wird es sicher nochmal geben aber dann mit mehr Gelatine. Ich habe auch die Mindestkühlzeit eingehalten die Torte war mindestens 21Stunden im Kühlschrank, daran kann es also auch nicht gescheitert sein.


    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freu mich, daß die Torte gut

    Verfasst von Thermoguzzi am 22. November 2011 - 21:31.

    Freu mich, daß die Torte gut ankommt und sich das Einstellen gelohnt hat.

    Danke für die gute Bewertung.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte ist etwas

    Verfasst von Barbara Diete am 22. November 2011 - 11:57.

    Die Torte ist etwas aufwändiger, dafür sehr lecker und mit Gelinggarantie tmrc_emoticons.). Danke für die ausführliche Anleitung. Dadurch war die Zubereitung ein Kinderspiel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo erikay, es freut mich,

    Verfasst von Thermoguzzi am 9. August 2011 - 23:10.

    Hallo erikay,

    es freut mich, daß deine Torte gut angekommen ist. Alle unter einen Hut zu bringen ist oft schwer, denn die Geschmäcker sind wirklich sehr verschieden. Ich denke dir hat er auch geschmeckt, sonst würdest du ihn wohl nicht wieder backen. Das ist doch das Wichtigste.

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es gab viele positive Reaktionen

    Verfasst von erikay am 9. August 2011 - 16:59.

    auf diese Torte,nur einem war sie sie nicht süß genug.Aber das ist ja Geschmackssache.

    Werde sie auf jeden Fall bei Gelegenheit wieder machen. Sterne hab ich ja schon vergeben.

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freu........... Vielen Dank

    Verfasst von Thermoguzzi am 7. August 2011 - 22:52.

    Freu...........

    Vielen Dank für die Sterne

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine tolle, fruchtig-frische

    Verfasst von amerika-fan am 7. August 2011 - 22:11.

    Eine tolle, fruchtig-frische Torte.Wir waren alle begeistert und geben gerne die volle Sternezahl! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na dann hoffe ich, daß sie

    Verfasst von Thermoguzzi am 6. August 2011 - 13:14.

    Na dann hoffe ich, daß sie auch allen so gut schmeckt wie uns und vielen Dank für die Sterne.

    Freut mich, daß du eine Möglichkeit gefunden hast, mit lactosefreien Produkten zu arbeiten. Man muß in dem Fall auch mal ein Hoch auf die Industrie aussprechen und nicht immer nur schimpfen, somit wird es auch Allergikern ermöglicht vieles auch zu genießen.

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Torte ist der Hit

    Verfasst von erikay am 6. August 2011 - 13:08.

    Habe gerade die Torte fertig gestellt und muss gleich meine 5* vergeben.

    Sie ist super gut gelungen,auch mit den Laktose freien Produkten. Bei der Sahne muss man etwas aufpassen,das man sie nicht überschlägt.Ich glaube es waren so 1,5 Min.als sie fertig war.

    Geschmacklich kann ich keinen Unterschied feststellen.Die Holundersahne kann ich mir auch gut als Dessert vorstellen.Hab gerade den Topf leer geschleckt tmrc_emoticons.;-)

    Diese Torte kann im Gesamtkunstwerk nur gut sein,Deshalb schon jetzt meine 5*

    Malsehen,wie sie ankommt,werde berichten.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank

    Verfasst von erikay am 27. Juli 2011 - 15:59.

    für eure Rückmeldungen.Ich werd mich informieren und schauen was ich machen kann.

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo erikay, mein Mann hat

    Verfasst von spatzl am 27. Juli 2011 - 00:31.

    Hallo erikay,

    mein Mann hat das gleiche Problem mit Laktose, daher kenne ich mich ziemlich gut aus und kann dir helfen - schau dir mal den Link an - dieselben Produkte bekommst du in jedem Supermarkt!

    http://www.laktosefrei.de/shop/system/?func=searchdo&sfields=17&wkid=37268148634850&sfield=1&field_17=Minus%20L&gclid=CL7C_5jsn6oCFYKIDgodnVwM5g

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wiedermal funktioniert das

    Verfasst von Thermoguzzi am 27. Juli 2011 - 00:21.

    Wiedermal funktioniert das mit dem Zitieren nur noch bedingt. Früher ist es auch gegangen. Da es offensichtlich mehr Mitgliedern so geht, kann es nicht an meinem PC liegen, denn ich habe es schon öfter gesehen, daß nach dem Zitat kein Text von dem schreibenden Mitglied gespeichert wurde, appelliere ich nochmals ans Moderatorenteam, dies mal zu überprüfen, weshalb das seit einer Weile nicht mehr geht.

    Thermomix Moderatoren Team: wir prüfen die Funktion. Danke. 2011_07_27

     

    Hallo erikay,

    ich kenne mich damit leider auch nicht aus und kann dir deshalb nicht weiterhelfen. Ich weiß nur, daß es anscheinend lactosefreie Lebensmittel zu kaufen gibt. Ich würde aber an deiner Stelle dieses Frage in Bezug auf diese Torte mal ins Forum stellen, denn hier liest es sicher nicht unbedingt jeder, der sich damit auskennt. Vielleicht wird dir dann schneller geholfen.

    Viel Glück

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • erikay schrieb:Wollte diese

    Verfasst von Thermoguzzi am 27. Juli 2011 - 00:17.

    erikay

    Wollte diese Torte nun zum 6.8. gerne backen.Sollte für ein Kuchenbuffet zu einem Geburtstag sein.Nun hab ich aber erfahren,das das Geburtstagskind eine Laktoseunverträglichkeit hat. Es wäre schön,wenn ich ihn trotzdem backen könnte und das Geburtstagskind auch was davon essen kann Hab mich mit dem Thema überhaupt noch nicht auseinander setzen müssen. Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank

    L.Gr.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Laktosefrei

    Verfasst von erikay am 25. Juli 2011 - 21:20.

    Wollte diese Torte nun zum 6.8. gerne backen.Sollte für ein Kuchenbuffet zu einem Geburtstag sein.Nun hab ich aber erfahren,das das Geburtstagskind eine Laktoseunverträglichkeit hat. Es wäre schön,wenn ich ihn trotzdem backen könnte und das Geburtstagskind auch was davon essen kann Hab mich mit dem Thema überhaupt noch nicht auseinander setzen müssen. Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie ist aber gar nicht so

    Verfasst von Thermoguzzi am 5. Juli 2011 - 22:16.

    Sie ist aber gar nicht so aufwendig, wie sie aussieht.

    Biskuit, den man auch nur einmal durchschneiden kann, muß ja keine 2mal sein. Die Füllung hab ich vereinfacht durch die Sofortgelatine und das Verzieren außen herum mit der Sahne muß auch nicht unbedingt sein. Ich hatte mir schon überlegt, ob ich es nicht weglasse, sie sah so auch ganz annehmlich aus, doch da ich mal ein besonderes Foto wollte und in den Finessen auch die Abbildung 1a ist, wollte ich mich nicht lumpen lassen.

    Da fällt mir grad ein, ich habe in die Sahne noch Sahnesteif reingegeben. Werd es gleich ergänzen.

     

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie sieht ja so furchtbar

    Verfasst von Kallewirsch am 5. Juli 2011 - 21:54.

    Sie sieht ja so furchtbar aufwendig aus und da graut mir immer davor. Bin kein toller Tortenbäcker. Essen würde ich sie allerdings schon. Big Smile


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für euer Lob, hab mich

    Verfasst von Thermoguzzi am 5. Juli 2011 - 20:39.

    Danke für euer Lob, hab mich auch sehr bemüht, denn es war für den Geburtstag meiner Mam.

    Die Torte ist bei den Gästen super angekommen und sogar mir hat sie geschmeckt, obwohl ich Ananas nicht sonderlich mag. Der Holundergeschmack hat es gut abgerundet.

    Bin gespannt wer sie als erstes probiert..........

     

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sieht wirklich klasse

    Verfasst von Kallewirsch am 5. Juli 2011 - 20:27.

    Die sieht wirklich klasse aus. Hut ab!


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da läuft einem

    Verfasst von Miche am 5. Juli 2011 - 20:18.

    ja das Wasser im Mund zusammen. Werde ich sicher bald probieren

     

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow,

    Verfasst von erikay am 5. Juli 2011 - 18:16.

    die schaut ja toll aus. Sicher schmeckt sie auch so.

    Wird bei nächster Gelegenheit ausprobiert.

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können